Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jersey und Schneiderkreide

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2013, 21:22
Benutzerbild von sessin23
sessin23 sessin23 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 137
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Jersey und Schneiderkreide

Hallo an alle Wissenden!
Versuche gerade mein erstes Jersey t-Shirt zu nähen und scheitere bereits am Übertragen der Schnittteilkanten und Nahtzugaben mittels Kreide.
Wer hat einen heißen Tipp für mich, wie sich der Stoff nicht ständig verzieht?
Danke.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2013, 21:28
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 17.491
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jersey und Schneiderkreide

ich befürchte mit Kreide wird das nix.

Bei Jersey schlage ich immer durch. Mit Reihgarn genau entlang der Nahtlinie, großen Schlaufen, die dann beim Auseinanderziehen der beiden Schnittteile auf beiden Seiten des Jerseys markiert.


LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2013, 21:35
Benutzerbild von Schokolaaade
Schokolaaade Schokolaaade ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Jersey und Schneiderkreide

Ich schneide das Schnittmuster mit Nahtzugabe aus, stecke es auf den Stoff und schneide mit dem Rollschneider drumrum. Die Marlierungen (sofern in der Nahtzugabe) mache ich in Form von ganz kleinen Eckchen, die ich dort mit der Nagelschere reinschneide. Zum Anzeichnen hatte ich bei Jersey nur Glück mit auswaschbaren Kinderfilzstiften oder einem Kreiderädchen, je nach Farbe.
__________________
Liebe Grüße von Schokolaaade!

Ich nähe seit 10/2011 und jetzt auf einer W6 N3300. Meinen Blog findet Ihr HIER. :schneider:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2013, 21:37
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 17.518
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Jersey und Schneiderkreide

Ich nehme ein flaches Stück Seife (kann man schön anspitzen)für weiße Markierungen auf dunklen Stoffen und den Aquamarker für Markierungen auf hellen. Nur aufpassen, dass man nicht über die Markierungen bügelt, dann sind sie nicht mehr auswaschbar. Bei sehr dünnem Wäschelycra oder anderem Flutschzeug schlage ich auch durch.
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2013, 21:45
Benutzerbild von sessin23
sessin23 sessin23 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 137
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jersey und Schneiderkreide

Zitat:
Zitat von Heikejessi Beitrag anzeigen
ich befürchte mit Kreide wird das nix.

Bei Jersey schlage ich immer durch. Mit Reihgarn genau entlang der Nahtlinie, großen Schlaufen, die dann beim Auseinanderziehen der beiden Schnittteile auf beiden Seiten des Jerseys markiert.


LG Heike
Mit großen Schlaufen auf beiden Seiten? (Ober- und Unterseite?)
GLG
Delesa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderkreide - welche Sorten gibt es und wofür? kleingemustert Andere Diskussionen rund um unser Hobby 41 25.02.2012 09:59
Was ist der Unterschied zwischen Interlock-Jersey und Elastik-Jersey ? freggle Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 21.01.2011 12:10
Tipp zu Schneiderkreide und Schere Viola210 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 22.07.2008 23:04
Schneiderkreide auf Jersey - Hilfeeeee!!! cucito morito Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 11.08.2007 01:20
Schneiderkreide und Co Maryme Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.11.2006 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,56399 seconds with 13 queries