Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Little Black Riding Hood

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.01.2013, 21:24
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.093
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Little Black Riding Hood

Zitat:
Zitat von Christine0112 Beitrag anzeigen
Ich habe nur 2,50 m Wollstoff zur Verfügung und das reicht wohl nicht (wollte auch die Länge B oder D nehmen oder irgendwas dazwischen).
Für die A-Länge sollte das reichen. Vll. reicht es für B auch, wenn du die Schnitteile in beide Richtungen auflegen kannst. Würd' ich an deiner Stelle einfach ausprobieren, Schnitt musst du ja eh abpausen, wenn du ihn nähen willst.

Zitat:
Zitat von Christine0112 Beitrag anzeigen
Ich hoffe du hast nichts dagegen wenn ich zwischendurch mal ein paar Fragen stelle ?
Nope.

So, dann jetzt mal weiter in Text & Bild. Als erstes werden die Seitenteile an die Mittelteile genäht, solange man sich ordentlich markiert, welches Teil was und wo bei dem Teil linke und rechte Stoffseite sind, sollte das problemlos klappen. Bevor vordere und hintere Seite zusammengenäht werden, müssen noch die Nahttaschen eingesetzt werden. Keine Panik, viel einfacher als Nahttasche geht nicht

Zuerst wird je ein Taschenbeutel (ich hab' sie aus Außenstoff zugeschnitten, im Schnitt sind sie aus Futter angegeben. Ist Geschmackssache, man kann auch untere aus Außenstoff und obere aus Futter oder oder oder) an den entsprechenden Markierungen der Seitenteile aufgenäht. Ich merk's mir immer so: rechts auf rechts, Kängurubeule nach unten, Taschenbeutel nach innen. Dann werden die Beutel über die Ansatznaht nach außen gebügelt (im Bild ist das die gelbe Naht) und die Seitennaht ober- und unterhalb der Tasche bis zu den Markierungskreuzen geschlossen (rote Nähte). Die gelbe Naht läuft füßchenbreit (ca. 6 mm), die rote wie im Schnitt angegeben bei 1,5 cm.



Dann nähe ich vom oberen Kreuz über die Nahtzugabe hinweg (links) den Taschenbeutel bis kurz vor's untere Ende (Mitte), verriegele dort, schneide die Fäden ab, drehe das Ganze zum unteren Kreuz und nähe von dort (rechts) wieder über die Nahtzugabe bis zur vorherigen Verriegelung.



Hier links der fertig geschlossene Taschenbeutel, in der Mitte sieht man die am Rückenteil eingeknipste und nach vorne gebügelte NZ und rechts, wie die fertig gebügelte Nahttasche jetzt von außen aussieht.



Nachdem das alles gemacht war, hab' ich probeweise mal die Knöpfe mit Nadeln angesteckt, das sah so aus:



Sieht momentan noch nach ziemlich viel Luft aus, aber Püppi trägt ja auch nix drunter Da fehlen ja jetzt noch die Fleece-Mittelschicht und das Duchesse-Innenleben – und dann soll ja immer noch ein dicker Pulli drunterpassen, schaumermal.

Die Kapuze hab' ich dann schon mal aus Fleece zugeschnitten und mal mit ein paar Nadeln angepinnt, das sah so aus:



Fällt unten vll. doch etwas arg zickzackig, muss ich erst mal drüber schlafen, ob das so bleiben kann. Außerdem wollte ich die Fleece-Version „eigentlich“ als Innenkapuze verwenden, aber das gefällt mir nun nicht, weil man von vorne dann statt auf einen Kragen aus Oberstoff auf einen aus Fleece guggt. Stört mich optisch, kann so nicht bleiben.
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.01.2013, 09:14
Nicole2202 Nicole2202 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2011
Beiträge: 60
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Little Black Riding Hood

Sieht schon richtig klasse aus!
Setz mich dazu und lese gespannt mit!
__________________
Viele Grüße,
Nicole
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.01.2013, 11:16
Benutzerbild von Christine0112
Christine0112 Christine0112 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: am Rhein
Beiträge: 17.489
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP Little Black Riding Hood

Wie sieht das mit der Kapuze denn von vorne aus (Kombination Kragen/Kapuze) ? Steh jetzt gerade vorstellungskraftmäßig ein wenig auf dem Schlauch...

