Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Berechnung der Größen - stimmt das so?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.01.2013, 21:07
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.313
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Das erste was mir auffällt: Du musst natürlich die Nahtzugabe berücksichtigen, gut, die kann man dann auf die vier kleinen Blöcke runterbrechen. Alles kein Ding, ABER: Du willst doch sicher, dass die Ecken der hellen "Flügel" nicht mit der Nahtzugabe verschwinden und dann keine spitzen Ecken mehr sind, oder? Dann müssen diese Teile auch mehr "im Block" enden.

War das irgendwie klar?

Ich geh mal malen.

Edit: Sehe gerade, dass Du malen gehst. Dann warte ich erstmal ab.
__________________
Viele Grüße
Alex


freitagswerkstatt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2013, 21:16
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.494
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Oh, die Spitzen, ja! Bei den meisten der fertigen Blöcke hat es grob hingehauen, dass die Spitzen genau auf das Sashing trafen und nicht abgenäht wurden. Klappte aber nicht bei allen, anscheinend habe ich zu ungenau gearbeitet. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich nicht so genau wusste, worauf es ankommt. Das hat Heike mir gezeigt, als die Blöcke fertig waren - vorher hat sie sie nicht gesehen.

Das ist mein erstes, etwas anspruchsvolleres PW-Projekt. Davor habe ich einmal Quadrate aneinander genäht...

Im Original waren die Rechtecke jeweils gleich groß, aber es gab kein Rechteck ohne Raute oder Dreiecke. Deshalb wären die blauen Rechtecke mit der gleichen Größe wie das Rautenrechteck zugeschnitten zu groß - oder?

Boah, es gibt Leute, die sowas gern machen? Blöcke selber ausrechnen und zusammenstellen? Ich fühle mich total unzureichend für die Anforderungen...

Liebe Grüße, haniah


P.S: ähm, malen habe ich in Post 4 eingefügt!
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.01.2013, 21:19
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.324
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Liebe Haniah,

also ich mache das immer so:
Ich nähe einen Probeblock-Block und danach plane und rechne ich den Stoffverbrauch für den Quilt hoch, ich kaufe aber immer 10 - 15 %mehr...man kann ja nie wissen.
Nach meinem Drüberschauen fehlen wie bereits von anderen gesagt die NZ/Spitzen.

Dein Top sieht spitze aus!
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.01.2013, 21:36
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.889
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Kann der Fehler in der fehlenden NZ für den kompletten Block liegen? Denn 19,5 cm sagt ja die NZ links und rechts - aber die muss für jeweils 2 kleine Blöcke ja viermal berechnet werden?

Ich hab's nicht so 100%ig erfasst, es ist mehr die Ahnung eines Gefühls von falsch...

Liebe Grüße, haniah


P.S.: mehrere Kopfschüttel-Aktionen später komme ich zu folgender Überlegung: wenn man die vier Einzelteile für sich betrachtet und die NZ einzeln ausrechnet, wie Du das gemacht hast, ist das viel einfacher als mein Gestürzel. Das bedeutet dann aber für ein Rauten-Rechteck, dass es länger sein muss als die Länge von zwei Quadraten zu je 6cm - nämlich 2x6+1,5 NZ - richtig? Das würde bedeuten, das Rechteck muss zugeschnitten werden mit 13,5 cm x 6 cm (2x6 cm= 12 cm Länge + 1,5 cm NZ= 13,5). ???

Ich male diese Version vom Rautenrechteck mal und melde mich.

Anhang 159366
Dein fertig genähtes Rauten Rechteck muß genauso groß sein wie das ungeteilte Rechteck, also 9 x 4,5 bzw 10,5 x 6 (mit Zugaben)

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Oh, hallo Monika!

Mmh, einen Link habe ich wohl nicht. Ich weiß nicht, ob es diese Anleitung überhaupt im Internet gibt. Ich habe sie aus einem Buch von Jo Parrott und im Original ist sie mit inch.

Im Original besteht so ein 4-patch (?) aus einem Rechteck bestehend aus einem großen Dreieck und zwei kleinen und einem Rechteck mit der Raute drin. Dort wird das Rauten-Rechteck so genäht:

ein 4 1/4 inch-Quadrat wird auf ein Rechteck mit 4 1/4 x 8 inch gelegt und zweimal schräg abgenäht. Ein weiteres Quadrat in dieser Größe wird dann parallel dazu am gegenteiligen Ende angenäht. Die überstehenden "Dreiecke" werden abgeschnitten.

Die fertige Blockgröße wird mit 15 inches angegeben.

Hilft das? Ich bin ganz konfus...

Liebe Grüße, haniah
Also 15 inch Block Größe, dann sind die 4 Hauptteile Quadrate 7 1/2 x 7 1/2
7 1/2 + 2 x 1/4 = 8 x 8 Inch
Das Rechteck ist dann 3 3/4 Inch x 7 1/2 Inch = 3 3/4 + 2 x 1/4 = 4 1/4 x 8 Inch

wenn deine Quadrate nach der cm Berechnung passen sollen müssen die 6x6cm groß sein.
denn da ist das Rechteck ja 6 x 10,5 und das Quadrat ist ja genauso hoch wie das Rechteck.

und dann kannst Du den Block mit der gleichen Technik nähen
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln

Geändert von akinom017 (18.01.2013 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.01.2013, 21:49
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.393
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Kaye England sagt, bei jeder Naht die Nahtzugabe von 1/4 inch zugeben.

Andere Möglichkeit:
Schablonen einzeln aufzeichnen, nicht ausschneiden sondern mit der Nähhmaschine entlang nähen, da, wo die Nahtzugabe ist. Dann hat man die genaue Größe des Teils. (also ohne rechnen )
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons nähkücken Patchwork und Quilting 10 09.05.2012 11:10
und was der Mann sagt, das stimmt genau ? Haus 1958 Freud und Leid 83 18.03.2012 16:34
Berechnung der Rückenbreite Flocke Fragen zu Schnitten 10 03.09.2011 21:00
Wer hat das Kleid aus der aktuellen LENA für große Größen genäht? zwillingsmutti Rubensfrauen 11 11.02.2009 00:04
Stimmt die Maßtabelle in der Bizzkids???? susisorglos21 Fragen zu Schnitten 2 08.04.2006 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23793 seconds with 14 queries