Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 21.02.2013, 15:35
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Du hast eine sehr gerade Körperhaltung und gerade, breite Schultern.
Das ist das, was mir auffällt.
Verbaut sehe ich rein gar nix .

Kann es möglich sein, dass Deine Schultern, die sehr gerade und breit sind, Dir das Teil quasi nach hinten ziehen?
Ich meine, dass Dir etwas Breite an der Schulter fehlt.
Ich habe das Problem nämlich auch.
Meine Schultern entsprechen einer Gr. 48 .
Das führt bei Kaufklammotten bei mir zu dem gleichen Problem.
Ich hänge da drin wie reingeschossen. Vorne zieht es hoch und hinten steht es ab.

Das wäre meine Vermutung.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.02.2013, 18:47
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
(Mögen sie in der Hölle schmoren und gezwungen sein, ihre eigenen Schnitte zu tragen!)


Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Mein Tipp wäre daher ein sorgfältiges Vermessen mit allen vorderen, hinteren, rechten und linken Längen und Rundmaßen. Das ergibt ein sehr präzises Bild darüber, wo und wieviel Du von den Schnitten der §%&?@;!#% Industrie abweichst. Ich bin zu diesem Zweck vor einiger Zeit bei einer Schneiderin gewesen und würde das jeder von uns wärmstens ans Herz legen.
Der Tip mit der Schneiderin ist gut - wenn ich hier bei uns eine finde... Mal sehen,
wann wir uns im Nähtreff dazu verabreden können, das steht nämlich schon länger
auf unserem Programm!

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Was mir auffällt - relativ breite Schultern (es sieht so aus, als wenn die breiter als die Hüfte sind) - und sehr gerade Schultern...
Was die Schulterbreite angeht, gebe ich Dir Recht: Bei Kaufkleidung brauche ich
Gr. 40 (mind.) für die Schultern und habe dann so viel Platz im Oberteil, dass alles
an mir viel zu groß wirkt. Merkwürdigerweise ist das bei Selbstgenähtem nicht so
extrem.

Zitat:
Zitat von KarLa Beitrag anzeigen
Kann es möglich sein, dass Deine Schultern, die sehr gerade und breit sind, Dir das Teil quasi nach hinten ziehen?
Ich meine, dass Dir etwas Breite an der Schulter fehlt. [...] Vorne zieht es hoch und hinten steht es ab.


Dass meine Schultern die Oberteile nach hinten ziehen, kann ich mir vorstellen - aber
fehlt es dann in der Breite? Mein graues Kleid passt mir doch ganz genau in den Schultern,
oder? Guckt doch bitte noch mal oben nach, das müsste gut zu erkennen sein. Und
weil es dort genau passt, rutscht dieses Kleid eben nicht nach hinten.
Oder sehe ich das komplett falsch???

Das würde bedeuten, dass wir wieder am Anfang sind: Hinten in den Schultern höher
und dafür vorne die gleiche Menge wegnehmen. Richtig? Für den Anfang wäre das
doch schon mal was...

Und das die Oberteile im Laufe des Tages vorne kürzer werden und hinten länger,
ja, das kenne ich nur zu gut

Vielen Dank für Eure Einschätzung, ich werde es in den nächsten Tagen mal mit einem
Nesselmodell versuchen, vielleicht habe ich damit ja schon einen guten Teil meines
Problems gelöst
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.02.2013, 19:53
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hm, stimmt die Schultern sitzen bei dem Kleid.
Ich glaub, ich bin jetzt ganz durcheinander.

Du hast das Problem, dass Dir die Teile nach hinten rutschen aber eben dieses Kleid nicht?
Was ich auf dem Foto sehe, ist dass das Kleid einen sehr weit geschnittenen Ärmel hat. An der Kugel in Falten gelegt und bestimmt auch eine angenehme Weite in der Rundung?
Wenn das der Fall ist, wäre das die Erklärung, weshalb Dir eben dieses Kleid nicht nach hinten rutscht.

In der Regel sind die Ärmel enger geschnitten und die Kugel ist nicht in Falten sondern glatt.
Meist sind sie sogar, wohl der Mode gehorchend, sehr schmal geschnitten und oft ist die Armausschnittrundung nicht gerade bequem.
Ich rede jetzt von meinem Empfinden und meiner Figur.

Das führt bei mir dazu, dass bei mir die Ärmel in der Regel sehr "wurstig" sitzen und es sehr unbequem ist. Ich mag dieses Gefühl gar nicht.
Das bewirkt dann, dass mir die Ärmel etwas nach oben rutschen und die Jacke oder auch Bluse nach hinten ziehen.
Ich muss eben deshalb bei den Schnitten die Schulter verbreitern.

Es kann aber auch sein, dass ich Dein Problem falsch verstanden habe?
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.02.2013, 21:57
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo KarLa,
ich denke, Du hast mein Problem schon richtig verstanden, ich kann mir nur nicht vorstellen,
dass es an den Ärmeln liegt. Kleider (oder andere Oberteile), die an den Oberarmen
eng sitzen, habe ich eigentlich nicht.

Dieses Kleid hier...



zieht auch immer nach hinten, obwohl die Ärmel alles andere als eng sind. Stoff ist
ein (schwerer) Viskose-Jersey.

Vielleicht sitzen meine Arme/Schultern einfach sehr weit hinten und ich 'schaufel'
das Kleid mit meinen Schultern nach hinten, wenn ich meine Arme nach vorn und
wieder zurück bewege? Ich glaube, Rita/3kids erwähnte auch so etwas. Eine Lösung
fällt mir dazu aber gerade nicht ein.

Ich meine, mich zu erinnern, dass ich in einem Buch etwas dazu gelesen habe, da
gehe ich jetzt mal ganz schnell gucken...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.02.2013, 23:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.485
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Ich bin früher geritten - habe daher eine sehr aufrechte Haltung, nehme die Schultern automatisch zurück und sehr gerade sind sie auch noch - und so wie ein Flitzebogen stehe ich ebenfalls: Hohlkreuz, Schultern und Knie nicht in einer Linie mit der Hüfte sondern dahinter. Das hat also wohl auch mit der Haltung zu tun, dass unsere Klamottis nicht da bleiben, wo sie sollen.

Ich muss man darüber nachdenken, eine Bluse zu nähen, die Falten oben auf dem Ärmel hat und vielleicht doch größere Armlöcher ...

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 21:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 13:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 09:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 20:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12607 seconds with 14 queries