Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #156  
Alt 22.03.2013, 11:57
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.942
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Zitat:
Zitat von Rosenrabbatz Beitrag anzeigen
[COLOR=",es ist inzwischen ja doch recht ruhig
in meinem Fred geworden

[/COLOR]
Du bist nicht allein.
Ich lese immer mit, aber helfen kann ich nicht . Also verhalte ich mich ruhig.
Liebe Grüße
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 22.03.2013, 12:02
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Da könnt Ihr doch mal sehen, für wie kompetent ich Euch halte

@ 3kids/Rita:
Was genau meinst Du mit einem 'guten Unterteil'? So eine Art Ärmelgrundschnitt?
Geht so was denn? Ein Grundschnitt nur für einen Ärmel?
Falls Du das anders gemeint hast, habe ich es nicht verstanden. Mal wieder nicht...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 22.03.2013, 12:22
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.604
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Das sollte gehen. Aber Du musst die Kugel dann fuer jedes Armloch neu zeichnen (denke ich zumindest Wenn nicht, belehrt mich eines Besseren!).

Das Problem mit dem Helfen ist, dass wir ja nur raten koennten, wie Burda den Schnitt konstruiert hat. Ich als Laie muss den Schnitt verstehen und harte Zahlen haben, um Aenderungsvorschlaege zu machen.
Und wenn der Aermel steht, muessten wir uns ja auch noch um den vorderen Ausschnitt kuemmern. Der steht ja heftig ab. Insgesamt bleibt wahrscheinlich nicht mehr viel vom urspruenglichen Schnitt uebrig.
Habe ich das richtig verstanden, dass Du das Hofenbitzer-Buch hast?
Dann wuerde ich echt keine weitere Zeit auf den Burdaschnitt verschwenden, sondern mit klaren Zahlen nach dem Buch neu anfangen. Ein nichtoptimaler Bastelschnitt wird der Burdaschnitt bleiben, auch wenn Du noch weiter daran herumaenderst.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (22.03.2013 um 12:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 22.03.2013, 15:58
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Ihr habt richtig gedacht!
Meine Arme sind recht "fleischig" - naja wie der Rest eben auch.
Der Grund-Ärmel berücksichtigt das. Aber "weit" ist er nicht. Für mich der ideale Ärmel um ihn allein oder mit einem T-Shirt drunter anzuziehen.

Sehe ich, dass ich keine Kugel zeichnen kann, weil er zu schmal ist, denke ich ihn mir breiter, braucht man ja nur für die langen Striche, ich lege das Liineal dann eben neben meine Zeichnung.

Und kann ich keine Kugel zeichnen, weil das Gerüst oben zu schmal ist, kann ich es gleich lassen, weil das keinen bequemen Ärmel geben kann.

Für meine aktuelle Blusenjacke habe ich nach dem Armloch einen gezeichnet so breit wie möglich, weil ich dachte, das wäre ien gut Idee. Das Folienschnittteil hat mich dann voll geschockt, als ich es eingesteckt habe. Ich mache das übrigens immer so, dass ich ein genügend großes Stück Stoff weglege für den Ärmel und erst den Rest nähe, meine Feintuning machen, das Armlocj klontrolliere und dan wird der Ärmel aus Folie grob eingesteckt, begutachtet, dann zugeschnitten und genäht. Oft genug zeichne ich den Ärmel auch erst, wenn der Körper schon fertig ist.

Und noch eins: so Ärmel wie den oben gibt es bei mir nicht mehr. Alle haben zwei Nähte - eben so wie der HoBi-Ärmel Seite 171 ff

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 23.03.2013, 00:14
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Ich war wieder fleißig - und habe die Ärmel eingesetzt, die ich wahrscheinlich gleich
wieder austrennen darf

1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg

Das Kürzen der Abnäher vorne hat mir mehr Falten im Vorderteil eingebracht - so sehe
ich das jedenfalls...

Die Ärmel kann ich noch mal 0,5 cm weiter auf die Schulter setzen - da habe ich meinen
Schulterpunkt 'gefunden'.

Und nun? Soll/muss ich den Ärmel neu zeichnen? Durch das nochmalige Versetzen
der Armkugel ändert sich doch auch wieder die Länge des Armausschnitts, oder?

Ich gehe jetzt meinen Mantel zuschneiden...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 22:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 14:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 10:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 21:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11864 seconds with 14 queries