Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2013, 17:43
Benutzerbild von GIS
GIS GIS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Wien-Leoben
Beiträge: 115
Downloads: 10
Uploads: 0
Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Angeregt durch's Motivationsquartal habe ich mir die Schnittmustersammlung von Burda (Danke, Novak!) angesehen.

Nähen möchte ich eine Hüfthose, die sommertauglich ist. Also aus Baumwolle oder Baumwoll-Leinenmischung, nicht stretchig, an der Hüfte anliegend, Beine weiter, keine Bundfalten.

Lt. Burdamaßtabelle brauche ich Gr. 34 in kurz, also Gr. 17.

Gefallen tut mir huefthose-streifenstoff-ausgestellt, die geht aber erst ab Gr.36

Größenmäßig kommt die damenhose-breiter-bund-ausgestellt-bootcut hin. (Wo sitzt die denn, Hüfte oder Taille?)

Was ist erfolgversprechender?
Streifenhosenschnitt von Gr. 36 auf Gr. 17 kürzen und verkleinern oder
bei der Hose mit breitem Bund den Bund schmäler (und tiefer?) und u.U. die Beine gerader machen?

Oder überhaupt gleich einen anderen Schnitt nehmen

Vielen Dank für alle Tipps!

Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2013, 13:46
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.083
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Bei der bootcut steht dabei, dass sie ideal für Kurzgrößen ist. Die Anleitung zum Nähen bekommt man mit dem Download. Dann kannst du sie evtl. auf 'Hüfthose' anpassen.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2013, 02:51
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.386
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Zitat:
Zitat von GIS Beitrag anzeigen
[...]Größenmäßig kommt die damenhose-breiter-bund-ausgestellt-bootcut hin. (Wo sitzt die denn, Hüfte oder Taille?)[...]
Im Heft steht:
"Seitliche Hosenlänge 105 cm (obere Bundkante 1 cm unterhalb Taille" (Zitat Burda)
Der Formbund ist 4 cm hoch. Da ließe sich ein Zentimeterchen wegnehmen, oder auch zwei.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2013, 19:44
Benutzerbild von GIS
GIS GIS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Wien-Leoben
Beiträge: 115
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Im Heft steht:
"Seitliche Hosenlänge 105 cm (obere Bundkante 1 cm unterhalb Taille" (Zitat Burda)
Der Formbund ist 4 cm hoch. Da ließe sich ein Zentimeterchen wegnehmen, oder auch zwei.
Danke euch beiden für die Infos!

Eine Hosenlänge von 105 cm ist eine Kurzgröße
Egal, abschneiden geht immer. Formbund klingt auch gut.

Anscheinend bin ich zu dumm, um auf der Burdawebseite eine Tabelle zu finden in der Hosenlänge, Sitzhöhe, u.ä. für Kurz-, Normal- und Langgrößen angegeben ist...

Liebe Grüße,
Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2013, 00:20
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.386
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Hosenschnitt (oder ein anderer?)

Zitat:
Zitat von GIS Beitrag anzeigen
Eine Hosenlänge von 105 cm ist eine Kurzgröße
Jaaa... weil die kleinen Frauen immer 10-cm-Absätze tragen.
Duuu vll nicht, aber Burda ist halt "Mainstream"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[geschlossen] Mal ein anderer Tauschversuch Rubenshexe Tauschringe 7 27.09.2012 14:52
Ein Stoffladen anderer Art!!! Pastapronta Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 23.08.2011 14:47
Ein anderer Weihnachtsstern Haus 1958 Nähideen 17 16.12.2008 16:42
Mal ein anderer Saum Friesenhexlein April 2008 4 12.04.2008 21:35
Mal ein ganz anderer Teppich elchi13 Stricken und Häkeln 8 31.08.2006 07:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07719 seconds with 13 queries