Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farbkombination mit System?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 30.01.2013, 19:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Farbkombination mit System?

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Ich muss mich mehr trauen, Farben zu kombinieren. Meistens kommt da immer nur eine Farbe + Schwarz. Das muss aufhören.
Als CMB-Fan kann ich dazu nur sagen, wenn du ein Winter-Typ bist, wäre Schwarz plus Farbe auch genau das Richtige...

Zwei oder mehr Farben ginge natürlich auch. Ich hab da aber auch Hemmungen, und kenne das gut... Allenfalls im Sommer, wenn ich gute Laune habe, ziehe ich vielleicht einen blauen Rock mit rot-weißem T-Shirt an. Ansonsten bleibt es bei mir auch bei der Basisfarbe (Schwarz oder Weiß) plus farbiges Oberteil. (Wobei, wenn ich eine schöne rote Jeans finden würde, würde ich auch das machen. Aber auch dazu bräuchte ich einen guten Tag.)

Genauso die Kombination von Komplementärfarben; das knallt halt wirklich rein und kann gut von Leuten getragen werden, die solche starken Kontraste aushalten.

Es gibt aber auch Menschen, die sehen in Ton in Ton oder in sanften Farben oder verwaschenen Mustern besser aus als in knalligen, kontrastreichen, grafischen Farben/Mustern.

*find*

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.01.2013, 20:03
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Farbkombination mit System?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Als CMB-Fan kann ich dazu nur sagen, wenn du ein Winter-Typ bist, wäre Schwarz plus Farbe auch genau das Richtige...

Es gibt aber auch Menschen, die sehen in Ton in Ton oder in sanften Farben oder verwaschenen Mustern besser aus als in knalligen, kontrastreichen, grafischen Farben/Mustern.
Damit hast du recht. Ich bin ein Winter-Typ. Mit Schwarz kann ich alles kombinieren, hab das jahrelang intuitiv so gemacht. Aber Kontraste kann ich nicht tragen - find ich.
Dafür steht mir Ton in Ton auch gut.

Nur das Rot, das ich gefunden habe, das ist ein gedecktes Rot. Etwas Weinrot. Da passt aber kein schwarz zu, finde ich. Am besten passt meine Hautfarbe. Daher wurden aus dem Rot auch nur Etuikleider.
So kam es auch dazu, dass ich Farbideen für das Rot brauche! Z.b. hab ich jetzt verstanden, dass ein leichtes Grau dazu besser passt und kein starkes Schwarz.

Geändert von Lyanna (30.01.2013 um 20:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.01.2013, 22:58
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.373
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farbkombination mit System?

Ach je, Lyanna, vll hilft Dir ein Tipp weiter, den ich vor rund 35 Jahren in einem Woll-Geschäft bekam (ich weiß noch heute, in welchen Laden das war - weil es der beste Tipp war, den ich in Sachen Farben je bekam).

Ich stand grübelnd vor dem Regal, Knäuel in einer Lieblingsfarbe in der Hand, und fragte, was denn wohl dazu passen könnte.

"Was Ihnen gefällt! Eine Farbe dazu geht immer!"

Stimmt. Mit einer gegebenen Farbe lässt sich egal welche zweite Farbe kombinieren. Wichtig ist, dass sich die Farben nicht um den Rang streiten. Eine ist die Hauptfarbe, und eine darf Akzente geben.
Zitat:
Aber Kontraste kann ich nicht tragen - find ich.
Akzeptiert. Bieten sich folgende Möglichkeiten an: Sehr wenig von der zweiten Farbe, ähnliche zweite Farbe, zweite Farbe in sehr ähnlichem Grauwert, zweite Farbe sehr matt, gebrochen (hoher Anteil von Gegenfarbe).
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 31.01.2013, 01:30
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Farbkombination mit System?

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Stimmt. Mit einer gegebenen Farbe lässt sich egal welche zweite Farbe kombinieren. Wichtig ist, dass sich die Farben nicht um den Rang streiten. Eine ist die Hauptfarbe, und eine darf Akzente geben.

Akzeptiert. Bieten sich folgende Möglichkeiten an: Sehr wenig von der zweiten Farbe, ähnliche zweite Farbe, zweite Farbe in sehr ähnlichem Grauwert, zweite Farbe sehr matt, gebrochen (hoher Anteil von Gegenfarbe).
Das ist wieder etwas, womit man viel anfangen kann. Ähnlicher Grauwert, matt, gebrochen.

Hauptfarbe? Bitte mehr davon. Heißt das, dass es die am stärksten vertretene Farbe ist oder hat das auch mit der Sättigung was zu tun?
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 31.01.2013, 12:04
Benutzerbild von oosie
oosie oosie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farbkombination mit System?

Aus meinem Studium ist mir diese Harmonielehre als liebste hängen geblieben: 'Jede Farbe geht mit jeder, es kommt nur auf die Mengenverhältnisse an.' Ich denke da ist viel wahres dran. Manch eine Kombifarbe geht also als Paspel, Knopf, zum Absteppen... aber eben nicht großflächig, wo hingegen eine andere Farbe in solch homöopatischen Mengen total untergeht.

Wir haben damals z.B. auch Naturgegenstände z.B. Steine und Muscheln bekommen und sollten versuchen die verschiedenen Farben zu ermischen und in den richtigen Mengenverhältnissen als jeweils eine Farbfläche auf's Papier zu bringen; also alle Einzelfarben in ihrer Quantität zu bestimmen. Anhand dieser Mengenverhältnisse könnte man dann z.B. harmonisch wirkende Strickmuster erstellen.
Wenn man das mit meinem Design-Seeds-Link vergleicht, fehlt dort wiederum der quantitative Aspekt. Da wird nur die Qualität der Farben herausgefiltert.
__________________
oosie

von füßchenbreit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
husqvarna Viking emerald 203 oder PFAFF Ambition 1.0 mit IDT-System?? keksdose5 Allgemeine Kaufberatung 4 12.08.2012 19:43
Farbkombination? Feminin82 Mode-, Farb- und Stilberatung 10 12.04.2012 16:33
Pfaff 145 mit Nadeln System 190R Rolf-Ka Pfaff 13 19.12.2010 21:58
Erste Erfahrungen mit dem Jet-Air-System Rosemarie baby lock 10 15.11.2007 23:19
Jersey in bestimmter Farbkombination ilona Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 21.05.2005 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08149 seconds with 13 queries