Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2005, 19:12
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Zitat:
Zitat von Lumi
Hallo!


Oder: Was wäre eine bessere Lösung gewesen?
wegschmeissen und aus haltbarerem Stoff eine neue nähen
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2005, 19:16
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Hallo,

naja, wenn's doch unbedingt diiiiieser Stoff sein muss...

Ich habe allerdings Zweifel, ob die Vlieseline-Lösung auf Dauer hält.

Wie wäre es denn mit einem Nahtband aus Baumwolle oder einem Zierband - das könnte auch außen aufgesteppt schön aussehen. Und doppelt hält ja bekanntlich besser .

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2005, 22:17
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Also, wenn Du die Vlieseline entsprechend der Bedienungsanleitung aufgebügelt hast,- Eisentemperatur 2 Punkt und Schritt für Schritt 8 Sekúnden und danach gut auskühlen lassen - , dann sollte die Vlieseline nicht nur ein paar Wäschen klebend überstehen, sondern dauerhaft mit dem Oberstoff verbunden sein.

(Schließlich ist dies die gleiche Methode, mit der man Vlieseline auch an die Belege von Kleidungsstücken anbringt; und die werden ja nun auch gewaschen, oder???)
Ich würde auch keine zu steife und feste Vlieseline dafür verwenden, sonst drückt sie eventuell beim Tragen auf die rechte Seite, H180 oder G785 sind m.E. dafür ausreichend.

Allerdings würde ich auch noch einmal dicht neben der Naht über Stoff und Vlieseline nähen, dann ist die Naht im Stoff gut gesichert!!

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2005, 23:19
Benutzerbild von Karinah
Karinah Karinah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Vieleicht kriegst du ein haltbares Ergebnis wenn Du den kompletten Stoff mit Vlieseline unterfütterst bzw. unterbügelst.
Ich kann mir die Stoffqualität ganz gut vorstellen, da ich auch einige Blusen aus Indien mitgebracht habe. Die Stoffqualität ist keine Exportqualität, (die ist besser) ich hatte eine Bluse dabei die nach dem 1. Waschen nur noch Fetzen war. Die anderen sind alle an den Nähten gerissen, da der Stoff eben so dünn gewebt oder nicht richtig gewebt war.
Grade an den Nähten wird es bestimmt immer wieder reissen, egal was und wie oft du da noch drüber nähst. (ausser Vlieseline-Vollverkleidung von innen).
Bei einem Hängerkleidchen wäre es vielleicht nicht so arg.

Hmmh, trotzdem gutes Gelingen!
Grüsse Karinah
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2005, 23:44
Benutzerbild von Schere USA
Schere USA Schere USA ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: London/Great Britain
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte verstärken bei schlechter Stoffqualität

Hello!
Wie waers mit einer Franzoesischen Naht gewesen. Alle Stoffe die enorm fransen sollten so verarbeitet werden.
Aber wie schon gesagt. Wenn der Stoff garkeinen Koerper hat wird auch diese Naht nicht viel bringen und neben dem genaehten wieder einreissen.
Deshalb machten die eben nur eine Tunika daraus. Wird schon seinen Grund gehabt haben.
__________________
Wuensch Euch noch einen schoenen Naehtag. Liebe Gruesse Schere USA die eigentlich nun England weilt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10018 seconds with 13 queries