Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff färben

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.01.2013, 12:30
Kristian Kristian ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2013
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Stoff färben

Liebe Leute, Ich weiß, daß das internet voll ist von Beiträgen zu diesem Thema!

Ich hab aber entweder die Basis nicht verstanden oder mir fehlt einfach ein Puzzlestück.

Nun denn, ich bin Fotograf und möchte eine sehr große Menge (Baumwoll)Stoff (so ca. 8 - 10 Kilo) einheitlich färben.
Meine Waschmaschine schafft das Gewicht gerade noch.

Ich würde gerne zu mir in den Malerzubehörladen (Bösner) gehen und dort eine große Dose Farbpigment der gewünschten Farbe kaufen.
Das Ganze in heißem Wasser lösen und in die Maschine kippen.

Aber, und jetzt kommt´s
Ich versteh den Vorgang mit dem "Färbersalz" welches ja von vielen durch Speisesalz ersetzt wird, nicht.

Muß ich den Stoff zuerst in einer Salzlösung einweichen und ihn dann nass in die Maschine werfen?
Wozu brauch ich das Salz eigentlich überhaupt?

Ihr seht schon, ich hab nicht wirklich Plan von der Basis, aber ich finde eben diese entscheidende Antwort nirgendwo.

Ich hab mal einen Stoff mit (Schwarztee)Teebeuteln fleckig eingefärbt. Das hat wunderbar geklappt. Aber da hab ich lediglich die Teebeutel in den Stoff gewickelt und das Ganze so wie´s war ind die Maschine geworfen und den Stoff heiß gewaschen. Ohne Salz!

Kann mir bitte jemand die entscheidende Info geben?

Vielen Dank im Voraus, Kristian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2013, 12:36
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.406
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Stoff färben

Soweit ich weiß gibt es Textilfarben ( da braucht man Färbesalz um die Farbe zu fixieren / kommt soweit ich weiß direkt mit in die Trommel) und dann gibt es Echtfarben ( da braucht man ab zwei Packungen kein Salz) .
Vielleicht findest du auf der Seite von Simplicol deine Antwort ?

Simplicol: Textilien färben

Aber bist du sicher das du die ganze Menge Stoff auf einmal in der Waschmaschine färben willst ? Wenn der Stoff zu eng in der Maschine liegt gibt es Streifen und Flecken .

Nachtrag : evt. ist diese Seite noch sehr informativ was das Färben mit Pigmenten / Farbstoffen angeht :

http://www.seilnacht.com/Lexikon/Pigmente.htm

http://www.seilnacht.com/Lexikon/Farbstof.htm
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von lanora (23.01.2013 um 12:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.01.2013, 12:45
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.185
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Stoff färben

Hallo Kristian,
wenn du deine Waschmaschine hinterher noch zum waschen deiner Wäsche benötigst, würde ich nur zu einem "waschmaschinen-geeigneten Färbemittel greifen.
Bei simplicol steht ganz genau auf der Packung für wieviel Stoff wieviel Farbe benötigt wird und das " Salz " ist auch angegeben.

8- 10 Kilo Stoff in einer Färbung zu färben, ist meines Erachtens für die Waschmaschine zuviel.
__________________
VG charliebrown

Geändert von charliebrown (23.01.2013 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2013, 14:02
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Stoff färben

Diese Riesenmenge Stoff wirst Du im Leben nicht in einer haushaltsüblichen Waschmaschine gleichmäßig gefärbt bekommen. Ich würde vielleicht mal in ein paar Reinigungen nachfragen, ob die eine Adresse kennen, wo man färben lassen kann, es ist ja durchaus nicht unüblich, dass man Brautkleider einfärben lässt, vielleicht könntest Du ja auch Deinen Stoff färben lassen.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.01.2013, 14:04
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.232
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoff färben

Zum gleichmäßigen Färben muß der Stoff sich so in der Färbelösung bewegen können, daß die Stoffbahn nicht an sich selber "anklebt". Das heißt, die Stoffmenge muß deutlich unter dem maximum der Waschmaschine liegen. Normale Waschmaschinen sind heute so für 5-7 kg ausgelegt und wenn man Pech hat, wird es schon bei zwei Bettbezügen fleckig.

Außerdem muß die Wassermenge reichlich sein, was moderne (wassersparende) Maschinen oft auch nicht gewährleisten bzw. man muß sie dann austricksen.

Generell ist es so, daß du nicht einfach Pigment und Stoff zusammenbringen kannst und dann verbinden die sich. Auch nur Salz dazu zugeben funktioniert nicht. Der Färbevorgang ist sehr viel komplexer und braucht mehr Chemie.

Ich habe mal angefangen mich da einzulesen und dann festgestellt, daß das ein eigenes Hobby für sich ist, für das ich gerade keine Zeit und keinen Platz habe und benutze seither die handelsüblichen Farben von Dylon oder Simplicol.

Aber selbst dann braucht die von dir angestrebte Stoffmenge einen sehr großen Bottich...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
stoff färben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff färben???? honigbine Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 19.05.2011 20:17
viel Stoff Färben sdokstyle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 28.04.2008 09:23
Stoff färben Mydidi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 10.11.2006 23:37
Stoff färben Lotti Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 01.01.2006 22:16
Stoff färben Elsnadel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2005 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09569 seconds with 13 queries