Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.01.2013, 14:39
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.284
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

Zitat:
Zitat von Ydeeps Beitrag anzeigen
Hallöle,

ich hätte da mal so eine Frage an euch...

Und zwar möchte ich mehrere Stoffbahnen der länge nach zusammennähen! Das Problem was ich habe ist das die eine Stoffbahn am schluss immer etwas kürzer ist als die andere Wie kann ich das verhindern?

Insgesammt sind es 5 Stoffbahnen welche alle wie bereits geschrieben der länge nach zusammengenäht werden müssen dabei beträgt eine Bahnlänge über 8 Meter

Ich hoffe (bin mir eigentlich sehr sicher) ihr könnt mir da einen Rat geben was ich machen muss das am Schluss alle Bahnen die gleiche länge haben.

Ich danke euch schonmal für die Hilfe

Gruß,
Ydeeps
im forum

langer thread aber :

mit welcher maschine willst du denn arbeiten ???

ohne obertransport kommst du vermutlich nicht zurecht
damit meine ich aber einen eingebauten obertransporteur
also ein aktives, angetriebenes teil
die angeschraubten füßchen sind aber nur passiv, also nicht angetrieben
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker

Geändert von josef (18.01.2013 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.01.2013, 16:05
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

Hallo,

solch lange Bahnen kann man schon vernünftig ohne Oberstransport zusammennähen, das habe ich oft genug machen dürfen, mit diversen Stoffqualitäten und noch ganz anderen Längenmaßen.

Um das Stecken kommt man nicht herum. Der Stoff sollte dabei auf einer glatten Fläche liegen, da man den Stoff sonst ungewollt einhält. Da man eher selten eine so große Fläche zur Verfügung hat, muß man das halt in Etappen machen. Das wurde ja auch schon erwähnt.

Auch hilft es den Stoff beim Nähen gespannt zu halten, ohne daran zu ziehen. Aber, das erfordert einiges an Übung!

Wäre ich an deiner Stelle, würde ich die Bahnen zusammennähen. Aber nicht eine Bahn an die Andere, sondern erst jeweils zwei Bahnen zusammen und die rechts und links an die 5. Bahn nähen, dann alles mit der Schere begradigen. Ob die Fahne am Ende nun 5 cm schmaler ober länger ist, wird sicherlich niemand nachmessen.
Solch recht preiswerte "Fahnenstoffe" können einem durchaus das Leben schwer machen, da sie durch ihre Webart ein gewisses Eigenleben auf solch langen Strecken entwickeln. So kommt dann Eins zum Anderen...

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (18.01.2013 um 17:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.01.2013, 17:04
Ydeeps Ydeeps ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

@Printe71: Die Stoffe sehen von beiden seiten gleich aus! Kenne das Problem hatte schonmal eine Fahne genäht (3m x 3m) da war der Stoff allerdings eine schlechtere Qualität als den wo ich jetzt holen werde und da glänzte eine Bahn auf der einen Seite und die andere Bahn auf der anderen

@josef: Also ich habe eine AEG... ähhhhhh... Aber auf jeden Fall hat das Ding einen normalen Fuß

@Emaranda: Im vergleich zu anderen Stoffen wo beim "normalen" Nähen benutzt werden ist er Billig das stimmt! Aber im vergleich zu anderen Fahnenstoffen ist der den ich nehmen werde eher teuer. Dabei nehme ich noch nicht einmal den der Brandschutzsicher ist, da dieser nochmal 1€ teuerer ist!
Der Stoff darf halt leider nicht so schwer sein (pro m²) da man sonst probleme bekommen kann wenn mal Wind aufkommt Der Stoff hat 70g / m²
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.01.2013, 17:35
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

Zitat:
Im vergleich zu anderen Stoffen wo beim "normalen" Nähen benutzt werden ist er Billig das stimmt! Aber im vergleich zu anderen Fahnenstoffen ist der den ich nehmen werde eher teuer. Dabei nehme ich noch nicht einmal den der Brandschutzsicher ist, da dieser nochmal 1€ teuerer ist!
Ähm, normales oder unnormales Nähen gibt es nicht. Sobald man zwei Stofflagen mit Nadel und Faden verbindet, ist das Nähen!
Mit Verlaub, ein Fahnenstoff für fast 3 Euro der Meter ist billig. Die wirklich "brauchbaren" fangen, wenn es günstig ist, bei ca. 8 Euro an und nach oben gibt es jede Menge Spielraum, wobei man durchaus auch mal Schnäppchen ergattern kann.

So ein Riesending hätte ich aber wohl auch versucht aus möglichst billigem Stoff zu nähen. Allerdigns kann es sein, dass die Fahne dann nicht wirklich strapazierfähig ist. Kann aber auch sein, dass sie unverwüstlich ist.

Zitat:
Also ich habe eine AEG... ähhhhhh...
Daran könnte es u.U. auch liegen, dass es zu Problemen beim Nähen kommt. Einfach mal in der Suche AEG eingeben.

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (18.01.2013 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.01.2013, 18:02
Benutzerbild von Printe71
Printe71 Printe71 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 14.876
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Richtig Stoffbahnen zusammennähen?

Zitat:
Zitat von Ydeeps Beitrag anzeigen
@Printe71: Die Stoffe sehen von beiden seiten gleich aus! Kenne das Problem hatte schonmal eine Fahne genäht (3m x 3m) da war der Stoff allerdings eine schlechtere Qualität als den wo ich jetzt holen werde und da glänzte eine Bahn auf der einen Seite und die andere Bahn auf der anderen
Die Experten hier mögen mich korrigieren, falls ich Unsinn erzähle, aber auch wenn beide Seiten glänzen, gibt es eigentlich immer eine rechte und eine linke Seite, außer (manchmal) bei Stoffen wie Walk oder Fleece.

Hier ist dann entweder echtes Fingerspitzengefühl oder eine Lupe angesagt

Viel Glück weiterhin!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie näht man ein Oberteil mit solchen ineinandergelegten Stoffbahnen? ele.gie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 09.04.2012 19:36
Dinosaurier zusammennähen... boobehase Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 12.03.2012 19:39
Neue Mode M 23339: Frage zu Stoffbahnen und Stoffverbrauch bei Stufenrock Tallulah Fragen zu Schnitten 2 13.05.2009 10:40
Ungerade Stoffbahnen zuschneiden? Eve-kaefer Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 25.01.2009 22:59
Vorhang: mehrere Stoffbahnen aneinander nähen marion_cs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 10.10.2007 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09831 seconds with 14 queries