Hinten wäre mir die Kapuze auch zu zackig, bin schon auf deine weiteren Überlegungen gespannt.

Du möchtest noch zusätzlich mit Fleece wattieren ? Oder Fleece und Duchesse als Futter kombinieren (also an den Armen Duchesse und im Brustbereich Fleece oder so)?

Die Knöpfe gefallen mir ausgesprochen gut dazu. Könnten vielleicht noch nen Tucken größer sein.

Wo hast du eigentlich diesen schönen Stoff her ?
__________________
Liebe Grüße
Christine

Orginal Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.01.2013, 23:26
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.093
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Little Black Riding Hood

Zitat:
Zitat von Christine0112 Beitrag anzeigen
Du möchtest noch zusätzlich mit Fleece wattieren ? Oder Fleece und Duchesse als Futter kombinieren (also an den Armen Duchesse und im Brustbereich Fleece oder so)?
Das Fleece hätte ich gerne zwischen Außenstoff und Futter bis etwa zur Hüfte. Den Stoff hab' ich in einer Karstadt-Filiale erjagt. Erfahrungsgemäß ist sowas allerdings immer ultraschnell vergriffen bei dem Preis, da schlägt man dann entweder gleich zu - oder eine andere macht's

Nach einigem Hin und Her mussten die Zipfel dann am Ende doch noch dran glauben. Ich hatte erst alle 3 Schichten mit Zipfel genäht, das war viel zu schwer und fiel nicht schön - als Fastnachts-Hexenhut wäre es allerdings prima gewesen, stand fast von alleine

Für die "neue" Form hab' ich eine Mütze angezogen und mit Nadeln am Kopf entlang abgesteckt und an dieser Nadellinie lang dann mit dem Burmester eine schöne Kurve gezogen und genäht. Und anschließend die als Vorlage für die beiden anderen genommen:



Dann hab' ich die drei Mützen am vorderen äußeren Rand zusammengenäht, die NZ der Fleecemütze zurückgeschnitten, alle 3 mit Nadeln aufeinander fixiert und am unteren Ende gleich groß geschnitten:



Und das ganze dann schon mal mit füßchenbreiter NZ an den Mantel genäht, dann haut mir das später auch nicht mehr ab, wenn der Mantel mit dem Futter zusammengenäht wird



Da hätte man eben bei der 2-schichtigen Version vollen Blick auf das Fleece, was sicher auch interessant aussehen kann, mich bei diesem Projekt aber gestört hat.

Was ich bis jetzt schon sagen kann: der Mantelschnitt ist wirklich einfach, auch die Verarbeitung des Kragens: keine extra Stege, kein Beleg am Futter, alles ganz schlicht.

Als nächstes kommen die Arme, für die wird's noch selbstgebastelte Schulterpolster geben, denn die sind im Schnitt auch vorgesehen und in einem meiner schlauen Nähbücher (oder sogar in mehreren) hab' ich gelesen, dass es für die spätere Linie oft günstiger ist, mit Schulterpolstern zu arbeiten als Schnitte an schmale Schultern anzupassen, weil die Anpassung das Problem hervorhebt, die Polster es jedoch kaschieren. Fand ich logisch, mach' ich seitdem auch so
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.02.2013, 12:14
Benutzerbild von Christine0112
Christine0112 Christine0112 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: am Rhein
Beiträge: 17.489
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: WIP Little Black Riding Hood

Aaaaahhhhh !!! Du hast die Kapuze aus dem Kragen laufen lassen Also Schnittteile des Kragens genommen und dann die Kapuze "angeschnitten" ?

Also ohne die Zipfel gefällt es mir auch besser
__________________
Liebe Grüße
Christine

Orginal Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe - French Hood fps-friese Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 23.10.2009 22:30
Schnittmuster Robin Hood Stecor06 Schnittmustersuche Kostüme 0 04.01.2009 22:26
Jean Hardy Hosenrock/Riding Skirt - hat den schon jemand genäht? eigenhaendig Fragen zu Schnitten 16 30.05.2008 12:27
Robin Hood und Burgfräulein Kathinka236 Schnittmustersuche Kostüme 1 16.02.2007 09:12
Hut für Robin Hood Stoffenspektakel Österreich Schnittmustersuche Kostüme 4 13.02.2007 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11966 seconds with 13 queries