Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Berechnung der Größen - stimmt das so?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2013, 19:40
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.335
Downloads: 11
Uploads: 1
Berechnung der Größen - stimmt das so?

Hallo zusammen,

als Gelegenheitspatcher habe ich es tatsächlich fast geschafft, ein Top für eine Decke fertig zu stellen. Bislang sieht es so aus:

top.jpg

Fehlt also noch ein breiter Randstreifen. Ich würde gern einen Streifen von 18 cm Endbreite drumherum nähen, aber als Hingucker soll in den Ecken das Windmühlenmuster wieder aufgegriffen werden. Nun weiß ich nicht genau, ob das irgendwie einfacher geht, aber ich habe mir überlegt, diese Ecken als separate Blöcke zu nähen und diese dann an die Streifen und alles zusammen dann an das Top zu nähen.

Nun habe ich noch nie einen Block selbst berechnet, bin auch nicht gerade ein Mathe-Genie. Wäre vielleicht jemand von Euch bereit, mal einen Blick auf meine Überlegungen zu werfen und eine Einschätzung abzugeben, ob das hinhaut?

So soll das aussehen (blau ist der Randstreifenstoff, weiß werden Reste aus dem Top sein, wahrscheinlich helle Stoffe)

block 1.jpg

Wenn ein Block eine fertige Breite/Länge von 18 cm haben soll, müsste er plus NZ 19,5 cm breit/lang sein.

Für ein Blockteil benötige ich ein blaues Rechteck mit 11,25 cm Länge und 6,38 cm Breite (9,75+1,5 NZ und 4,88+1,5 NZ) und zwei Quadrate mit je 6,38 cm Kantenlänge (4,88+1,5 NZ). Den weißen Stoff berechne ich jetzt nicht, für ihn gelten doch die gleichen Maße wie für die blauen Rechtecke, oder?

Die blauen Quadrate würde ich oben und unten an ein weißes Rechteck diagonal mit zwei Nähten nähen und dann durchschneiden. Dann würde ein blaues Rechteck der Länge nach an dieses Teil genäht und das ganze insgesamt vier mal, bis der Block fertig ist.

Stimmt das soweit oder muss ich wegen der zwei Nähte bei den Dreiecken mit mehr NZ rechnen?

Ich möchte gern gleichzeitig den Stoffbedarf ermitteln für diese vier Blöcke von dem Randstreifenstoff, da ich nicht so sehr viel davon gekauft habe.

Für ein Blockteil benötige ich vom blauen Stoff 24,01 Länge x6,38 cm Breite (11,25 + 12,76 cm Länge (12,76 von den zwei Quadraten)
Für einen Block also 96,04 cm Länge x6,38 cm Breite (4x24,01 cm)
und für vier Blöcke dann 3,84 cm Länge x 6,38 cm Breite (4x96,04 cm)

Und jetzt? Gibt es warnende Aufschreie, weil ich etwas ganz Elementares vergessen habe oder stimmt das?

Es wäre wirklich sehr nett, wenn sich jemand findet, der mir da helfen könnte.

Viele Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2013, 20:04
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.525
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Hmm irgendwas gefällt mir da nicht.

Block 18 x 18 stimmt, Block mit zugaben 19,5 x 19,5 stimmt auch. Zugabe an jeder Seite 0,75 x 2 = 1,5 cm.

Also das ist eigentlich ein 4 Patch, macht für die 4 Quadrate eine Endgröße von 9 x 9, + Zugaben 10,5 x 10,5
2 Rechtecke Endgröße 9 x 4,5, + Zugaben 10,5 x 6

Bleiben nur noch die Rechtecke aus Dreieck Raute und Dreieck
Hast Du mal einen Link zum original Block, da kann man das vielleicht ablesen.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2013, 20:46
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.335
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Oh, hallo Monika!

Mmh, einen Link habe ich wohl nicht. Ich weiß nicht, ob es diese Anleitung überhaupt im Internet gibt. Ich habe sie aus einem Buch von Jo Parrott und im Original ist sie mit inch.

Im Original besteht so ein 4-patch (?) aus einem Rechteck bestehend aus einem großen Dreieck und zwei kleinen und einem Rechteck mit der Raute drin. Dort wird das Rauten-Rechteck so genäht:

ein 4 1/4 inch-Quadrat wird auf ein Rechteck mit 4 1/4 x 8 inch gelegt und zweimal schräg abgenäht. Ein weiteres Quadrat in dieser Größe wird dann parallel dazu am gegenteiligen Ende angenäht. Die überstehenden "Dreiecke" werden abgeschnitten.

Die fertige Blockgröße wird mit 15 inches angegeben.

Hilft das? Ich bin ganz konfus...

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2013, 20:49
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.335
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Kann der Fehler in der fehlenden NZ für den kompletten Block liegen? Denn 19,5 cm sagt ja die NZ links und rechts - aber die muss für jeweils 2 kleine Blöcke ja viermal berechnet werden?

Ich hab's nicht so 100%ig erfasst, es ist mehr die Ahnung eines Gefühls von falsch...

Liebe Grüße, haniah


P.S.: mehrere Kopfschüttel-Aktionen später komme ich zu folgender Überlegung: wenn man die vier Einzelteile für sich betrachtet und die NZ einzeln ausrechnet, wie Du das gemacht hast, ist das viel einfacher als mein Gestürzel. Das bedeutet dann aber für ein Rauten-Rechteck, dass es länger sein muss als die Länge von zwei Quadraten zu je 6cm - nämlich 2x6+1,5 NZ - richtig? Das würde bedeuten, das Rechteck muss zugeschnitten werden mit 13,5 cm x 6 cm (2x6 cm= 12 cm Länge + 1,5 cm NZ= 13,5). ???

Ich male diese Version vom Rautenrechteck mal und melde mich.

block raute.jpg
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...

Geändert von haniah (18.01.2013 um 23:24 Uhr) Grund: Ergänzung der Zeichnung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2013, 21:07
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.304
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Berechnung der Größen - stimmt das so?

Hania, so wie Du Deinen Block gezeichnet hast, fehlt Deinen weißen Rauten außen die NZ. Wenn Du den Block so irgendwo annähst, fehlen den Rauten die Spitzen.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons nähkücken Patchwork und Quilting 10 09.05.2012 11:10
und was der Mann sagt, das stimmt genau ? Haus 1958 Freud und Leid 83 18.03.2012 16:34
Berechnung der Rückenbreite Flocke Fragen zu Schnitten 10 03.09.2011 21:00
Wer hat das Kleid aus der aktuellen LENA für große Größen genäht? zwillingsmutti Rubensfrauen 11 11.02.2009 00:04
Stimmt die Maßtabelle in der Bizzkids???? susisorglos21 Fragen zu Schnitten 2 08.04.2006 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08202 seconds with 14 queries