Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Civil War repiecing the past

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2013, 09:39
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
Civil War repiecing the past

Hallo,
dies ist ein Thread für alle, die den Kurs bei Craftsy belegt haben.

Die Lehrerin Kaye England spricht leider nicht ihrem Namen entsprechend ein königliches Englisch, sondern einen tiefsten Kentucky Akzent und man muß sich schon sehr einhören, um sie zu verstehen.

Daher ist hier ein Austausch sicherlich für uns "Ausländer" sehr hilfreich.

Obwohl ich durch längere Kindergarten und Arbeitszeiten in den USA eigentlich sehr gut Englisch spreche und verstehe, sind da doch einige Worte so in den nicht vorhandenen Bart gemurmelt, daß ich sie nicht verstehe. Wobei es dabei meist um historische Nebenbeierklärungen ging und daher nicht elementar war.

Sie erklärt sehr viel, zeigt aber jeden Arbeitsschritt nur einmal und in jedem neuen Block auch nur das, was gerade neu ist.

Ich habe bisher die ersten 7 Blöcke zu Übungszwecken aus Restestoffen genäht und bin sehr gut zurecht gekommen und fand das Ergebnis ihrer Methode, das Beste, was ich jemals hinsichtlich der Winkel und Kanten hatte.


Civil War Blocks now and then von Muschelsucher auf Flickr


Civil War Blocks now and then von Muschelsucher auf Flickr


Civil War Blocks now and then von Muschelsucher auf Flickr

Was ich bisher von ihr übernommen habe, ist nicht immer sofort zu bügeln, sondern mit dem Fingerpressing hinzugeben, bzw einige Nähte auch mit einem Buttermesser auszustreichen.

Ich nutze jetzt immer die Maus oder cheater piece, wie sie es nennt, obwohl meine Maschine nicht zu Fadenknäueln neigt. Dennoch ist das eine gute Sache.

Ich nähe immer 2-3 Stiche, stoppe dann und richte alles nochmals aus, ich stoppe an jeder Naht, über die ich nähe, um dann nochmals alles auszurichten.

Das hat sich für mich als sehr gut erwiesen.

Auch ihre Linealmethode des Dreieckschneidens hat sich für mich als ideal erwiesen. Ich komme damit gut klar und die zusammengesetzten Vierecke werden später viel sauberer als die, die ich erst zusammennähe und dann aufschneide, wie wir es zB im Bom von Amy gemacht haben.

Wichtig ist dabei für mich, daß ich die Dreiecksöhrchen zurechtschneide und daher die Dreiecke gut aufeinander legen kann.

Ich werde heute endlich den Stoff bestellen, aus dem ich die eigentlichen Blöcke nähen will und hoffe hier auf einen regen Austausch.

Quilting / Quilt top from civil war quilt blocks made from class from Craftsy
Unter diesem Link sieht man ein fertiges Top nach diesem Kurs genäht.
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog

Geändert von Muschelsucher (13.01.2013 um 09:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2013, 10:50
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.510
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Civil War repiecing the past

danke, dass du dich unser annimmst! (unser= die Menge der HS24er/innen die nicht so gut englisch verstehen)

Ihre Methode halbierte Quadrate aus zwei Dreiecken zu nähen hängt sicher auch mit der Festigkeit des Stoffes zusammen. Wenn man eine leichten Baumwolldamast verwendet, wird ihre Methode auch Probleme bereiten!
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2013, 10:53
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.233
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Civil War repiecing the past

Hallo Muschelsucher,

vielen dank dir dafür Ich mache zwar nicht den Kurs, wurschtel mich aber gerade durch ein Buch zum Thema... bin neugierig und freu mich!

Zitat:
Ich nutze jetzt immer die Maus oder cheater piece, wie sie es nennt, obwohl meine Maschine nicht zu Fadenknäueln neigt. Dennoch ist das eine gute Sache.
das versteh ich nicht so ganz was ist eine "Maus"?

LG Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2013, 11:04
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Civil War repiecing the past

Zitat:
Zitat von hludwig Beitrag anzeigen
Hallo Muschelsucher,

vielen dank dir dafür Ich mache zwar nicht den Kurs, wurschtel mich aber gerade durch ein Buch zum Thema... bin neugierig und freu mich!



das versteh ich nicht so ganz was ist eine "Maus"?

LG Heike
Maus, Nähmaus, Stoffmaus, Hündchen oder wie das auch immer genannt wird ist dieses Stückchen Stoff, das man zuerst näht und dann das eigentliche Nähgut hinterher schiebt. Zwischen den beiden Teilen ist dann der Faden so verzwirbelt und wird auseinander geschnitten. So bekommt man gerade bei kleinen Patchworkteilen einen sauberen Nahtanfang.

Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2013, 11:07
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.510
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Civil War repiecing the past

eine Maus ist ein Stückchen Stoff mit dem man zu nähen anfängt.
Vorteil: der Anfangs-Faden kann sich nirgends verwickeln.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit dem 'Pants Block' von '3 Hours Past the Edge of the World'? FeeShion Händlerbesprechung 2 26.10.2012 12:15
Garnituren für "Civil War" Kleider janinek Kostüme 4 16.07.2012 11:01
Past der Schnitt zu meinem Cosplay Animes5423 Fragen zu Schnitten 6 27.10.2010 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09034 seconds with 13 queries