Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Frühling für Mädchen 128 & 104

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 19.01.2013, 21:44
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist gerade online
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.478
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Das Konzertoutfit ist wirklich sehr schön geworden. Tolle Arbeit.

Tolle Arbeit auch mit dem Kind. Ich seh das bei meiner Schwägerin, wie schwierig es sein kann, die Kinder jeden Tag zum Üben zu bekommen. Hut ab.
__________________
Viele Grüße
Alex


Wir benutzen, was uns über den Weg läuft.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.01.2013, 22:30
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Danke für das Lob!

Zitat:
Zitat von elkaS Beitrag anzeigen
Sehr hübsch sieht sie aus in ihrem Konzert-Outfit. Und so harmlos wirkt sie.
Gell? Wenns darum geht, mal richtig groß zu sein, dann klappt das.

Zitat:
Zitat von elkaS Beitrag anzeigen
Die beiden müssen zwar noch an ihrer Geduld arbeiten, aber wenn man täglich übt, gewinnt man ja Erfahrung. Und Mutter macht solange die Küchentür zu, damit sie den Krach nicht so laut hören muss.


In den letzten Tagen musste ich ein bisschen Nachholarbeit leisten, denn wenn Mutter sich ein paar Tage lang hauptsächlich ums Nähen dreht, bleibt eben doch das ein oder andere liegen... Und nun hab ich auch noch mein kleines Häschen krank im Bett liegen, das arme. Morgen Arzt...

Trotzdem - ein bisschen nähen geht, vor allem, wenn man grad Puffärmel in den Armausschnitt zu stecken hat, die vom sogenannten Weihnachtskleid. Ich werde einen neuen Titel finden müssen...
Ein Bild vom Stoff bin ich Euch noch schuldig. Ich hab den Ausschnitt gleich mitfotafiert (wie meine Große immer sagte, als sie noch ne Kleine war), dann könnt Ihr den Riegel begucken, den ich einfügen musste, weil ich wegen des durchsichtigen Stoffs die Nahtzugaben von Ausschnittpasse und Kleid nicht INS Kleid klappen konnte. Und hochklappen sieht man ja leider in einem Ausschnitt wie diesem...
Also, bittesehr, Baumwollorganza und Japanschnitt:
Ich werd den Ärmel mit einer französischen Naht einsetzen, das dauert ein bisschen länger als gewöhnlich. Dafür schenk ich Euch den Link zu einer tollen Bildanleitung, wie man das hinkriegt, ohne sich die Finger zu brechen:
Klick!

Ich geh dann mal wieder Ärmel einsetzen und Hasen streicheln.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.01.2013, 06:25
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.502
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Oh Juliane, du bist wieder da! Gott, ich hab dich so vermisst mit deinen tollen UWYH! Und du hast schon wieder so traumhafte Sachen genäht, ich bin ganz sprachlos. Die Konzertbluse werde ich mir dringend noch mal genauer angucken müssen - auch wenn Lisa sowas bei mir durchaus auch im Kiga tragen dürft, Konzerte sind doch viel zu selten bei uns.

Ich stell mal den starken Schwarztee zum Munterwerden in die Runde und gehe jetzt arbeiten (nähen wäre mir ja momentan lieber).
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.01.2013, 15:30
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 17.519
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Die Anleitung habe ich mir gleich abgespeichert. Danke für den Link!
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.01.2013, 22:43
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Hallo Jessica, willkommen! Ich erblasse ja immer vor Neid, wenn ich Dein Tempo so beobachte. Die Wertschätzung ist also gegenseitig...

Ja, gell, Sabine, solche Anleitungen braucht die Welt doch. Mir fehlt nur der Hinweis, ob man die Nahtzugabe am Ärmel bis zur Seitennaht zurückschneidet oder damit wartet, bis man das letzte Stückchen der Naht schliesst... ich probier das grad aus, ich berichte dann.

Das Japankleid wächst still vor sich hin. Ich habs nicht eilig damit und betreibe das eher meditativ. Genau das richtige für franzögische Nähte, die mich, wär ich in Eile, wahrscheinlich eher nerven würden.

