Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 17.03.2013, 10:52
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.901
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Zurückrutschende Schultern

Ähm, ganz sicher kein berufener Mund - aber ich hatte einen ähnlichen Fall der Ärmel, als ich trotz Verlegung des Schulterpunkts die Ärmel ohne Verrücken des veränderten Maßes eingenäht hatte. Also die Schulternaht hatte ich 1 cm nach vorne genommen, aber beim Einsetzen der Ärmel die Verlegung nicht berücksichtigt und die Markierung des Ärmels an die neue Schulternaht gesetzt. Da war's dann auf der einen Seite etwas knapp und auf der anderen hatte ich ähnliche Falten wie Du.

?

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 17.03.2013, 12:27
Benutzerbild von auguste5
auguste5 auguste5 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo Liese,

ich schließe mich Mo's Meinung an. Die Schulternaht liegt zu weit hinten und da wir beim Ärmeleinsetzen Passzeichen beachten, ist die Armkugel auch weiter nach hinten gedreht. Mein Vorschlag, die Änderung im oberen Bereich des Rückens wieder etwas auslassen ---> dadurch ändert sich erstmal automatisch die Lage der Schulternaht wieder nach vorn bzw. in Richtung Schultermitte( Ärmel erstmal drin lassen). Dafür die Hohlkreuzanpassung etwas vergrößern, dabei sollten mMn die Querfalten im Rückenbereich verschwinden. Dann schaun wir weiter. Mal sehen, was die Profi's meinen.
__________________
LG Manuela



Carpe diem
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 17.03.2013, 14:09
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.029
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

An der Anpassung für den oberen Rücken würde ich nichts ändern, das ist gut so. Das haben wir in den vorherigen Bildern gesehen das es da im oberen Rückenbereich jetzt alles schön anliegt. Ich würde vom Vorderteil ein Stückchen Schulter ans Hinterteil tun, damit die Naht weiter zur Mitte kommt. Also hintere Schulter und vordere Schulter zusammenlegen, die richtige Nahtlinie einzeichnen, dann da schneiden. Es ist schwer zu beurteilen wie viel du versetzen mußt, aber unter 1 - 1,5cm wirds nicht abgehen denke ich (ggf muß man die Kurven ein wenig angleichen damit's keine Ecken hat). Vielleicht reicht das schon das der Ärmel wieder richtig eingesetzt werden kann. Wenn es nicht reicht, hintere Armkugel abflachen und ggf. vordere Armkugel etwas "ausbeulen". Wenn ich meine Armkugel seh, dann denk ich immer "boah, was ist das schepps!" Aber meine Figur braucht das so .

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 17.03.2013, 15:18
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
für mich sieht es so aus als wäre die Armkugel im hinteren Teil zu lang. Wie soll ich das erklären.... Es sieht aus als hättest du viel zu viel Stoff einhalten müssen von der Seitennaht hintenherum bis zur Schulternaht. [...] Ausserdem finde ich das die Schulternaht definitiv zu weit hinten ist. [...] Ich glaub 5 mm weniger an der Schulterspitze und ein bischen näher an den Hals ran wäre besser.
Hallo Mo,
ich habe schon verstanden, was Du mit der hinteren Armkugel meinst - genau das
ist mir auch aufgefallen, dass ich gar nicht mehr wusste, wo ich den ganzen Stoff
hinten unterbringen sollte.

Wenn Du sagst, dass meine Schulternähte zu weit hinten sitzen, glaube ich Dir auch
das sofort - ich habe, wie bereits erwähnt, keine Ahnung, wo sie wirklich hingehört,
da sie bei mir sogar an Kaufkleidern nicht richtig sitzt. Wie denn auch

Nur mit 'näher an den Hals ran' hätte ich ein Problem, weil der Ausschnitt des Kleides
ein quasi-U-Boot-Ausschnitt ist, das würde demnach den Stil des Kleides ändern,
was ich aber eigentlich nicht möchte. Sollte ich hier völlig falsch liegen, wäre es schön,
wenn Du Dich noch mal dazu melden könntest

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
[...] aber ich hatte einen ähnlichen Fall der Ärmel, als ich trotz Verlegung des Schulterpunkts die Ärmel ohne Verrücken des veränderten Maßes eingenäht hatte.
Eigentlich habe ich das Maß der Ärmellinie hinten nicht verlängert - ich habe den
Schulterpunkt um einen Zentimeter angehoben und bei der Verringerung der Rückenhöhe
am Armausschnitt einen Zentimeter wieder rausgenommen. Das fand ich eigentlich
ganz pfiffig War das etwa der Fehler? Darf denn die Armlinie hinten ungestraft
einen Zentimeter länger sein?

Den Rest Deiner Ausführungen verstehe ich allerdings nicht wirklich

Zitat:
Zitat von auguste5 Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag, die Änderung im oberen Bereich des Rückens wieder etwas auslassen
Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
An der Anpassung für den oberen Rücken würde ich nichts ändern, das ist gut so. Das haben wir in den vorherigen Bildern gesehen das es da im oberen Rückenbereich jetzt alles schön anliegt. [...] Es ist schwer zu beurteilen wie viel du versetzen mußt, aber unter 1 - 1,5cm wirds nicht abgehen denke ich [...]
Es würde mir, ehrlich gesagt, auch wehtun, das wieder rückgängig zu machen, es
sitzt im Rücken inzwischen doch ziemlich gut. Außerdem habe ich das Problem doch
wohl im oberen Rücken und nicht in der Taille - habe ich jedenfalls so verstanden...

Mal sehen, wie viel ich aus der Schulternaht noch rausholen kann, eventuell muss
ich die Oberteile neu zuschneiden.

Zur Änderung der Kurve am Ärmel habe ich bei Bray eine Anleitung gefunden, das
sollte kein Problem sein. Allerdings ist bei mir inzwischen ein bisschen die Luft raus,
ich brauche eine kleine Pause, damit ich nicht alles einfach in die Ecke schmeiße.
Ich denke, ich werde einfach mal meinen Mantel zuschneiden, zur Entspannung.
Da hier die Ärmel direkt angeschnitten werden, ist das Modell GsD nicht so passformsensibel

Vielen Dank übrigens für Eure Rückmeldungen, jetzt weiß ich nämlich wirklich nicht
mehr weiter ohne Euch
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 17.03.2013, 16:12
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.901
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Zurückrutschende Schultern

Ähm, was ich meinte, war folgendes: wenn Du den Schulterpunkt z.B. 1 cm nach hinten verlegt hast, indem Du das Vorderteil 1 cm höher und das Rückenteil 1 cm an den Schultern niedriger gemacht hast, dann gilt die eingezeichnete Markierung für den Schulterpunkt am Ärmel ja nicht mehr. Dieser Markierungspunkt muss dann ebenfalls um 1cm nach hinten versetzt werden.

Und das ist mir halt mal in meinem döspaddeligen Kopf passiert, dass ich das nicht beachtet habe. Anschließend saß mein Ärmel so drin wie Deiner. Deshalb wäre meine Frage, ob das bei Dir zutreffen könnte.

Ansonsten glaube ich (also ich glaube! ich weiß nicht!), dass die Armlöcher schon recht knapp/klein sind. Das würde auch die leichten Zugfalten erklären. Wenn Du nun die Armkugel flacher machst, würde sich das Problem noch verschärfen, denke ich. Hier im Forum habe ich jedenfalls gelesen, dass die Beweglichkeit abnimmt, je flacher die Armkugel ist.

Immer eine spannende Sache, so eine Anpassung.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 21:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 13:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 09:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 20:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09808 seconds with 14 queries