Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


stoffbestellung usa

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 22.02.2013, 12:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.840
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: stoffbestellung usa

Zitat:
Zitat von Elinchen Beitrag anzeigen
...., aber solange man sie damit nicht beauftragt hat und auch dem Zusteller keinen Zettel unterschrieben hat, kann man einen Widerspruch einlegen. Habe ich gemacht und ich musste diese Abfertigungsgebühr nicht bezahlen. Sie haben es als Kulanz ihrerseits verbucht . Ich gehe lieber zum Zollamt, ums Eck, als für mein 25 Euro PAket 10 Euro extra Gebühr zu zahlen.
Kann natürlich sein, daß du dann von dem Shop nicht mehr beliefert wirst, wenn sich UPS bei denen beschwert...

Aber schön, wenn bei euch die Abwicklung am Zollamt so schnell geht.

Bei mir ist die Rechnung: Straßenbahn, S-Bahn, Bus zum Zollamt: Eine Stunde, wenn nichts schief geht.
Nümmerchen Ziehen.
Warten
Aufgerufen werden, Schreiben vorzeigen.
Warten, bis jemand das Paket gefunden hat.
Paket vor dem Beamten öffnen, Rechnung rausfischen.
Formular ausfüllen.
Warten, bis Abgaben ausgerechnet sind.
Rechnung über Abgaben bekommen, zur Kasse gehen.
Anstehen.
Bezahlen.
Mit bezahlter Rechnung wieder zurück und warten, bis der Beamte wieder frei ist.
Paket endlich bekommen.
Retour mit Bus, S-Bahn, Straßenbahn.

Wenn alles sehr gut läuft: wenigstens drei Stunden. (Realistischer sind vier)

Bei 10,75 EUR macht das einen Stundenlohn von weniger als 3,60 EUR.

(Nicht gerechnet der Ticketpreis, denn ich glaube, eigentlich ist das einen Haltestelle weiter als das Aboticket gilt... wären also 9,60 dafür.)

Wenn man natürlich zu Fuß zum Zoll kann und somit keine Wegekosten anfallen und außerdem die eigene Zeit keinen höheren pekuniären Wert hat... sieht die Rechnung anders aus.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 22.02.2013, 13:15
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.376
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: stoffbestellung usa

Ich war ja heute beim Zollamt. Bin gegen halb neun direkt dran gekommen. Fahrerei waren zusätzliche 10 Minuten zu meiner eh gefahrenen KiTa-Runde. Aufenthalt war nur deshalb länger, weil ich Dussel meinen Brief vergessen hatte und der nette Mitarbeiter mir dann meine Lieferung raussuchen musste. Ich dachte ja in meiner Naivität, dass das schon geht, so mit Rechner und so. Aber nee, die müssen da manuell durch die Listen gehen. Hab mich dann doppelt bedankt. Sonst hätte der Aufenthalt dort bei 5 Minuten gelegen. So waren's 10. Da mach ich das lieber selbst.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.02.2013, 13:37
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.996
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: stoffbestellung usa

unser zuständiges zollamt wäre in krefeld. wenn ich von moers nach krefeld mit öffentlichen verkehrsmitteln fahre, dann brauche ich mindestens 1,5 stunden für eine strecke.
dann kenne ich mich in uerdingen, (stadtteil) nicht aus. dazu kommt noch das teure ticket. ne, danke. dann zahle ich lieber und freue mich an den schönen stoffen.
gespart habe ich wahrscheinlich trotzdem noch. auf keinen fall, habe ich mehr bezahlt, als wenn ich die stoffe in deutschland bestellt hätte.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.02.2013, 14:09
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.376
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: stoffbestellung usa

Der Punkt ist doch: Ich bestelle in USA, weil's die Stoffe hier nicht gibt. Leider. Mit Porto (!) und USt spart man meist nicht wirklich. Aber wenn man das halt unbedingt haben will, nicht wahr?

Und klar ist bezahlen an der Haustür bequemer, aber irgendwie wurde meine Post USPS letztes Mal von der Post zugestellt und da konnte ich dann halt ohne Gebühren direkt bezahlen. Das ist quasi ideal. Aber wenn's riesiger Mehraufwand wäre, würde ich auch die Gebühr nehmen. Viel Spaß jedenfalls mit Deinen Stoffen.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.03.2013, 09:54
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 3.652
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: stoffbestellung usa

Zitat:
Zitat von sunshine06 Beitrag anzeigen
Der Punkt ist doch: Ich bestelle in USA, weil's die Stoffe hier nicht gibt. Leider. Mit Porto (!) und USt spart man meist nicht wirklich. Aber wenn man das halt unbedingt haben will, nicht wahr?
Mir gefallen die Stoffe die ich im Internet in Deutschland sehe.Ich denke oft,schade,dass es so etwas Schönes bei uns nicht gibt !

Am 27.Januar 2013 sind die United States Postal Service Versandkosten in Amerika teurer geworden.Es kostet jetzt viel mehr Porto dort etwas zu bestellen.

Wer mehr wissen möchte kann bei Google - Field Information Kit: January 27, 2013,Domestic and International Shipping Services Price Change - suchen.
Auf meinem Bildschirm ist es der erste Link.Dann dort runter rollen bis - International Flat Rate Products - und die Preise anschauen.Ich weiss nicht,ob ich den Link hier zeigen darf.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffbestellung aus USA!? manjalabo Händlerbesprechung 14 21.04.2010 20:37
HIlfegesuch bei größerer Stoffbestellung aus den USA Hulagirl Händlerbesprechung 10 06.03.2010 07:53
Stoffbestellung ??? Melli1 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 18.05.2007 10:00
Stoffbestellung Buttinette Nera Händlerbesprechung 10 02.04.2007 12:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12004 seconds with 13 queries