Außerdem hat meine kleine Mistbiene sich verbotenerweise einen CD-Marker gekapert und damit unbemerkterweise gemalt. Solange sie auf dem Papier blieb, gings ja noch, aber dann hat sie es auf ihrer Hand probiert und schließlich ist ihr der Stift runtergefallen und hat ihre Klamotten dabei erwischt. Die schöne rosa Strickjacke geht jetzt leider nur noch für den Kindergarten , denn leider gibts ja noch keinen Fleckenteufel für wasserfeste Stifte. Ich fürchte auch, der ist nicht in der Entwicklung...
Den Rolli (wir haben nur zwei in ihrer Größe und da der Winter bisher ja keiner war, wollte ich das auch nicht aufstocken) konnte ich aber retten. Eigentlich hat sie so eine schöne Belohnung ja gar nicht verdient, schaut mal:
Den Hund hab ich aus einem Stoffrest ausgeschnitten und mit Steam a seam 2 aufgeklebt. Das hält ohne Festnähen! Sogar im Trockner (OK, antrocknen. Volle Pulle würd ich nicht testen).
Den Baum kennen einige von Euch vielleicht schon, den hab ich letztes Jahr gezeichnet, als ich den Mädels Valentinsshirts gebastelt hab. Die Herzchen sind alle einzeln ausgestanzt. Alles aus Veloursfolie und dann aufgebügelt.
Zum Glück sollte dieser Rolli eh das Motiv bekommen, weil der vom letzten Jahr nämlich zu klein ist. Der von der Großen passt noch. Nun gut. So ist dieser Plan auch umgesetzt...

Zu dem niegelnagelneuverschönerten Rolli trägt die Dame von Welt übrigens eine meiner Lieblingshosen: eine Wanda aus 2erlei Jeans (z.T. Resteverwertung), abgesteppt in hellblau und vorn ein hellblauer Knopf. Schlicht as schlicht can, aber sooooo schön!

Des Weiteren brauchte ich hier mal jemanden, der mein Nähzimmer aufräumt. Da der Butler und das Zimmermädchen schon wieder Urlaub haben (komisch, irgendwie machen die ständig frei... ), musste ich wohl oder übel selbst ran.
Hat aber auch was für sich, weil einen dann schon lang hin und hergeschobene Stoffstapel anspringen.
Die große Dame brauchte dringend mehr Shirts für den Sport. Ich fand, dafür geht der Pilzstoff grad noch. Für "normal" find ich sie fast schon ein bisschen zu groß dafür. Was meint Ihr, spinn ich?
Der Stoff war mal als Leggins für die Kleine geplant, aber das Kombiteil dazu, das mir jemand vererbt hatte, sah dann an der Maus so seltsam aus, dass wir es nie angezogen haben. Und so lag der Stoff rum. Nun hat er auch seine Bestimmung gefunden, nebst den anderen Kandidaten im Stapel, die alle perfekt zu ihrem (gekauften) roten Nickyjogginganzug passen. Zum Glück war die coolste Klassenkameradin von allen der Meinung, das Shirt sei total toll. Fein. Kann ich die Reste noch zu einem kurzärmeligen verbraten und dann ist der Stapel WECH!

Ach so: der Schnitt ist mal wieder mein Liebling, die sogenannte Teekannen-Tunika aus dem Ottobre-Herbstheft 2009. In 110. Und die Seiten begradigt, wie sich das für sportliche Mode so gehört.

Die Hose ist auch schon wieder zu klein, seufz...

Ich geh dann mal nähen.
Liebe Grüße!
Juliane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH für die Mädels 104+128 und Junior 140 Nähhäx UWYH 22 27.10.2011 00:00
10x Frühling für Mädels in 116 & 86/92 Glückskind UWYH 82 02.10.2011 23:28
Jodhpur-Hose für Mädchen (Gr. 128/134) - Planlose Nicht-Reiterin fragt... englerin Schnittmustersuche Kinder 21 09.07.2011 20:28
Kinder Sommer Mädchen RR bis Gr.128 Angelsnight83 Round Robins Nest 126 06.09.2009 19:38
Wickelbluse für Mädchen in 104-116??? berti0611 Schnittmustersuche Kinder 4 07.06.2006 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10177 seconds with 14 queries