Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2013, 15:28
Dina Deus Dina Deus ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen

Hallo, ich bin neu hier, aber werde wohl öfters mal rein schauen !

Ich nähe ein bißchen hobbymäßig für meine Tochter, Faschingskleider u.ä. Und habe jetzt von meiner Oma die alte Lloyds (Victoria-653) in der Mache. Irgendwas stimmte mit der Oberfadenspannung nicht und da habe ich kurzerhand das Ding auseinandergebaut. Nur find ich es unsinnig die Teile sinnvoll wieder zusammen zu bauen, damit es wieder funktioniert.

[ATDSC_3486_Bildgröße ändern.JPGTACH]160285[/ATTACH]

Vielleicht kann mal jemand bei seiner Maschine vorsichtig kucken ?

Ich danke Euch !
Dina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_3484_Bildgröße ändern.JPG (105,7 KB, 63x aufgerufen)

Geändert von Dina Deus (03.02.2013 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2013, 15:44
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.896
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen

Hallo,

Du solltest vielleicht die Teile, die Du auseinander genommen hast, in der Reihenfolge nebeneinander legen und fotographieren. Dann kann Dir jemand sagen, ob die Reihenfolge und Richtung stimmt oder nicht. Der Rest ist dann Fingerspitzengefühl.

Alternativ schau bitte mal in die Suche mit dem Stichwort "OFSE" - ich glaube, da könntest Du gut fündig werden. Ich erinnere mich an einige Threads, wo die ausführlich behandelt wurde, u.a. bei einer Victoria und/oder Toyota.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2013, 17:24
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.952
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen



in dem deckelchen mit der skala drauf steckt auf der rückseite eine kunststoff-mutter
die mußt du zuerst "ausknöpfen"

dann schraubst du diese mutter auf den spannungsbolzen und machst damit deinen nähtest mit ZZ-stich auf gewebe

wenn die spannung dann stimmt, knöpfst du die "skala" wieder drauf, mit der "4" an der markierung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_34~1.JPG (116,6 KB, 59x aufgerufen)
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker

Geändert von josef (05.02.2013 um 15:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2013, 20:35
Dina Deus Dina Deus ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen

Juchhu,

herzlichen Dank, es hat geklappt. Und es lag genau daran! Zusammengebaut war alles richtig aber man muß es wirklich nur mit der Schraube festdrehen und erst dann den Deckel drauf stecken!

Danke
Dina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE! Oberfadenregler zusammenbauen VEGAN Altertümchen 4 09.05.2012 13:41
Singer 401g - wie Oberfadenspannungsteil zusammenbauen? Kilame Singer 12 07.05.2012 22:47
Wie Wende Tischläufer zusammenbauen SimoneMa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 28.09.2011 12:49
Nadelhalterung wie zusammenbauen Privileg Pro comfort tauchtante Quelle: Privileg und Ideal 1 12.05.2011 08:35
Wieder gesund sunny39 Freud und Leid 3 21.11.2009 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11032 seconds with 14 queries