Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 26.02.2013, 10:35
Benutzerbild von angel_131069
angel_131069 angel_131069 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 295
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Das Ensemble sieht wirklich toll aus Caroline. Das Halsband würde ich auch schmaler machen

Frisurentipps könne man auch hier nachlesen http://www.marquise.de/de/1700/howto...frisuren.shtml
__________________
LG Angie

Vergangene Nähprojekte:

2008/2009: Janet Arnold 1887 Dress
2010/2011: Butterick B3640 historisch angelehnt
2013: Rokoko x 4... wir fahren zum WGT
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 26.02.2013, 13:25
sika... sika... ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 87
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

wunderschön ist es geworden
und wegen dem Halsband musst du schauen ob es dir so gefällt, oder vielleicht doch etwas schmaler...
__________________
Viele Grüße
sika...
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 26.02.2013, 18:08
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Vielen lieben Dank euch allen


Zitat:
Zitat von lanora Beitrag anzeigen
Wenn du mehr Volumen für deine Haare brauchst kann ich dir ein Volumenpuder für die Haare empfehlen.Das ist ein speziellen Mineralpuder. Beschwert die Haare nicht so wie Schaumfestiger, macht die Haare auch nicht so steif, bringt aber eine Menge. Beim Friseur bekommst du das auf alle Fälle, gibt es aber glaube ich mittlerweile auch im Einzelhandel (z.B. von Taft).

Ich würde dann versuchen mit Hilfe des Puders am Kopfansatz mehr Volumen rein zu bringen und dann die Haare am oberen Hinterkopf zusammenbinden ( Ohne das Volumen auf dem Kopf wieder raus zu nehmen ) .Nun einen Zopf flechten und den Zopf um das Gummi herum zum Dutt drehen. Mit Klammern feststecken. Häubchen drauf, fertig.
Danke für den Tip, ich schau mal, ob ich das Puder bekomme. Hauptsache es sind keine Silikone drin.

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Hast Du doch sehr schön gerettet das Kleid.


Die Frage stelle ich mir für mein Kleid auch noch.
Ich glaube, bei dem doch recht großen Aufsteckhäubchen würde ich vorne vielleicht etwas antoupieren, damit die Haare nicht so "platt" am Kopf anliegen und den Rest zum Knoten aufstecken und das Häubchen draufpinnen.
Oder vielleicht ne Perücke, wenn Du richtig viel Frisur evtl noch mit Deko drin willst. Aber ich find das mit dem Häubchen schon schick so.


Ganz ehrlich? Sch*** drauf, zieh dunkle/schwarze Lederschuhe an und gut ist, das Kleid ist so lang, da sieht man von den Schuhen eh nicht viel.
Ja, und jetzt haut mich, aber ich bin der Meinung, bei so einem Kleid achtet kaum jemand auf die Schuhe, wenns nicht grade pinke Turnschuhe sind, da fährt Frau doch mit dezenten Schuhen in der Regel ganz gut auch wenn die jetzt vielleicht von der Form nicht so ganz passen.
Selbst wenn ich könnte, wäre ich nicht bereit mir für jede Epoche die ich benähe die passenden Schuhe in den Schrank zu stellen, von daher kann ich gut verstehen, dass Du Dir nicht extra dafür Schuhe kaufen willst.

Oder Du kaufst Dir ein paar billige Schuhe beim Ausverkauf die halbwegs nach Rokoko aussehen und beziehst sie passend zum Kleid mit Stoff, vor nicht allzu langer Zeit gabs doch hier nen WiP dazu.

Die Brille (auch wenn Du auf den Fotos jetzt keine trägst) find ich jetzt nicht so tragisch, da würd ich sie an Deiner Stelle lieber tragen, bevor Du in dem schönen Kleid gegen ne Wand flitzt. Oder sonst Kontaktlinsen?
Ich habe schon nach einer Perücke geschaut. Ich habe nur furchtbare Faschingsperücken gefunden, grusel. Will aber nicht wissen, was ordentliche Perücken kosten.

Wegen den Schuhen, ich habe halbhohe da. Die passen nicht wirklich dazu, aber man sieht sie ja nicht. Sonst hatte ich mir überlegt mir helle Ballerina zu kaufen, weil die halbhohen auf Dauer nicht wirklich bequem sind.

Eine halbe Stunde halte ich es ohne Brille aus. Aber alles direkt vor der Nase ist unscharf. Kontaktlinsen darf ich leider nicht nehmen. Dann werde ich halt für Fotos die Brille runter nehmen.


