Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 26.01.2013, 15:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.759
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Kompliment, schaut schon super aus! Mich würde hier einzig der "Katzenbart" stören.

Ich bin mit meiner Hose ähnlich weit. Obwohl ich deutlich mehr Hintern habe, ist die Passform ähnlich (ev. ähnliche Form in grösser?). Auch ich habe einen "Katzenbart" erhalten. Er ist nicht gravierend, aber erst stört mich. Auch ich habe vorgewölbte Oberschenkel

Zitat:
Zitat von jacanpaca Beitrag anzeigen
Durch meine Oberschenkel, die nach vorne tendieren, habe ich eine "Mulde" in der Leiste. Wenn ich diese überbrücken will, ist der Stoff darüber lose und beult sich bei Bewegung nach vorne.
...kenne ich.

Wie schon mal erwähnt, habe ich einen Jeansmassschnitt von Burda und dort habe ich keine "Katzenbart". Aber die Schnitte sind nicht recht vergleichbar, wenn ich sie aufeinanderlege, wird mir nicht klar, wo die relevanten Unterschiede liegen. Und "selber basteln" beim Problem "Katzenbart" hat bisher nichts gebracht. Ich habe jeweils zwar den Katzenbart irgendwie reduziert, aber dann war auch die Passform dahin.

Ach ja, die Sattelteile habe ich dann doch noch "umkonstruiert" für mein Hohlkreuz. Das war keine grosse Sache. Den Bund muss ich auch zweiteilig machen, weil ich dort die rückwärtige Mittelnaht schräg zuschneiden muss.

Und, das beste: ich komme super in die Jeans rein und raus, obwohl ich die höher geschnittene Variante nähe und sie an der Taille nicht zu weit ist!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26.01.2013, 15:36
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Noch ein Votum für die linken Po-Taschen!

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich glaub, ich werde die Schlitzlösung nicht so machen wie nach Jalie vorgeschlagen. Mir ist aufgefallen, dass es da keinen eigentlichen "Untertritt" gibt. Also die Untertrittseite ist bündig mit dem "Übertritt" (wie heisst das korrekt?). Bei Burda wir da immer 5mm mehr umgefaltet, sodass der RV von ausse nsicher nicht zu sehen ist.
Stimmt nicht! Auch bei Jalie sieht man ihn nicht, lies es Dir richtig durch.
Die Zähne kommen an die Mitte, face down (= re auf re), und wenn es Du den RV dann umklappst ist er um die Breite dert Zähne + Nahtabstand veretzt hinter die vordere MItte.
Der Untertritt ist ein extra Schnitteil und kommt später dran.

Ich habe nach ermutigung durch eine andere HS die Hose doch genäht, aber keine Bilder gemacht. Einiges könnte ich noch nachholen, und was den Sattel angeht wollte ich eh was schreiben.

... geh dann mal knipsen
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26.01.2013, 16:58
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

So, zurück aus der Eishalle mit Junior. Mal sehen, was sich getan hat.

Das ist toll, Martina. Liegt es am Schnitt oder am Stretch, dass du reinkommst? Was meinst du? Willst du kein Foto einsetzen?

Zu den Kniekehlen fiel mir noch folgendes auf. Wenn man bedenkt, dass meine Oberschenkel sich nach vorne wölben, benötigen sie ja eigentlich auch mehr Länge, die ich hinten nicht brauche, da es da recht gerade nach unten geht.
Eventuell könnte es doch daher auch eine Lösung sein, die Hinterhose entsprechend auf Kniehöhe zu kürzen. Die Frage ist nur, wie bekomme ich Hinter- und Vorderhose dann passgenau aufeinandergenäht?
Meine Idee, die hintere Schnittkurve 1 zu 1 nach unten zu setzen, habe ich inzwischen auch verworfen. Die Falten in der Kniekehle sind viel zu viel, als dass ich das über die Schrittkurve regulieren könnte. Abgesehen davon würde ich den kompletten Sitz "zerstören", da ja die Vorderhose mit dranhängt und dementsprechend auch verändert würde.

Aber den Katzenbart gehe ich nochmal an. Vielleicht reicht eine minimale Veränderung schon aus, um die Falten zu bessern.

Ach, und ich will die Reißverschlusslösung von Jalie ausprobieren, wenn ich soweit bin.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 26.01.2013, 17:06
Benutzerbild von lila55
lila55 lila55 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.975
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Zitat:
Zitat von AndreaS. Beitrag anzeigen
Als ich eben unterwegs war, stand jemand vor mir auf der Rolltreppe, der/die (?) auch diese Art Falten in der Kniekehle hatte Spontan dachte ich da auch an "hochziehen".

Vermutlich durch den Jeansthread beeinflusst habe ich heute auch einige vor mir auf Rolltreppen stehende JeansträgerInnen bzw. deren Jeans eingehender betrachtet. Mir fiel vor allem auf, dass fast niemand um den Po herum gut sitzende Jeans anhatte. Die waren alle sackig (also die Jeans) und hingen da mit viel Luft drin noch ein Stück nach unten. Da werden unsere Jalie-Jeans um Welten besser, selbst wenn hier oder dort nachher irgendwo eine Falte auftaucht ...
__________________
LG,
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 26.01.2013, 18:07
jacanpaca jacanpaca ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP zum Motivationsquartal: Jalie 2908

Zitat:
Zitat von lila55 Beitrag anzeigen

Vermutlich durch den Jeansthread beeinflusst habe ich heute auch einige vor mir auf Rolltreppen stehende JeansträgerInnen bzw. deren Jeans eingehender betrachtet. Mir fiel vor allem auf, dass fast niemand um den Po herum gut sitzende Jeans anhatte. Die waren alle sackig (also die Jeans) und hingen da mit viel Luft drin noch ein Stück nach unten. Da werden unsere Jalie-Jeans um Welten besser, selbst wenn hier oder dort nachher irgendwo eine Falte auftaucht ...
Rate mal, wo mein Blick heute in der Eishalle "hing". Auf den Hintern der Mädchen! Jungs sind in dem Zusammenhang ja eher uninteressant.
Aber du hast recht. Selbst die allseits beliebten Röhrenjeans "sacken" am Po nach unten und schlabbern rum. Sehr schick zu ansonsten hautengen Beinen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908 3kids Fragen zu Schnitten 18 11.01.2013 08:47
Jalie 3131 - Fragen zum Material ArianeM Dessous 2 28.03.2012 12:56
Passform Jalie 2908? MariCris Fragen zu Schnitten 6 21.03.2011 15:10
Stoff für Jalie 2908 onmimi Fragen zu Schnitten 3 15.03.2010 20:32
Größenfindung Hüftjeans Jalie 2908 Anmasi Fragen zu Schnitten 9 10.12.2009 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09431 seconds with 14 queries