Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 15.03.2013, 14:39
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.029
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

...ich würd's danach machen. Erst mal die Rückenlänge aufs Endmaß bringen und dann gucken ob man vom Vorderteil ein Stückchen ans Hinterteil verlagern muß das die Schulternaht mittig ist. Aber vermutlich wird sichs wurst bleiben, da du ja die Anpassung für den graden Rücken schon drin hast.

Viel Erfolg

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 16.03.2013, 02:50
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Ich bin es wieder - mit hoffentlich den letzten Fotos:



Und zur Verdeutlichung hier noch mal ein Vorher-Foto:



Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht, aber ich bin nun zufrieden. Die Falten, die sich
noch unter den Armen bilden, brauche ich, um mich auch bewegen zu können:



Sobald ich die Arme anhebe, sind sie verschwunden.

@ anagromydal:
MMn liegen die Schulternähte noch richtig, allerdings bin ich da ja keine Fachfrau
und die Schultern saßen bei mir nie richtig - woher soll ich also wissen, was richtig
ist? Soll ich davon noch ein Foto machen?

Und sonst? Habe ich Euren Segen?
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 16.03.2013, 09:03
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.029
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo,

ich finde auch das der Rücken jetzt gut aussieht. Auf dem Bild 4 sieht es ein wenig so aus als wäre die Schulternaht ein wenig weit hinten. Aber das kann auch täuschen. Wenn du dir unsicher bist, können wir da gerne nochmal draufschauen. Aber ich finde wenn du sagst so taugt mir das, ich lass das so, dann ist das auch völlig okay. Solange die Schulternaht nicht ganz off ist, kommt es auf 5mm hin oder her wirklich nicht an. Man muß ja auch immer wissen wann es Zeit ist aufzuhören mit Anpassungen, sonst sitzt man in Jahren noch dran. Ich bin da gefährlich, ich näh dann 3 Wochen nix wie Probeteile und vergess drüber wo ich eigentlich hinwollte...

Wie fühlt sich das denn beim Tragen an? Ich hab rausgefunden, dass man so ein Probeteil mal besser 20 min oder länger anlässt und derweil ein bischen was aufräumt, dann sieht man nämlich wo es nicht so passt und nur beim stocksteif in den Spiegel schauen gut aussieht. Da wird dann offenkundig wo der Stoff hinwandert weil irgendeine Balance nicht stimmt.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 16.03.2013, 09:57
Benutzerbild von auguste5
auguste5 auguste5 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo Liese,

das sieht doch wirklich gut aus. Trotzdem bin ich der Meinung, Du solltest den Sitz der Schulternaht nochmal näher betrachten, denn die hat mMn Auswirkung auf den Sitz der Ärmel.

Weiter so!
__________________
LG Manuela



Carpe diem
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 16.03.2013, 10:17
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.369
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Guten Morgen,

auch auf die Gefahr hin dass ihr mich jetzt alle haut.
Ich finde das Rückenteil ist an den Armlöchern zu eng.
In meinem Buch gibt es die Falten, die Liese an den Ärmeln hat unter der Rubrik zu enge Armlöcher.
Und die Änderung wird dort folgender maßen beschrieben:

Schneiden Sie das Rückenteil von der Seitenlinie aus L-förmig bis zur Schulternaht ein. (Schneiden Sie aber nicht von der Nahtlinie des Armloches aus, sondern von der Schulter aus.) Sperren Sie das Teil so weit, bis der Rücken glatt liegt und stecken sie einen Stoffrest darunter. -> Das war die Änderung am Angezogenen Oberteil

Schnittänderung: Schneiden Sie den Grundschnitt ein und sperren Sie ihn in gleicher Weise wie das Probeteil. Legen sie den Schulterabnäher breiter ein, um die Änderung an der Schulternaht auszugleichen. Zeichnen Sie die Seitennaht neu ein. Sie soll zur Taillenlinie und unter dem Arm wieder in die Originallinie übergehen.

Die schönen Zeichnungen darf ich ja nicht abfotgrafieren, aber ich werd mal zeichnen und dann fotografieren.

So, ich geh jetzt mal zeichnen und dann änder ich den Beitrag hier.


Ich habe gezeichnet und fotografiert.

Hier sieht man wie es hinten spannt und die Lösung, wenn man das Oberteil anhat. Leider geht es nicht alleine.

DSCF0413.jpg

Und hier ist erklärt wie der Grundschnitt geändert wird.

DSCF0414.jpg


LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Geändert von flocke1972 (16.03.2013 um 10:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 21:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 13:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 09:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 20:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31015 seconds with 14 queries