Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.01.2013, 13:36
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 17.637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

..ein schönes Projekt ist auch dieses

Hilfe! Probleme mit ODIF 505 Temporärkleber - Hobbyschneiderin 24 - Forum

wegen Material kann man auch mal in den Firmen anfragen, Coats und die Weberei Weddingen haben mir mal sehr geholfen
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.01.2013, 13:51
Codenamenina Codenamenina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Nähe Osnabrück
Beiträge: 14.903
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

Ich habe jetzt nicht alles gelesen, darum entschuldigt falls die Anregung doppelt kommt.

Oftmals haben manche Mütter oder Omas unbenutzte Nähmaschinen rumstehen.
Oftmals hilft ein Elternbrief an der Schule mit der Bitte die zur Verfügung zu stellen. Es wird ja unter Aufsicht genäht und das sollte kein problem geben.
Eventuell an der Schule nachfragen ob die zur Verfügung gestellten maschinen im Notfall versichert sind!

Das Gleiche gilt übrigens für Stoffreste! Einfach mal die Eltern fragen!
Oder evntuell ein Nähgeschäft als Sponsor gewinnen!

Vielleicht hilft Dir das noch weiter!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.01.2013, 23:15
Benutzerbild von Katermuggele
Katermuggele Katermuggele ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 17.484
Downloads: 53
Uploads: 0
AW: Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

Hallo,
in meinem Nähkurs habe ich Kinder ab 8 Jahre und insges. 8 Schulstunden verteilt auf zwei Nachmittage zur Verfügung. 6 Kinder in einem Nähkurs sind in Ordnung, dann kann man besser auf jedes einzelne eingehen.

Ich habe mir einige Übungsblätter vorgezeichnet und kopiert, welche sie dann erstmal ohne Faden mit der Nähmaschine nachnähen konnten. Den Umgang mit der Nähmaschine habe ich den Kindern ebenfalls erklärt.
Wir haben Kissen in Form eines Apfels genäht und im nächsten Kurs eine Umhängetasche aus Cordstoff mit Futter. Das Material habe ich mitgebracht und den Schnitt zu Hause auf Stoff übertragen, damit die Kinder nur zuschneiden und nähen mussten.
Über das Ergebnis waren die Kinder mächtig stolz, selbst wenn es zwischendurch einige "Motivationshänger" gab.

Ich wünsche Dir bei Deinem Vorhaben viel Freude und gutes Gelingen.

Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.01.2013, 09:47
MiriErdbeer MiriErdbeer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2013
Ort: südlicher Schwarzwald
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

Ich finde das super, dass du das machst. Ich selbst bin Lernbegleiterin an einer Werkrealschule und gebe MSG-Stunden in verschiedenen kreativen Bereichen.

Ich habe bis zu 12Kindern. Das ist fast zu viel um jedem gerecht zu werden. Aber ich tue mich einfach immer etwas schwer dem einen oder anderen zu sagen, dass wir schon "belegt" sind. Zeitweise habe ich dann noch eine Kollegin mit dabei die wenigstens dafür sorgen kann, dass es etwas ruhiger wird

Meine Lieblingsgruppe ist derzeit die "Granny-Squares" mit denen ich bis zum Schuljahresende eine Decke häkle die dann versteigert werden soll. Da habe ich 6 Ladys von 14-16Jahren drin die bis auf eine Null-Häkelerfahrung hatten. Wir kommen super vorran.

Die "Kleinen" sind noch etwas besser zu Motivieren. Da hast du sicher gute Karten. 45min. finde ich allerdings etwas spärlich wenn an bedenkt, dass immer noch viel geplappere vorraus geht bevor man richtig zum arbeiten kommt.

Dennoch mach ich dir Mut und wünsche dir gute Nerven und eine allzeit spitze Nadel. Nimm dir tolle Erfahrungen mit. Ich möchte diese Kreativzeiten nicht mehr missen.
__________________
Du muss dein Leben leben damit es zu DIR passt und nicht zu dem der anderen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.01.2013, 17:01
Benutzerbild von susesanne123
susesanne123 susesanne123 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: 30km südlich von Bremen
Beiträge: 1.248
Blog-Einträge: 21
Downloads: 103
Uploads: 0
AW: Schul-AG Nähen bitte um Erfahrungen, Meinungen und Ideen

Hallo
ich leite seit 1,5 Schuljahren eine der beiden Nähgruppen an unserer Grundschule. Das heißt ich habe immer zwischen 7 und 10 Kinder in meiner Gruppe und die 2. Gruppe genau so. Es ist ein wenig aufgeteilt. Ich habe Kinder aus der 3. und 4. Klasse, die andere die aus der 1. und 2. Klasse.

Die Nähmaschinen hat unser Förderverein der Grundschule für die Schule gespendet. Jede Gruppe hat eine Nähmaschine bekommen. Es müssen NICHT alle Kinder gleichzeitig nähen und du musst NICHT deine private Nähmaschine zur Verfügung stellen!!!!

Na klar können auch schon 1. Klässler nähen. Sogar super gut, wenn man sie lässt und die richtige Anleitung gibt.



Wenn nur ein Nadelkissen nähen willst, dann nimm Stoff aus deiner eigenen Stoffkiste und kauf ein Kissen vom Schweden als Füllmaterial und bitte die Eltern um eine kleine Umlage. Oder kauf alles auf Rechnung und die Schule zahlt. Bei solch kleinen Beträgen ist das für die Schule kein Problem.

ICh habe eine große Kiste aus meinem eigenen Fundus mit in die Schule genommen. Und immer wenn ich dann Füllmaterial oder Scheren oder so mal kaufen muss, kaufe ich etwas für mich mit, und so gleicht sich das wieder aus.

Ach ja, es gibt auch Nähmaschinenhändler die haben von einigen Herstellern Nähmaschinenmodelle, die extra für Schulen rabattiert wurden.

Vielleicht kann das ja eine feste AG für die nachfolgenden Schuljahre werden.

Es macht soooo viel Spaß und die Kinder sind immer so begeistert.

Und nichts muss in einer Schulestunde fertig werden.
Und ganz wichtig: die unfertigen Sachen NICHT mit nach Hause nehmen lassen. Die sind dann beim nächsten Mal dann leider nicht da, sondern zu Hause vergessen. Ich habe einfache Plastiktüten mit dem Namen der Kinder drauf, wo ihr Kram reinkommt und das wird in der Schule in einem Schrank gelagert.
__________________
Liebe Grüße
susanne



http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic19354_1.gif
Träume deine Wünsche, damit sie in Erfüllung gehen können.

Geändert von susesanne123 (12.01.2013 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ausgefallen! bitte um anregungen und ideen. Shizuki Schnittmustersuche Kostüme 6 15.11.2010 17:37
Knopfloch-bitte um Ideen Stoffenspektakel Österreich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 06.02.2009 22:18
MEINUNGEN und Erfahrungen zur BROTHER 350 CK0nce Allgemeine Kaufberatung 2 04.09.2008 23:03
Was muss ich beim nähen und Bügeln von BW-Samt beachten? - Bitte um Hilfestellung waniwa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 01.09.2006 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13861 seconds with 14 queries