Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 13.02.2013, 14:24
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Zitat:
Zitat von SchwarzerFaden Beitrag anzeigen
@Martin: kann es sein, daß du Meikekas Rokoko-Handschuhe meinst? Ich kann mich dran erinnern, daß du da wegen dem gewundenen Schlitz nachgefragt hast...
Meikeka!!! Stimmt, Jessasmariaundjoseph!!!!! Sorry!
Dann habe ich gearbeitet wie blöd und nur mehr alle heilige Zeiten reingeschaut......
Weißt Du noch die Antwort??

M.

Geändert von rightguy (13.02.2013 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 13.02.2013, 14:35
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Gefunden!

Danke!

M.
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 13.02.2013, 14:54
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Vielen Dank euch allen

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Die sind ja cool! Was ist das denn für ein Schnitt? Und ist das Graue Leder? Zeigst du mal ein Bild, wie die getragen aussehen, wenn sie fertig sind?
Nein das ist kein Leder. Das ist der graue Stoff von den Rüschen. Außer bei Schuhen, bin ich kein Lederfan. Der Schnitt stammt aus dem Buch "Costume Close Up"

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen

Bevor Du die Schnürung ganz weg machst, probier doch mal nur jede zweite Öse einzufädeln, könnte m. E. ruhiger wirken.
Wäre auch eine Idee. Die Schnürung bleibt ja, aber ich möchte mir noch einen 2. Stecker machen.


Hallo Martin, es freut mich sehr von dir zu hören. Ich schreibe in dein Zitat mit einer anderen Farbe, sonst wird es zu unübersichtlich.

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Hallo Caroline (und alle anderen Mitleser/innen)!

Ich weiß, ich melde mich momentan seeehr selten hier im Forum, geht halt nicht anders.

Schade, man liest viel zu wenig von dir.

Zur Sache: Kompliment! Endlich mal eine Rokokorobe, die zwar federleicht und luftig wird, aber trotzdem auf Pastelle oder Farben verzichtet!
Schwarz/weiß/(grau): Gothic-featherweight!!!

Klasse, typisch Caroline irgendwie!!!

Vielen lieben Dank

GAAAANZ couturig für die Epoche: Bedruckte Baumwolle!!! Das war der absolut letzte Schrei und in einer nahezu identisch aussehenden Drucktechnik gerade in Frankreich ein/ausgeführt worden. Klick! Klick!
Wirklich interessant und wahnsinnig kommunikativ und sympathisch kommen mir in Deinem Wip Deine Fragestellungen und Entscheidungsfindungen rüber.
Konnte mich dazu eher nicht äußern, aber ich finde, letztlich hast Du mit den gesammelten Meinungen und Diskussionsergebnissen eh ein sehr schönes Ergebnis vor der Vollendung.
Super interessant, unterhaltsam, informativ und lesenswert!!

Freut mich, daß es dir gefällt.

Hier ein paar (sicher z.T. viel zu späte) Anregungen oder Anmerkungen, bzw. Fragen:
Vielleicht könnte ein Stecker mit den anfangs gezeigten Schleifen in fortlaufend kleinerer Größe auch eine Alternative darstellen. So wie bei Mme.d.P.
Eine ganz andere Frage tut sich mir auf (- NICHT in Deinem persönlichen Fall natürlch!! : Wäre dieser zarte Druck womöglich mit einer uni Pastellfarbe als Kontrast gegangen? (Altrosa, Hellblau, Pastellgelb, Apricot.......)

Ich hatte in Ludwigsburg schon einige Kleider mit bedruckter Baumwolle gesehen, deshalb habe ich da kein schlechtes Gewissen, daß ich keine Seide genommen habe. Einen 2. Stecker möchte ich ja noch nähen. Pastell find ich ganz gruselig, ist gar nicht meins

Zu den Accessoires: Könnte es sein, dass das Kropfband miir etwas kompakt vorkommt, oder liegt es am Format des Fotos? (Ist ja eigentlich eh Geschmackssache......)

Das Halsband ist wirklich ein bißchen breit geworden

UND: Die Handschuhe - WAHNSINN!!!! Könntest Du bitte erklären, wozu der 'Schlangenschlitz', der ja irrsinnig aufwändig (Kompliment!) verarbeitet ist - und sicher so gehört -, genau gut ist? Logisch würde mir daran erscheinen, dass er aufgrund seiner beinahe ständigen 'Fadenlaufschrägheit' einen Verschluss oder - natürlich unmöglich vorhanden sein könnenden - Stretchanteil im Stoff ausgleicht oder ersetzt; liege ich da richtig?

Ich glaube nicht, daß der Schlitz wirklich nötig ist, da der Handschuh im schrägen Fadenlauf zugeschnitten ist. Aber ich finde ihn schön. Deshalb habe ich ihn übernommen.

Ich hoffe, ich nerve Dich jetzt, zu so spätem Zeitpunkt, nicht mit meiner Zwischenquasselei...
Es hört sich womöglich nicht ganz so an, aber ich meine es komplett positiv, Beifall leistend und - spät aber doch - neugierig!

Du nervst gar nicht, ich freue mich über jede Kritik und Anregung. Vorallem, weil das nicht wirklich meine Zeit ist. Tournüren sind mir eigentlich lieber.

Wünsche Dir (der 'Dark-gothic Caro') einen strahlenden Frühlinsspaziergang im duftig-zarten Outfit!

Dankeschön


Liebe Grüße auch mal wieder aus Wien,

Martin
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 20.02.2013, 14:38
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Die Handschuhe sind fertig. Sie sind sehr bequem. Die Stickerei ist ein bißchen gleichmäßiger geworden, als bei den ersten.



Den Hut habe ich auch schon angefangen. Aber ob der was wird, ich weiß noch nicht. Bilder gibt es später.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 25.02.2013, 14:01
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fertigstellung meines Rokokokleides, brauche Motivation

Das Kleid ist fertig. Ob der Hut noch was wird, weiß ich noch nicht. Mal sehen.
Leider wird die Schnürbrust immer größer. Muß mehr essen Ich habe keine Lust mir eine neue zu nähen. Es geht noch, mit Einschnüren ist aber nix mehr.



Noch ein paar Fragen. Was für eine Frisr mache ich mir? Ich habe taillenlanges Haar, aber extrem dünn. Und Schuhe? Teure Rokokoschuhe will ich nicht kaufen. Und die Brille? Ohne bin ich so langsam blind.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PW und Quilt Ufo´s - brauche Motivation!! akinom017 Patchwork und Quilting 564 09.10.2012 16:33
Brauche Motivation zum Stoffabbau Feendesign UWYH 14 27.09.2012 21:10
Ich brauche Eure Hilfe - Geburtstag meines besten Freundes dark_soul Freud und Leid 1 20.02.2012 12:29
brauche motivation und mal einen tritt vielleicht Cowgirlcream Freud und Leid 6 20.04.2009 08:59
Reiner Tisch - oder: ich brauche Motivation!! Frau-Jule Dezember 2008 43 28.12.2008 13:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12532 seconds with 14 queries