Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Falten legen mit Rundung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2013, 12:24
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.575
Downloads: 1
Uploads: 0
Falten legen mit Rundung

Hallo

ich stehe grade vor einem Problem - ich nähe einen Rock, der über einer Tournüre getragen werden soll, aus einem Streifenstoff. Der vordere Teil macht mir keine Probleme, der fällt wie er soll.
Mein Plan ist, den Saum quasi 90 Grad zu den Streifen zu machen und die Länge dann nach oben zu regulieren, so wie man das auch bei Rokokoröcken oder Krinolinenröcken macht. Vorne klappt das wie gesagt ganz gut, hinten muss ich allerdings ordentlich Mehrweite im Bund einhalten . Kräuseln finde ich nicht besonders schön, deshalb wollte ich Falten legen.
Allerdings muss ich 1,40m auf 20 cm reduzieren, und dabei einen Längenuntschied von 15-20cm einbauen (also die äußeren Ecken sind 15-20cm kürzer als die Mitte der Stoffbahn).

Irgendwie steht ich mir jetzt beim fälteln selber im Weg - auf ner graden Linie kriege ich alles wunderhübsch gefaltet, sobald ich versuche, die Mehrlänge in der Mitte unterzubringen, klappt gar nix mehr. Geht das, was ich vorhabe überhaupt? Wenn ja - was mache ich falsch?
(Versteht irgendwer was ich meine? )

LG
Nagano
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2013, 12:46
nähfrau nähfrau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 333
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Falten legen mit Rundung

Doch, verstanden habe ich es, also erklärt hast du es schon richtig!
Leider habe ich aber keine gute Antwort zu dem Faltenthema .

Mir fällt höchstens ein, eine Art Halbkreis oben einzufügen, und dann an die Rundung die Falten anlegen, dann könntest du den Stoff sozusagen halbkreisförmig, aber "gerade" anlegen! (ist DAS jetzt verständlich??).

Sorry, das ist wahrscheinlich völlig unprofessionell, habe solche Kleider noch nie genäht....!
LG
nähfrau
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2013, 12:51
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.575
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Falten legen mit Rundung

Zitat:
Zitat von nähfrau Beitrag anzeigen
Mir fällt höchstens ein, eine Art Halbkreis oben einzufügen, und dann an die Rundung die Falten anlegen, dann könntest du den Stoff sozusagen halbkreisförmig, aber "gerade" anlegen! (ist DAS jetzt verständlich??).
das ist eine ausgezeichnete Idee, aber nur, wenn der Rest des Kleides entsprechend gearbeitet ist und diese Stelle überdeckt. Ob das der Fall ist, weiß ich bei dem Kleid hier noch nicht, daher möchte ich hier die Falten schon im Bund beginnen lassen (Auch, weil der Fall ein ganz anderer ist)

Die Methode werde ich aber irgendwann bei nem anderen Kleid, wo der Rock nur aus Falten bestehen soll, anwenden.
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2013, 18:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Falten legen mit Rundung

Ich würde von der Mitte ausgehen und an der Puppe stecken. Und gucken, ob es eine Lösung gibt, die halbwegs ansehnlich ist. Die Falten müssen dabei nicht alle gleich tief sein. Nur möglichst symmetrisch.

(Eine einfachere Lösung geschweige denn eine mit Erfolgsgarantie fällt mir auch nicht ein. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2013, 19:59
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Falten legen mit Rundung

Mir ist im Moment noch nicht so ganz klar, wie Dein ungefalteter Stoff aussieht - und wie der gefaltete Stoff hinterher aussehen soll? Hast Du oben quasi eine Rundung, so dass das Basisteil in der Mitte höher ist als an den Seiten?

Oder könntest Du nicht einfach ein rechteckiges Stück Stoff nehmen - das in die gewünschten Falten legen - und dann das ganze an der Puppe drapieren und die obere Kante so beschneiden, wie Du es brauchst - oder die untere Kante?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falten legen / berechnen Aikje Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 22.07.2012 22:21
Schnittmuster Utensilio, wie Falten legen? Ysabet Fragen zu Schnitten 9 02.10.2011 12:40
Gardienen nähen, so viele Meter in Falten legen Gabi 48 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 13.09.2008 21:04
Feine falten legen cucitrice Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.05.2008 20:16
4,2m Stoff auf 1m in Falten legen?? Nera Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 06.07.2007 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09084 seconds with 13 queries