Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Untertransport ./. Unter- plus Nadeltransport

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2013, 11:09
Benutzerbild von Nandel
Nandel Nandel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Nähe Landau a.d. Isar
Beiträge: 14.881
Downloads: 5
Uploads: 0
Untertransport ./. Unter- plus Nadeltransport

Hallo !

Ich habe 2 gleichwertige Industrienähmaschinen, welche sich nur dahingehend unterscheiden,

dass eine davon

NUR einen normalen Untertransport

währenddessen die andere

einen Unter- UND Nadeltransport

hat.

Nun bin ich wegen Platzgründen am Überlegen, ob ich nun jene Maschine, welche nur den normalen Untertransport hat, wieder hergeben soll, da diese seit dem Erwerb der anderen Maschine von mir bis jetzt gar nicht mehr benutzt wurde.

Meine Frage an Euch ist nun, ob es irgendwelche Gründe/Materialien gibt, für welche sich die „NUR Untertransport-Maschine“ besser eignet, als jene Maschine mit Unter- und Nadeltransport ?

Ich frage deshalb, weil ich verhindern möchte, dass ich vielleicht jetzt die Maschine hergebe und ich dann irgendwann mal später erfahren muss, dass dieses oder jenes Nähgut doch besser mit einer normalen Untertransportmaschine zu verarbeiten ist und ich mich dann sicherlich tierisch darüber ärgere, weil ich die Maschine hergegeben habe.
__________________
Herzliche Grüsse

Nandel aus Niederbayern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2013, 13:44
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.364
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Untertransport ./. Unter- plus Nadeltransport



ich will nicht angeben, aber meine frau hat :

pfaff 1229 mit obertransport
pfaff 461 mit nadeltransport
pfaff 4862 coverlock
pfaff 496 overlock
calanda safetystich
strobel blindsaum

die 1229 ist prinzipiell eine haushaltmaschine, mit der sie alle arbeiten erledigen kann
als gelernte schneiderin ist sie aber die industriemaschine mit nadeltransport gewohnt, sie näht damit zum beispiel reißverschlüsse in die jeans ohne großartige heft- oder stecknadel-orgien

deine nadeltransportmaschine solltest du in jedem falle behalten
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2013, 13:51
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.701
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Untertransport ./. Unter- plus Nadeltransport

Zitat:
Zitat von Nandel Beitrag anzeigen
Meine Frage an Euch ist nun, ob es irgendwelche Gründe/Materialien gibt, für welche sich die „NUR Untertransport-Maschine“ besser eignet, als jene Maschine mit Unter- und Nadeltransport ?
Der Nadeltransport verringert die Gefahr des Verschubes von Ober- und Untermaterial beim Nähen - isofern ist sie zu bevorzugen, ABER es stellen sich noch die Fragen des Zustandes und wofür die Maschinen ausgerüstet sind: dicke Sachen, dünne Sachen, wasweißichnochalles, ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2013, 17:20
Benutzerbild von Nandel
Nandel Nandel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Nähe Landau a.d. Isar
Beiträge: 14.881
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Untertransport ./. Unter- plus Nadeltransport

Hallo !

Vielen Dank, dass ihr Euch darüber Gedanken macht.

Bei den beiden in "Konkurrenz" stehenden Maschinen handelt es sich um Juki Maschinen.

Untertransport = DDL 5550-4
Nadeltransport = DLN 5410-4

Mein Nähmaschinenfachmann hat mir gesagt, dass diese beiden Maschinen nahezu identisch sind, ausser, eben die unterschiedlichen Transportarten.

Vom Zustand her sind beide gleich gut bzw. gleich schlecht (sind ja schon alte Maschinchen), aber keine von beiden hat mich bis jetzt im Stich gelassen.

Für die Untertransportmaschine habe ich je 1 Stichplatte und 1 Transporteur für feinere und gröbere Stoffe, wobei ich mir die Garnitur für gröbere Stoffe dazugekauft habe, weil Leder und Kunstleder mit der "feinen Garnitur" nicht gut zu nähen waren, LKW-Plane ging gar nicht.

Für die Nadeltransportmaschine besitze ich bisher nur Stichplatte und Transporteur für gröbere Stoffe, welche bisher auch immer passend waren.

Nähfüsse habe ich für beide Maschinen gleich wenig. Reissverschlussfüsschen, schmale und breitere normale Füsschen - sonst nix.

@ Josef
Meine Nadeltransportmaschine würde ich ja sowieso niemalsnie hergeben, da diese neben dem autom. Fadenabschneider auch noch einen zusätzlichen kleinen Hebel hat, welchen ich beim nähen buchstäblich fix mal mit dem kleinen Finger betätigen kann, damit die Maschine rückwärts näht (= zum Verriegeln echt praktisch).
Autom. Fadenabschneider haben auch beide Maschinen.

Und neben 2 neumodernen Maschinen habe ich auch noch eine alte DLN-415-2, welche ich aber nun auch aus Platzgründen an eine Freundin weitergeben werde. Der Motor von dieser Maschine einfach zu laut und meine Freundin meint, dass sie dieser hohe Geräuschpegel nichts ausmacht
Ich bin ja mal gespannt, wie lange sie das dann ohne Oropax aushält ).

Diese Maschine wollte ich übrigens auch schon vor dem Kauf von den anderen beiden Maschinen einfach nur auf einen leisen Motor umgebaut haben, aber mein Nähmaschinenfachmann hat mir gesagt, dass das schier unmöglich ist bzw. dann mit soviel Arbeitaufwand zu bewerkstelligen wäre, dass mir das viel zu teuer käme. Irgendwie gäbe es da grosse Probleme mit dem Fadenabschneider (glaube ich mich noch daran erinnern zu können).
__________________
Herzliche Grüsse

Nandel aus Niederbayern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Info´s zu Minerva Nadeltransport Nähmaschine Benderman andere Marken 3 26.02.2013 20:11
Füsschen für Pfaff 541-6/1C mit Nadeltransport Kitefungirl Pfaff 4 14.02.2013 11:09
Probleme mit Artista Untertransport Susanne-H. Bernina 5 08.04.2007 00:06
Aurora 440 - Untertransport bleibt stecken juttaquilt Bernina 16 16.02.2007 14:58
Industrienäher/Nadeltransport simau private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 10 08.09.2006 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07237 seconds with 13 queries