Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Stoffe abbauen: Quer durch die vorhanden Schnitte

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2013, 16:10
Benutzerbild von Lotusbluete1
Lotusbluete1 Lotusbluete1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 267
Downloads: 0
Uploads: 0
Stoffe abbauen: Quer durch vorhandene Schnitte/Stoffe

angeregt von den vielen Threads, die alle das gleiche Ziel verfolgen: Stoffe abzubauen, habe ich mich jetzt auch dafür entschieden.

Ich denke und hoffe, dass dieser Thread mir die nötige Struktur gibt und mich zum Durchhalten animiert.

Was ich schon mehrfach versucht habe: Stoffe und passende Schnitte zu sortieren und abzuarbeiten. Am Ende, nach 2-3 genähten TEilen, kam der Stapel wieder unbearbeitet in den 'Schrank' zurück, weil dieser Stapel mich blockiert, ich unterwegs wieder andere Ideen hatte, ich nicht spontan sein konnte .....

Mein aktueller Plan:
- kein Zeitdruck
- kein Vorsortieren
- kein Vorplanen
- ein begonnenes Teil zu ende nähen

Grobziel:
- Im nächsten 3/4 Jahr in Etappen alle meine Schnitte/Stoffe durchschauen und entscheiden: aktuell oder entsorgen - Absolutes no go: an einem Tag alle Schnitte/Stoffe durchschauen und entscheiden

Feinziel
- der 1. Schnitt der mir zusagt und mit einem meiner Stoffe aus meinem Lager ein ansprechendes Ergebnis bringt wird genäht, der Verlauf/das Ergebnis kommt hier in den Thread
- neue Suche/evtl. Aussortieren der Schnitte/Stoffe, die nicht mehr gefallen, bis ein weiterer passender Schnitt/Stoff vorhanden ist - neues Projekt
- so gibt es hier, wenn alles so läuft wie ich es mir vorstelle, eine Sammlung der Ergebnisse und mein Schrank wird leer.

Das 1. Projekt: Burda 2/2013, schmaler Rock 117
- Wollstoff, der schon ziemlich lange liegt, die Vorderseite nicht gerade aktuell ist - die Rückseite ist aber ganz peppig.
Zugeschnittener Futterstoff (keine Ahnung für welches Projekt er zugeschnitten wurde).
Farblich passendes Bändchen.

Futterstoff habe ich wieder zu einem brauchbaren Teil zusammengenäht - reicht um 2 kurze Röcke abzufüttern.

Stoff, Futterstoff, Bändchen:


Zusammengenähter Futterstoff (ich finde die 2 zusätzlichen Nähte hinten/vorne akzeptabel):


Bändchen: (das Bändchen würde ich gerne als Abschluss verwenden, bin aber noch unsicher - bitte gerne Tipps/Rückmeldungen)



Geändert von Lotusbluete1 (21.02.2013 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2013, 16:37
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Stoffe abbauen: Quer durch die vorhanden Schnitte

Hallo Lotusbluete1,

willkommen im Club!
Ich habe kurz vor Weihnachten mein UWYH angefangen, war nicht so der günstigste Zeitpunkt, aber ich finde Deinen Ansatz ganz gut. Mich schüchtern diese Wahnsinns-Freds oft ein, wo alle Stoffstapel zu sehen sind, und im Wochentakt Meter um Meter vernäht wird. Und ja, ich habe auch ganz viele Stoffe, die ich für ein Projekt gekauft habe, aber die nie im Leben dazu vernäht werden.

Der Rock sieht gut aus, die Borte passt theoretisch gut, wenn der Bildschirm nicht lügt, aber ich würde damit warten.
Ziehst Du Oberteile in den Rockbund oder lässt Du sie drüberhängen?
Im 1. Fall könnte ich mir eine kleine Verzierung aus der Borte im oberen Bereich vorstellen, so eine Art Blüte o.ä.

Aber das könntest Du ja immer noch probieren, wenn der Rock fertig ist, denn auch am Saum wirst Du sie bestimmt von Hand annähen oder?

Viel Erfolg und gutes Gelingen wünscht AnneQ
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2013, 16:52
Fadengirl Fadengirl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.08.2009
Beiträge: 14.920
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Stoffe abbauen: Quer durch die vorhanden Schnitte

Dein Vorhaben klingt spannend und machbar (zumindest theoretisch *lach*)

Der Rock sieht toll aus. Allerdings würde ich die Borte weglassen, da es mir dann zu "trachtig" würde. Passen tut sie aber auf alle Fälle :O)

GLG
Silke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2013, 17:00
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.682
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoffe abbauen: Quer durch die vorhanden Schnitte

Wunderbar, die Lotusbluete1 ist jetzt auch dabei. Yeah!

Es freut mich, daß wir Dich angesteckt haben.
Deinen Ansatz finde ich gut:
nicht hetzen lassen,
nicht einschüchtern lassen von dem was andere machen
Dein Tempo finden
Spaß dabei haben.

Der Rock mit der Borte gefällt mir. Also.. sollte er Dir am Ende nicht mehr gefallen, ich würde den nehmen


Hast Du bei das Futter für den Rock vorgewaschen?
Da der Oberrock ein Wollstoff ist, vermute ich, daß Du ihn reinigen lassen wirst?
Ich weiß nicht, ob oder wie weit der Futterrpck bei der Reinigung eingeht,
aber ich hatte/ habe das Thema bei meinen Röcken, die ich selbe wasche und hatte dazu mal einen Threas aufgemacht.
Künftig werde ich auch die Futterstoffe vorwaschen müssen, damit sie am Ende nicht kaputt gehen.

Wie bei den anderen UWYH werde ich auch hier immer wieder reinsehen, aber nicht immer sofort einen Kommentar hinterlassen. Mehr die stille Mitleserin, die dann senft, wenn ich meine ich müßte

Viel Erfolg!

Grüßle, Ina
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2013, 17:15
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.996
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Stoffe abbauen: Quer durch die vorhanden Schnitte

Hallo,

sehr schöner rock und ich wäre umbedingt für die borte!

mir geht es ähnlich wie dir. stoffe aussuchen und dann nacheinander abarbeiten geht gar nicht.
ich weiß genau, daß ich dann genau auf diese stoffe gerade keine lust habe. habe ich keine lust, brauche ich erst gar nicht anfangen, es wird dann sowieso nichts.

bin gespannt was du noch so zauberst.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschinenanlasser turnt quer durch's Wohnzimmer laquelle Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 16.11.2012 16:43
Rollihose Sven, von Quer-Schnitte nevada Fragen zu Schnitten 1 13.03.2012 13:08
weiß jemand ob es Quer-Schnitte nicht mehr gibt? Eileena Händlerbesprechung 5 09.11.2011 14:16
Gibt es Quer-Schnitte noch? Krümel Händlerbesprechung 8 25.09.2011 20:16
Wie übertragt Ihr die Schnitte auf Fleece-Stoffe?? Patchwork-Nixe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 26.07.2005 08:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10045 seconds with 14 queries