Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2013, 22:46
carduelis carduelis ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Heidelberg
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen und -schneider,
ich habe nach dem Buch "Metric Pattern Cutting for Women's Wear" von Winifred Aldrich einen Oberteilschnitt mit vertikalen Teilungsnähten erstellt (ich bin nicht sicher, ob das jetzt Wiener Nähte sind oder Prinzess oder was ganz anderes...). Es hat diesmal schon viel besser funktioniert als bei vorherigen Versuchen, aber ein paar Problemstellen gibt es immer noch - vor allem am vorderen Mittelteil, dort ist direkt unter der Brust irgendwie zu viel Stoff. Ich zeige euch mal ein paar Bilder, weiß jemand, wie das am besten zu beheben wäre?
(Auf diesen Bildern ist mit dem Probeteil schon folgendes geschehen: 4cm horizontal aus der hinteren Mitte wegen Hohlkreuz, 3cm vertikal vom hinteren Halsausschnitt wegen krummer Haltung, jeweils 1cm an den Seitennähten weg vom Armloch bis zur Taille)

Hauptproblem

Hinten - da hätte vielleicht horizontal ein bisschen mehr weggekonnt, habe die Falte aber schon abgenäht,sah eigentlich ganz gut aus


Wenn euch noch andere Passformprobleme auffallen, würde ich mich natürlich über einen Hinweis freuen. Falls das irgendwie relevant ist: der Schnitt soll, wenn er halbwegs sitzt, erstmal zu einem schlichten Kleid mit schmalen Trägern umgeformt werden, der Ausschnitt wird also auf jeden Fall noch geändert und die Bahnen verlängert.
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2013, 23:30
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.646
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

Ich habe so den Eindruck, dein Brustpunkt und der des Kleidungsstückes sind nicht auf gleicher Höhe.

Entweder sitzt deine Brust ziemlich tief, oder du brauchst erst mal einen gut sitzenden BH. (Das ist nicht persönlich gemeint... nur Erfahrung, daß es daran oft liegt. )

Und dann sitzt es über den Bauch sehr stramm, das kann zu Stauchungsfalten führen. Oder du mußt vorne in der Mitte ein wenig Länge rausnehmen. (Hinten dem Bild nach auch noch ein wenig mehr.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2013, 00:21
carduelis carduelis ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Heidelberg
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Am BH liegt es nicht, der ist super Ich denke, die Naht läuft auf jeden Fall zu weit außen, die Höhe des Brustpunkts müsste aber OK sein, ich schaue gleich nochmal.
Wenn ich in der vorderen Mitte was rausnehme, könnte ich das Teil aber nicht mehr im Stoffbruch zuschneiden, oder? Ich mache dann erstmal die Seitennähte etwas weiter, ob es besser aussieht, wenn der Bauch etwas mehr Platz hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2013, 00:47
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.145
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

ich würde auch vorne die nähte etwas erweitern. dann schau mal, ob deine Taille da sitzt, wo es im schnitt vorgesehen ist.
hast du mal deine rückenlänge mit der des schnittes verglichen?
gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2013, 08:43
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung Oberteil mit Prinzessnähten

Das Teil da soll doch kein Kleidungsstück werden - ist nur der Grundschnitt, oder?

Wenn ich mit der Vermutung richtig liege, dann übertrag die Konstruktionslinien mal auf den Stoff. Dann kannst Du selbst im Spiegel oder auf Bildern viel mehr sehen. Für mich war es eine Erkenntnis, dass ich vorn in den Teilungsnähte mehr Stoff wegnehmen muss und gleichzeitig an den Seitennähten viel weniger. Ohne die Kontruktionslinien hätte ich das nie gemerkt (gezeigt haben das die senkrechten Linien). Und das was schon geschrieben wurde - hier zu hoch und da zu niedrig, das kannst Du anhand der waagrechten Linein sehr gut überprüfen.

Soll das doch ein Kleidungsstück werden, könntest Du die Konstruktionslinien auch durch einen schwarzen Faden markieren - auch das habe ich schon mal gemacht, als ein Teil so gar nicht wollte wie ich. Da war sofort zu sehen, dass die Seitenteile "schief stehen" - der Fadenlauf nicht senkrecht ist ...

Und noch eins:
Ich habe vor längerer Zeit ein Oberteil in dieser Form - nennt man Prinzessnähte! - haben wollen und kam damit gar nicht zurecht - vom Busen nach oben sah es immer SCH... aus. Bei mir bildet sich da eine Kuhlke, fürchterlich.
Ich bin dann umgeschwenkt auf Wiedernähte - da enden die Nähte im Armloch - und damit bin ich seit den sehr zufrieden. Also wenn Du die Optik so gar nicht hinbekommst, versuch dasmal damit.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluse mit Wiener- od. Prinzessnähten gesucht eva1 Schnittmustersuche Damen 7 25.07.2011 22:25
Mantelschnitt mit Prinzessnähten vergrößern Escaja Fragen zu Schnitten 4 13.03.2011 19:55
Mädchenbluse mit Wiener- oder Prinzessnähten gesucht! Glückskind Schnittmustersuche Kinder 9 21.01.2011 22:55
Bluse mit Prinzessnähten kluntje75 Schnittmustersuche Damen 3 04.05.2006 23:14
Suche Shirt-Schnitt mit Prinzessnähten BeateR Schnittmustersuche Damen 21 16.09.2005 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07594 seconds with 13 queries