Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 25.02.2013, 18:18
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.474
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Bin wieder da und kann zur Verwirrung beitragen .

Bei der Änderung für einen kurzen Rücken, was sich ja bei einer sehr geraden Haltung anbietet, musst Du die Armausschnitte und die Kugelhöhe anpassen, damit der Ärmel wieder in das Armloch passt.

Durch das Kürzen des Rückenteils verringert sich ja die Armausschnittlinie.
Um diese Differenz musst Du die Armkugelhöhe verringern.

Dazu zeichnest Du am Ärmel, in halber Kugelhöhe, eine Hilfslinie im rechten Winkel zum Fadenlauf.
An dieser Stelle wird die Armkugel um die Hälfte des Betrages gekürzt, um den das Rückenteil verkürzt wurde.
(Das geschieht ja links und rechts an der Armkugel. Deshalb die Hälfte des Betrages um den das Rückenteil gekürzt wurde.)

Ich hoffe, Du verstehst mich .
__________________
Sapere aude!

Geändert von KarLa (25.02.2013 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 25.02.2013, 18:23
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo,

ich hab mir jetzt die Bilder nochmal alle angeschaut und komme zu dem Schluß das wir keine so unähnliche Figur haben. Ich hatte das Problem mit den zurückrutschenden Schultern auch. Meine Blusen haben sich bis zum zweiten Knopf nach hinten verabschiedet und ich war ständig am geraderücken. Bis ich eine "Square Shoulder" Anpassung gemacht habe, auf einmal war's gut mit dem Rutschen. Die anderen nötigen Anpassungen hatten mit dem Rutschen der Schulternaht nix zu tun (Hohlkreuz, hohe Taille etc.).Vielleicht versuchst du an deinem Nesselteil erstmal diese Anpassung und schaust was passiert, bevor du anfängst an allen anderen Maßen auch rumzudrehen. Ich hab nämlich nach vielen Probeteilen festgestellt, wenn man an allen Parametern auf einmal dreht ist es wieder "off" und man kann nicht mehr sagen warum eigentlich.

Mein Rat also: Immer nur eine Anpassung zur Zeit und dann gucken wo es noch hakt.

Die Anpassung für gerade Schultern ist eine einfachere und recht flink gemacht und vielleicht nimmt das schon das größte Problem weg.

Viel Erfolg, ich bin gespannt was du entdeckst und lese weiter mit.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 25.02.2013, 20:18
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
Meine Blusen haben sich bis zum zweiten Knopf nach hinten verabschiedet und ich war ständig am geraderücken. Bis ich eine "Square Shoulder" Anpassung gemacht habe, auf einmal war's gut mit dem Rutschen. Die anderen nötigen Anpassungen hatten mit dem Rutschen der Schulternaht nix zu tun (Hohlkreuz, hohe Taille etc.).
Hallo,

genau das hatte ich auch schon überlegt: meine Blusen rutschen auch immer nach hinten, aber ich habe sehr gerade Schultern und einen Rundrücken. Wahrscheinlich reicht es, wenn du erst einmal nur diese Änderung an einem Probeteil machst und abwartest, was passiert.
Dass die Sachen am Rücken etwas weit sind, ist zwar auch ein Schönheitsproblem, aber das muss mit den rutschenden Schultern nicht unbedingt etwas zu tun haben.

Natalie Bray ("Dress fitting") schlägt für die Kombination von geraden Schultern und sehr gerader Haltung noch eine andere Änderung vor: An den Schultern nicht außen etwas dazugeben, sondern am Halsausschnitt etwas wegnehmen, also den Halsausschnitt tiefer legen. Damit wird die Schulternaht auch gerader, und gleichzeitig wird der Oberkörper kürzer - ohne dass man an den Ärmeln etwas anpassen muss, denn am Armloch geschieht nichts.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (25.02.2013 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25.02.2013, 21:15
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Natalie Bray ("Dress fitting") schlägt für die Kombination von geraden Schultern und sehr gerader Haltung noch eine andere Änderung vor: An den Schultern nicht außen etwas dazugeben, sondern am Halsausschnitt etwas wegnehmen, also den Halsausschnitt tiefer legen. Damit wird die Schulternaht auch gerader, und gleichzeitig wird der Oberkörper kürzer - ohne dass man an den Ärmeln etwas anpassen muss, denn am Armloch geschieht nichts.


Genial! Und das mit den 'Anpassungen immer schön der Reihe nach'... das hatte ich
auch so vor, denn hier aus dem Forum ist mir das Chaos, das man mit zu vielen Änderungen
auf ein Mal erreichen kann, hinlänglich bekannt...

Der Hofenbitzer ist inzwischen angekommen - und ich bin entsprechend beeindruckt.
Da muss ich mich mal in aller Ruhe reinfuchsen (z. Zt. fühle ich mich damit total
überfordert ).

Was meine vorhandene Literatur angeht, so habe ich wohl nichts, was wirklich zielführend
ist für meine Probleme: 'Fitting Solutions' und 'Sewing Guide' von Threads und 'Professional
Sewing Techniques for Designers' von Julie Cole und Sharon Czachor. Und natürlich
das burda-Buch.

OK, ich werde mich an einem burda-Schnitt versuchen und Euch dann hier die Ergebnisse
präsentieren - irgendwie wird das ja wohl hinzukriegen sein
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 26.02.2013, 09:57
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.901
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Der Änderungsvorschlag von Gundi2 klingt sehr plausibel! Finde ich.
Vielleicht probierst du das ja mal an einem bereits schon mal genähten Schnitt (mit der Problematik) mit etwas äh, nicht so wertvollem Stoff aus den Lagerbeständen. Dann kannst du vergleichen, ob diese Änderung beim gleichen Schnitt schon etwas bringt.

Wenn du einen neuen Schnitt nimmst, weißt du ja vielleicht wieder nicht, woran es dann genau liegt (wenn es besser, oder, gottbewahre, sogar schlechter ist).

Viel Erfolg!
__________________
LG, eselsöhr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 21:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 13:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 09:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 20:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12384 seconds with 14 queries