Zitat:
Zitat von Jakimo Beitrag anzeigen

Einen Hut (Bergere) aus Stroh mit sparsamer Garnitur würde ich dir gern ans Herz legen. Er macht ne Menge aus im Gesamtbild und würde zu deinem hellen, leichten, beschwingten Kleid sehr schön passen.

Ich hab nur eins zu bemängeln: für meinen Geschmack ist die Halskrause viel zu groß, d. h. zu breit. Sie lenkt so irgendwie vom Kleid ab, ist irgendwie "too much".
Es würde übrigens auch ein schmales Band tun, wenn du die nicht mehr ändern magst.
Hut kommt irgendwann noch. Das mit dem selbernähen habe ich aufgegeben.
Ich mag die breite Halskrause Kann bei mir eigentlich nicht groß genug sein. Ich mach noch zusätzlich ein schmales.

Zitat:
Zitat von Brigantia Beitrag anzeigen
Bei der Frisur muss ich leider passen. Da bin ich selber unkreativ.
Ich weiß nur, dass Madame Pompadour ihre Haare gerne zu einem Zopf geflochten hat, den sie dann am Hinterkopf festgesteckt hat
Schick finde ich, wenn aus dem Häubchen ein paar Korkenzieherlocken raushängen.
Korkenzieherlocke ist gut.

Zitat:
Zitat von Gundel Gaukeley Beitrag anzeigen
Wenn antoupieren nicht reicht, um in die nicht vom Häubchen verdeckten Frisurteile genug Volumen zu bringen, gibt es auch diverse "Einsteckteile" in passender Haarfarbe, die du quasi als Polster ins Innere der eigenen, hochgesteckten Haare nehmen kannst. Das kann manchmal auch das Frisieren erleichtern, wenn du nicht einfach deine Haare eindrehen musst, sondern damit etwas hast, wo du sie drumherum wickeln kannst.
Die Kissen für Sockendutts hab ich da. Die nutze ich oft.

Zitat:
Zitat von angel_131069 Beitrag anzeigen
Frisurentipps könne man auch hier nachlesen http://www.marquise.de/de/1700/howto...frisuren.shtml
Danke für den Tip
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 26.02.2013, 20:42
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15.785
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Zitat:
Die nutze ich oft.
Oh, dann wäre ich dir bei Gelegenheit für ein Frisuren-WIP dankbar.

Ich habe nämlich auch so lange Haare und zwar leider keine solchen umwerfenden Kleider wie die, die ich hier so "heimlich" beim Entstehen beobachtet habe, aber es gibt doch die eine oder andere Gelegenheit, bei der ich gerne mal was anderes als meine ca. drei ziemlich banalen Frisuren machen würde.
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 27.02.2013, 00:57
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Liebe Caroline,

ich finde das Kleid auch wunderschön, es passt zu Deiner filigranen Figur. Genau aus den Grund sollte m.E. auch die Halskrause einem Halsband weichen, es sieht so einfach nicht stimmig aus.

Für die Perücke suche mal nach Kanekalon, das ist eine Kunstfaser die dem Echthaar sehr ähnlich kommt und nicht so teuer ist.
... und ja - Du solltest mehr essen. Lieblingsgericht essen1.gif noch 'ne Portion extraessen2.gif und viel Nachtisch Eis.gif hinterher.
Seit ich Dich hier "kennengelernt" habe hast Du doch sehr abgenommen und siehst auch blass aus - ich hoffe, Du bist nicht krank.

Die Schuhe... es gibt Stiefelchen, die heißen sogar Rokoko... sicher hast Du die auch schon entdeckt - von einer spanischen Marke und leider ziemlich teuer. Ich hab meine günstig beim Iihbej erstanden - vielleicht hast Du ja auch Glück.Daumendrücken.png
Meinen schmalen Füßen passen die prima und ich kann den ganzen Tag darin gehen.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PW und Quilt Ufo´s - brauche Motivation!! akinom017 Patchwork und Quilting 564 09.10.2012 17:33
Brauche Motivation zum Stoffabbau Feendesign UWYH 14 27.09.2012 22:10
Ich brauche Eure Hilfe - Geburtstag meines besten Freundes dark_soul Freud und Leid 1 20.02.2012 13:29
brauche motivation und mal einen tritt vielleicht Cowgirlcream Freud und Leid 6 20.04.2009 09:59
Reiner Tisch - oder: ich brauche Motivation!! Frau-Jule Dezember 2008 43 28.12.2008 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09309 seconds with 14 queries