Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 22.01.2013, 19:59
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

ich frage mal im "eigentlichen" Fred nach.
Vielleicht schaut sie ja rein oder jemand kann uns weiterhelfen.
Ich müßte je nach dem auch noch was besorgen.

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.01.2013, 18:46
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Zu der Einlagenfrage:
Mein Mann hat mir von einer Auslandsreise mal verschiedene Einlagen mitgebracht, davon habe ich eine ausgesucht, die vom Gefühl her am ehesten zu dem Stoff passt. Sie ist relativ fest, dabei trotzdem leicht elastisch. Auch wenn ich eine Bezeichnung hätte, wäre dieselbe Einlage nicht in Deutschland erhältlich, von daher kann ich da nicht weiterhelfen.

Heute habe ich mich an die rückwärtigen Hosentaschen gemacht. Da ich nicht vorhabe, die Hose mit Kontrastnähten abzusteppen, werde ich auch keine Verzierung, Ornamente oder sonstiges auf die Tasche steppen. Um sie aber nicht ganz langweilig zu haben, machte ich folgendes:

Ich zeichnete eine Kurvenlinie auf das Schnittteil, fügte 1 cm NZ hinzu und schnitt die Folie an der Stelle durch.

20130124_153939.jpg

Meine ursprüngliche Tasche passte ich mit 1 cm NZ an.

20130124_154350.jpg

Das obere Folienteil schnitt ich im Stoffbruch neu zu, so dass sich nun zwei Taschenteile ergeben. Die Tasche hat zum Umschlagen oben 1,5 cm Mehrlänge lt. Zuschnittsbeschreibung. Ich verliere mit meiner Variante 1 cm NZ. Für die verbliebenen 0,5 cm habe ich die NZ an der Vorlage unten um diesen Betrag erhöht und die Seitenlinien wieder entsprechend angepasst.

20130124_160116.jpg

Versäubert, zusammengenäht und abgesteppt sieht das Ganze nun so aus

20130124_164855.jpg

Da ich nun oben nicht mehr umschlagen muss, konnte ich die Kartonvorlage an den oberen Rand legen. Wenn ich nun den Stoff um die Kante lege, bügele ich diese richtig ein und fixiere die übereinanderliegenden Ecken mit einigen Rückstichen, so dass sie mir später nicht verrutschen.

20130124_170506.jpg

Die NZ im Bereich des neu angesetzten, doppelten Teiles war mir etwas zu dick und zu steif, um sie ordentlich umzubügeln und zu fixieren. Daher habe ich die Umbruchkante mit Heftstichen markiert.

20130124_170522.jpg

Nachher werde ich dann vielleicht noch die Vorlage entfernen und die Hosentasche an den Umbrauchkanten heften.

Entschuldigt die schlechte Beleuchtung der Fotos.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.01.2013, 20:41
Benutzerbild von lila55
lila55 lila55 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.976
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Das mit der Extranaht anstatt Verzierung an den Taschen ist eine prima Idee und kommt gut! Ich konnte heute auch nicht mehr länger warten und hab ein wenig weitergemacht. Rückwärtige Taschen auch ohne Verzierung, da ich auf schwarzem Jeansstoff mit Schwarz absteppen werde, also alles ganz unauffällig. Taschen hinten sind aufgenäht und die Vordertaschen sind auch gemacht. Jetzt habe ich die Hose erstmal wieder weggelegt, weil als nächstes kommt mein "Angstteil" (zumindest bei Jeans) - der vordere Verschluss. Reissverschluss kaufe ich morgen, mal sehen, ob ich dann mutig genug bin noch ein paar Schritte weiterzugehen
__________________
LG,
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 24.01.2013, 21:10
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

... und wenn du es nicht bist, kannst du mit den Problemstellen ja auf weitere Anweisungen warten. Werde ich jetzt auch so machen.
Magst du nicht vielleicht Fotos mit einstellen?

So, ich habe gerade noch die Taschen soweit vorbereitet.
Das ist die Vorderansicht und auch wenn es nicht danach aussieht, ich habe extra darauf geachtet, dass die Taschen genau deckungsgleich sind.

20130124_195810.jpg

Und hier einmal die Rückansicht. Die NZ ist nicht überall exakt gleich, aber das stört mich jetzt angesichts der passgenauen Vorderseite nicht wirklich.

20130124_195954.jpg

Da mein Mann heute einen ausländischen Film schauen möchte, den ich nicht verstehe (also rein aus sprachtechnischen Problemen ) schaffe ich heute vielleicht noch ein bisschen was.

Wobei ich jetzt wirklich am überlegen bin, wie ich weitermache. Ich denke, der nächste Schritt wird auch sein, die vorderen Taschen zu nähen. Dann will ich erstmal komplett heften und die Position der hinteren Hosentaschen ausprobieren. Da könnte ich gleich mal die unterschiedlichen Wirkungen testen. Aber darüber bin ich mir noch nicht im klaren.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 25.01.2013, 16:34
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Hier nun der nächste Schritt: die vorderen Hosentaschen

Intelligenterweise habe ich die Fotos vom Zusammensetzen der Hosentaschen, was nach der Jalie-Anleitung zuerst geschieht, gelöscht.
Auf jeden Fall habe ich den Taschenbesatz links auf rechts auf das Futter gelegt und festgesteppt. Danach wird die andere Hosentaschenhälfte (mir fehlen die Fachbegriffe, sorry) bereits angenäht.
Jetzt erst wird das vordere Hosenbein dazugenommen. Erst dachte ich, dass das doch recht unhandlich wäre, da man ja den einen Teil irgendwie noch wegschieben muss, aber es ging dann doch recht gut.
Ich hoffe, die Bilder sagen deutlicher was ich meine, als mein Geschreibsel.

20130125_140316.jpg 20130125_140302.jpg

Die Naht dann ordentlich glattbügeln, Tasche und Hose auseinanderklappen, nocheimal glattbügeln und dann erst nach innen einschlagen. Ich mache das so, dass ich die Naht ein wenig nach innen verschiebe, so dass von außen garantiert nichts zu sehen ist.

20130125_141022.jpg

Und so sieht die vordere Hosentasche dann abgesteppt und festgeheftet aus.

20130125_143919.jpg

Und doch, die Teile sind oben bündig.

Geändert von jacanpaca (25.01.2013 um 17:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908 3kids Fragen zu Schnitten 18 11.01.2013 09:47
Jalie 3131 - Fragen zum Material ArianeM Dessous 2 28.03.2012 13:56
Passform Jalie 2908? MariCris Fragen zu Schnitten 6 21.03.2011 16:10
Stoff für Jalie 2908 onmimi Fragen zu Schnitten 3 15.03.2010 21:32
Größenfindung Hüftjeans Jalie 2908 Anmasi Fragen zu Schnitten 9 10.12.2009 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15072 seconds with 14 queries