Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 28.01.2013, 17:56
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Weiter gehts.

Jetzt markiert man sich auf der Vorderseite rechts in 3 cm Abstand eine Linie nach unten, die mit einem Bogen endet (ich benutze für den Bogen ein Kurvenlineal, krieg das ohne irgendwie nicht ordentlich hin )

20130128_143554.jpg; 20130128_143630.jpg

Jetzt wird doppelt abgesteppt. Dabei darauf achten, der der Obertritt untendrunter gerade liegt, eventuell einfach heften. Ich mache das so, dass ich die Markierung in der Fußmitte laufen lassen und die Nadel je nach links oder rechts versetze. Anschließen die zweite Steppnaht (eine ist ja schon da) nach unten zur Schrittspitze nähen, bei der nun die NZ mitgefasst wird.

20130128_144217.jpg

Jetzt stieg der Adrenalinspiegel, denn die Heftnaht durfte getrennt werden.
Und siehe da, passt (meiner Meinung nach) alles. Gott sei dank. Das alles nochmal zu trennen wäre bestimmt kein Vergnügen gewesen.

20130128_144429.jpg

Martina, das nächste Bild ist nur für dich.

20130128_144521.jpg

Im Bild obendrüber sieht man die Steppnaht, die du meinst, recht gut.
Und ja, du hast meiner Meinung nach recht. Wenn ich eine Kaufjeans mit Reißverschluss anschaue, dann ist der Abstand zur Steppnaht viel größer. Ich denke, die Gefahr ist gegeben, wenn man mit Kontrastgarn auch dort steppt, dass es leichter sichtbar ist. Die Naht ist, zumindest bei mir, nur um vielleicht 2 mm verdeckt, wenns hochkommt.

Weiter zum nächsten Beitrag.

Geändert von jacanpaca (28.01.2013 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 28.01.2013, 18:02
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Mein RV ist übrigens genau anders rum - ich bin das so gewöhnt und auch die Kauf-Jeans, die ich immer heran gezogen habe als Vergleich ist so wie ich es gemacht habe - bei Jalie steht es aber so, wie es sonst an Männrhosen ist - schließlich sind Jeans ja ursprünglich für Männer gewesen. Die Diskussion ist so alt wie Jeans.

Also macht jeder, wie er mag - das nur als Erklärung, falls sich jemand wundert.

Mein Plan-Soll für heute habe ich abgearbeitet.
Derzeit sind die Gürtelschlaufen dran - aber etwas anders als bei Jalie vorgesehen.
Eigentlich könnte ich die Morgen anziehen ...

mal sehen
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 28.01.2013, 18:06
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Und jetzt zum Untertritt:
Hierfür wird die Vorderhose erstmal wieder umgedreht und der rechte Obertritt bis zum Reißverschlussband abgeschnitten. Glaubt mir, ich habe vorher mehrfach überprüft, dass ich auch die richtige Seite schneide.

20130128_144833.jpg

Der Untertritt wird links auf links zusammengesteppt und einfach, bündig mit der Hosenoberkante, auf das rechte Reißverschlussband gelegt, unter dem noch der Rest vom abgeschnittenen Obertritt vorhanden ist.

20130128_144918.jpg

Ich habe das dann festgesteckt und von der Rückseite, also Rest-Obertritt zu mir, dann Reißverschlussband und ganz unten Untertritt, festgesteppt.

20130128_145050.jpg

So sieht das bei mir dann von hinten und zurückgeklappt aus.

20130128_145300.jpg

Zum Schluss noch die Vorderansicht mit Verriegelung (die mir irgendwie etwas dick geworden ist) des Untertrittes sowie die Rückansicht.

20130128_145852.jpg; 20130128_145926.jpg

So, das war meine "Interpretation" der Jalie-Reißverschlussanleitung und ich muss sagen, ich bin recht zufrieden. Die Anleitung ist gut verständlich und ich denke, anhand der tollen Bebilderung auch gut ohne große Englischkenntnisse zu schaffen.

Sollte ich etwas falsch gemacht haben oder anders, als es tatsächlich in der Anleitung stand, dürft ihr mir das gerne sagen.

P.S. Bleiben die Bilder in so einem Thread eigentlich erhalten wenn ich sie direkt in den Text setze oder müsste ich das irgendwie noch anders absichern?

Geändert von jacanpaca (28.01.2013 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 28.01.2013, 18:09
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Mein RV ist übrigens genau anders rum - ich bin das so gewöhnt und auch die Kauf-Jeans, die ich immer heran gezogen habe als Vergleich ist so wie ich es gemacht habe - bei Jalie steht es aber so, wie es sonst an Männrhosen ist - schließlich sind Jeans ja ursprünglich für Männer gewesen. Die Diskussion ist so alt wie Jeans.

Also macht jeder, wie er mag - das nur als Erklärung, falls sich jemand wundert.
Ja, das ist mir aufgefallen. Ich habe noch immer die Erklärung, ich glaube von Basti / Itsab im Kopf mit dem Ehepaar im Auto, dass sich gegenseitig in die Öffnung schauen können soll. Egal ob Blusen oder Hosen.
Hat sich irgendwie eingeprägt.

Trotzdem habe ich mich strickt an die Anleitung gehalten, um nicht durcheinander zu kommen. Bin froh, dass ich es hinbekommen habe. Das nächste mal mache ich es vielleicht andersrum.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 28.01.2013, 21:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Ich habe das nur geschrieben, weil befürchte, dass irgendjemand die direkt untereinander stehenden Bilder vergleicht und sich wundert.

Ich bin ein alter Hase was Hosen angeht - in den 80er hatte ich gute Hosen nur selbstgenäht. Einzig Jeans gab es Langgrößen, alles andere gab es nur in "Hochwasser" zu kaufen.

Hätte ich in die Anleitung geschaut, hätte ich es evt. anders gemacht, aber ich habe es nicht so mit rechts und links und hab es daher am fertigen Objekt abgeguckt.

Eine Anmerkung aheb ich aber noch:
Ich schneide nie die NZG der Untertritt-Seite so knapp ab!
Bei Kaufhosen ist der Untertritt nur daran festgenäht (mit der Overlock), Evt. gibt es noch eine einfache gerade Naht durch das RV-Band - Grund leichteres Auswecheln des RV.

Ich mache jetzt doch noch ein Münztäschchen - nach den Streifen für die Schlaufen blieb ein Eckchen übrig, dass dazu werden wollte.

Fertig werde ich heute aber nicht mehr - habe ebne zu lange rumgetrödelt.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908 3kids Fragen zu Schnitten 18 11.01.2013 09:47
Jalie 3131 - Fragen zum Material ArianeM Dessous 2 28.03.2012 13:56
Passform Jalie 2908? MariCris Fragen zu Schnitten 6 21.03.2011 16:10
Stoff für Jalie 2908 onmimi Fragen zu Schnitten 3 15.03.2010 21:32
Größenfindung Hüftjeans Jalie 2908 Anmasi Fragen zu Schnitten 9 10.12.2009 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09253 seconds with 14 queries