Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zurückrutschende Schultern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.2013, 14:33
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
Zurückrutschende Schultern

Ich habe ein grundsätzliches Problem bei nahezu allen Schnittmustern und ich weiß
nicht, wie ich es anpacken soll: Bei Shirts und Kleidern rutschen mir die Schulternähte
nach hinten, sa dass ich ab und an den Sitz wieder mit den Händen korrigieren muss -
das nervt!

Die einfachste Lösung, die mir dazu einfällt: Die Schultern des Rückenteils um ca. 1 - 2 cm
verlängern und entspr. am Vorderteil kürzen - liege ich damit richtig?

Nun habe ich schon so viele Bücher zu Nähtechniken und Schnittanpassungen, hier
bin ich mir aber immer noch unsicher

In diesem Beitrag aus meinem UWYH-Fred:

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...6&postcount=86

... könnt Ihr meinen Oberkörper gut von der Seite sehen - auch, wenn ich ziemlich
unglücklich in meiner Thermobüste feststecke, kann man meine Schulterlinie ziemlich
gut erkennen.

Hat jemand eine Idee, was zu tun ist?

Vorab schon mal vielen Dank für Eure bestimmt guten Ideen
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2013, 14:59
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo Liese,

ich muss die Schulternaht auch bei den meisten Schnitten verändern. Ursache ist wahrscheinlich die typische Computer-Arbeiter-Haltung.

Wie Du schon schreibst, verlängere ich dafür beim rückwärtigen Teil die Schulter um 1 cm weiter nach oben und verkürze sie entsprechend beim Vorderteil. Zu beachten ist dann noch, dass man beim Einsetzen des Ärmels die Schulterpunkte entsprechend versetzen muss. Außerdem wird das Rückenteil dadurch 1 cm länger, was man entweder unten kürzen oder beim Vorderteil entsprechend zugeben muss.

Am einfachsten lässt sich der Erfolg bei einem Shirt testen, falls Du das mal ausprobieren magst.

Woran es nun bei Dir genau liegt, kann ich nicht sagen. Dafür kenne ich mich zu wenig aus. Als Anhaltspunkt fällt mir jedoch bspw. der Thread von 3kids (?) ein "hilfe, meine Bluse würgt mich".

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2013, 15:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.576
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Bei mir ist es dann noch so, dass mich der vordere Halsausschnitt würgt, da ich eher kleine Halsausschnitte bevorzuge.

Alle Lösungen gingen dahin, dass die Blusen im oberen Rücken zu kurz sind, ich da mehr Höhe reinbringen muss. Bei einer, die ich gar nicht tragen konnte, habe ich das mal probiert. Erst alles aufgetrennt, dann ein Stück abgeschnitten und eine Passe zugeschnitten, die anders geformt war als der Original-Rücken, so dass mehr Höhe entsteht. Wirklich überzeugt hat mich das Ergebnis nicht.

Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass ich die Länge nicht nur in der Mitte des Rückens brauche sonder etwas auch im Bereich der Ärmellöcher. Ich habe es hinten mit der Passform zu gut gemeint. Da saß alles perfekt - aber in der Bewegung war dann zu wenig Stoff vorhanden. Die Idee kam mir aber erst, als ich eine Bluse aus Strech-Popeline genäht habe und die das Problem nicht hatte. Die gleiche aus anderen Stoff hatte dann das Problem.

Außerdem muss bei mir unter den Armen genug Stoff sein, um die Arme nach vorn strecken zu können. Meine selbstgenähten Blusen hatten da zu wenig Bewegungszugabe.

Wenn ich meine Blusen anziehe und mich kaum bewege, dann bleiben sie am Platz, am Schreibtisch z.B. beim Tippen, angele ich dann aber nach einer Akte ist es vorbei. Und ist die Naht erst mal um ein paar mm verrutscht, dann gibt es keine Halten mehr, dann rutscht sie unaufhörlich weiter ...

Ich bin mal gespannt, ob Du das Problem lösen kannst und ich davon profitieren kann. Nach dem letzten gescheiterten Rettunsgversuch habe ich nämlich keine Blusen mehr genäht, weil mich das zu sehr frustriert hat.
Rita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2013, 15:11
Benutzerbild von Joly
Joly Joly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: südlich von München
Beiträge: 15.041
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Hallo, das Problem habe ich auch. Ich habe nach dem Buch "Fit for Real People" folgende Diagnose für mich gestellt: Ein leichter Rundrücken und Vorderschulter sowie fürs Rückenteil Hohlkreuz. Hier sind alle Änderungen sehr gut beschrieben.
Meine Vorgehensweise: Zuerst gleiche ich den leichten Rundrücken aus, indem ich im Schulterbereich jeweils einen kleinen Abnäher einarbeite (1 cm breit), diesen 1 cm zeichne ich an der Schulter-Ärmel-Kante dazu sonst würde die Schulterbreite zu schmal werden. Für das Problem der Vorderschulter: An der äußeren Schulterkante Rückenteil gebe ich 1,5 cm dazu, genauso viel nehme ich an der äußeren Vorderteilkante ab. Die Halsnahe Kante der Schulter fasse ich nicht an.

Meine Rückenteile sind jetzt zu meiner vollsten Zufriedenheit (würde ich in einem Zeugnis schreiben)

Ich hoffe, ich konnte es klar erklären.
Viel Erfolg. Joly
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2013, 15:21
nähfrau nähfrau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 333
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Zurückrutschende Schultern

Das klingt super und sehr einleuchtend.
Danke, gut erklärt!
LG
nähfrau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schultern heben /schmälern Sojabohne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.01.2013 22:53
breite Schultern, wenig Busen... Canvas Fragen zu Schnitten 13 17.06.2009 14:52
Schultern zu breit :-( Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 25.06.2007 10:19
Wie Schultern zusammenstricken? Schmuckstückchen Stricken und Häkeln 4 25.03.2007 21:59
Schultern verkleinern/verkürzen... How to do? SmellyCat Fragen zu Schnitten 3 26.05.2006 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09537 seconds with 14 queries