Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2013, 23:34
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.557
Downloads: 0
Uploads: 0
Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

Normaaaalerweise komme ich mit Burdaschnitten und -anleitungen gut klar.

Hier habe ich aber ein Problem:
Die Hose 107 in der Märzburda
burda style 03/2013: Modelle aus Heft 3 - News - Aktuelles - burda style
(Klappt das mit dem Link? Hab noch nie einen Burda-Link eingebaut!)
hat Seitenteile, die nach unten spitz zulaufen. Wir kriege ich die formschön zwischen die Vorder- und Hinterhose?
Burda schreibt:
"Seitennähte von Nahtzahl 3 bis zu den Schlitzzeichen steppen, dabei genau an der markierten Teilungsnahtlinie beginnen. NZG auseinanderbügeln.
Seitl. Hosenteile an die vord. Hosenteile steppen, dabei die Zugabe der Seitenteile nicht mitfassen. ..."
Öhm, bei mir sieht die Spitze unsauber aus.Keil_Einsatz.jpg
Das ist eine Probehose aus Probestoff, leichte BW (Ikea?). Unter das seitliche Hosenteil habe ich einen kleinen Keil genäht, um die arg engen Beinchen zu erweitern. Ich habe erst eine Seite genau bis zur Mittelnaht genäht und dann die andere, diesmal hab ichs ziemlich glatt hinbekommen, aber es waren ja auch gerade Kanten. Wie gehts bei den gerundeteten Teilen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2013, 22:24
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.279
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

ich denke, bei gerundeten Teilen ist es nicht viel anders.

aber vielleicht magst du dir dieses Video http://www.threadsmagazine.com/item/...-inset-cornersanschauen, ob es hilfreich sein kann?

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2013, 23:24
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.557
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

Danke.
Ob's hilfreich ist? Mal sehen, wie schwer ich mir beim nächsten Versuch mit diesen Hosenbeinen tue.

Hilfreich ist auf jeden Fall, zu sehen, dass diese Dame mit sicher 20 Jahren mehr Näherfahrung als ich zu Klebeband greift, um die Verstärkung der Ecke zu nähen.
BTW, was ist das für ein Klebeband? Kennt man das in Nähkreisen? Ich habe es noch nie gesehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2013, 23:36
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

Das Klebeband dient ja nur als "Hilfslineal, an dem entlang genäht wird- Da kannst Du im Prinzip jedes schmale Klebeband nehmen, dass Du ohne Rückstände wieder abziehen kannst (ich vermute, im Beispiel ist das Wondertape). Alternativ kannst Du die Ecke auch mit einer aufbügelbaren Vlieseline verstärken - das ganze dient ja letztlich nur dazu, dass Du die Nahtzugabe genau bis zur Ecke einschneiden kannst.

Ich mach das von der Reihenfolge her ein bißchen anders - erst Vlieseline aufbügeln - dann eine Naht von der Ecke beginnend nähen - dann die Nahtzugabe bis zu dieser Innenecke einschneiden - und dann das ganze bügeln und dann wieder von der Innenecke beginnend die zweite Naht nähen.

Wichtig ist dabei, jeweils in der Ecke anzufangen, weil Du dann jeweils wirklich genau die Ecke triffst - wenn Du auf die Ecke zu nähst, klappt das nicht so genau.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2013, 00:56
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.557
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Travellerhose 107 Burda 3/13: Wie Seitenteil einnähen?

Hmm. Bisher habe ich noch nie eine geklebte Führungslinie zum Nähen gebraucht. Aber man lernt ja.

Zitat:
und dann wieder von der Innenecke beginnend die zweite Naht nähen.
Das, denke ich, ist der Punkt !!! Ich muss beide Seiten von der Ecke aus nähen. Habe es anders gemacht, einmal hin zur Spitze und einmal weg von der Spitze.

Zitat:
erst Vlieseline aufbügeln - dann eine Naht von der Ecke beginnend nähen - dann die Nahtzugabe bis zu dieser Innenecke einschneiden
Bei diesem Schnitt entfallen Vlieseline und Einschnitt: Die Ecke ergibt sich aus zusammengenähter Vorder- und Hinterhose.

Die Hose sitzt ganz nett (abgesehen davon, dass mir Gr. 42 im Moment zu eng ist) und gefällt mir gut. Mache ich bestimmt noch mal. Bild folgt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Jacke 107 aus Burda 2/13 sessin23 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 27.02.2013 15:06
Seitenteil Kimono Burda 124-07/2011 Aficionada Fragen zu Schnitten 24 14.02.2012 02:43
Jacke 107 aus Burda 10/2010 - wie funktioniert das mit den Taschen rea silvia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 21.01.2011 13:36
Burda FashionLine 502B-wie den Reißverschluß einnähen! LucieLu Fragen zu Schnitten 3 07.12.2010 22:38
Wie retten? Ärmel zu eng bei Burda Wickelshirt 107 04/07 Schneefrau Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.11.2007 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11898 seconds with 14 queries