Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


stehe am Rande des Wahnsinns

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.02.2013, 18:44
Benutzerbild von Patricia
Patricia Patricia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.961
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stehe am Rande des Wahnsinns

Zitat:
Zitat von swisslady Beitrag anzeigen
liebe Patricia,

ich kenne zwar die Maschine nicht, kann aber aus Erfahrung nachfragen.
- ich die Spule richtig gespult worden? Nicht zu locker?
- neu einfädeln geht manchmal auch,
- Fussdruck verstellt worden?
- Oberfadenspannung verstellt?
- braucht es eine neue Nadel?
- Greifer richtig eingesetzt?
- Spulenkapsel verwechselt von einer anderen Maschine?

Wenn alles nichts nützt, dann zum Nähma - Doktor.

Liebe Grüsse
Ruth
Liebe Ruth,

ich habe alles versucht und überprüft, es ist immer wieder das gleiche Ergebnis...es ist zu weinen!!!!!!!!!!!
Ja jetzt kommt sie zum Doc...weiss nicht was ich noch tun soll!
Danke für Eure Fragen und Antworten.
LG
Patricia
__________________
Mit einer Kindheit voll Liebe kann der Mensch ein ganzes Leben auskommen!
(Jean Paul)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.02.2013, 20:38
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: stehe am Rande des Wahnsinns

Hast du schon mal geschaut ob deine Tochter evtl die Oberfadenspannung verstellt hat? Liest sich als ob die Spannung auf 0 steht.
Gruß kamichri
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.02.2013, 07:52
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.306
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: stehe am Rande des Wahnsinns

Ja genau, oder dass der Faden nicht in der Oberfadenspannung ist, oder sie einen "Sperrflusen" hat, der verhindert, dass sie zu geht. Mach sie mal mit Zahnseide o.ä. sauber (durchstreifen durch obere Fadenwege).
Viel Glück! :schneider:
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.02.2013, 09:09
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: stehe am Rande des Wahnsinns

Hallo,
ich hatte in letzter Zeit ab und an mal mit "nicht mehr funktionierenden" Nähmaschinen zu tun - von Bekannten.

Und meist lag es an der verstellten Spulenkapsel - zu locker oder zu fest.
Also bitte auch diese mal überprüfen.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.02.2013, 20:11
Benutzerbild von mika2608
mika2608 mika2608 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Landkreis Regensburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: stehe am Rande des Wahnsinns

Das selbe ist mir neulich auch mit meiner Maschine passiert, bis ich festgestellt habe das der Oberfaden nicht durch die Spannungsscheiben lief sondern daneben her. Das war schlichtweg zu locker, deswegen hatten sich auf der Unterseite auch viele dicke Schlingen gebildet.

lg mika2608
__________________
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel.Man weiß nie was drin ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Des einen Freud des anderen Leid.. viel Spass beim lesen bärenglück Freud und Leid 25 08.02.2010 13:37
Kleine Detailfrage am Rande zu meinem Indianer Sabunja Kostüme 2 23.01.2010 16:44
Innovis 4000D - des Einen Freud, des Anderen .... Gutemine Brother 28 07.12.2005 13:54
Microfaser - Frauen am Rande des Wahnsinns Jana Freud und Leid 7 20.04.2005 12:29
Nähgruppe am Rande Bremens hat noch Platz Anonymus Kontaktbörse 7 03.02.2005 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11562 seconds with 13 queries