Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Partnerinformation: Bernina Industrial 950

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.12.2012, 00:17
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.655
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Partnerinformation: Bernina Industrial 950

Die 1008 ist im technischen Aufbau deutlich anders, langsamer und weniger belastbar.
Technisch basiert die 950 auf der alten 8er und 9er Serie aus den 80ern. Ziemlich aufwendige Technik, sehr sauber verarbeitet.

Eine "Industriemaschine" ist die 950 eher nicht, sie gehört klassischerweise ins Handwerk und dort normalerweise in eine Schneiderei.

Man kann verschiedenste Motoren montieren, einen Dauerläufer würde ich allerdings als grob übertrieben erachten und heutzutage eher einen DC-Motor dran setzen wollen.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.12.2012, 14:11
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.592
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Partnerinformation: Bernina Industrial 950

Danke, Dunkelmunkel, für die ausführliche Antwort!
Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Naja... wir reparieren die Arbeitskleidung von über 1000 Mitarbeitern. Man möchte sich nicht alle paar Jahre an eine neue Maschine gewöhnen müssen.
Mit der Frage danach habe ich eigentlich nicht dich gemeint, trotzdem danke!

Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob die 1008 die richtig Maschine "für daheim" ist (ergänzt von einer Overlock), weil ich eben schon unterschiedliche Dinge, auch mal zarte Stoffe, Jersey etc. nähen möchte. Wie würdest du das sehen? Ich brauche keine Zierstiche, will sicher nie sticken, ich brauche keine x Sonderfüsse, das beschriebene Knopfloch finde ich vollkommen ausreichend.
Mich stört der ganze Schnickschnack an den Computermaschinen, ich wünsche mir eine "Konzentration auf's Wesentliche", dafür sauber gebaute Mechanik. Und eine robuste Maschine, das ist sie ja auf jeden Fall.


@Peterle
Danke für die Info. Es war mir nicht bewusst, dass man diese Maschine mit verschiedenen Motoren ausrüsten kann. Interessant!
Ist der Grund für den anderen technischen Aufbau die höhere Geschwindigkeit, die man mit der 950 erreicht oder der Antrieb (der ist ja bei der 950 quasi "extern", oder?). Ich muss das natürlich nicht wissen, ich bin nur neugierig!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.12.2012, 14:18
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.496
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Partnerinformation: Bernina Industrial 950

Ich nähe auf einer der Vorläufermaschinen, und zwar der 640-2. Die hat ca. 50 Jahre am Buckel, kann "nur" 12 Zierstiche (die ich eh nicht brauche) und besitzt dafür einen flotten Motor, sowie den berühmten Kniehebel fürs Füßchen.
Gekauft habe ich sie aus dem Nachlass einer Schneiderin, dann kam sie zum Nähmaschinenservice meines Vertrauens und bleibt nun bis zu meinem Tod bei mir. Ein unermüdliches und unverwüstliches, absolut präzise arbeitendes Arbeitstier! Für mich geht nichts über eine vollmechanische Bernina.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.12.2012, 14:27
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.496
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Partnerinformation: Bernina Industrial 950

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob die 1008 die richtig Maschine "für daheim" ist (ergänzt von einer Overlock), weil ich eben schon unterschiedliche Dinge, auch mal zarte Stoffe, Jersey etc. nähen möchte.
Ich kenne diese Maschine nicht, aber bei den alten mechanischen Berninas habe ich weder ein Problem mit feinen Stoffen und Lycras, noch mit dicken Stofflagen. Stoff im Transporter und gebrochene Nadeln gibt es da einfach nicht, nur hin und wieder Fadelsalat, wenn ich nicht brav den Fadenanfang halte. Aber das ist mein Fehler und nicht die der Maschine.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.12.2012, 15:18
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.655
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Partnerinformation: Bernina Industrial 950

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
@Peterle
Danke für die Info. Es war mir nicht bewusst, dass man diese Maschine mit verschiedenen Motoren ausrüsten kann. Interessant!
Ist der Grund für den anderen technischen Aufbau die höhere Geschwindigkeit, die man mit der 950 erreicht oder der Antrieb (der ist ja bei der 950 quasi "extern", oder?). Ich muss das natürlich nicht wissen, ich bin nur neugierig!
Für eine höhere Geschwindigkeit brauchst Du die technischen Voraussetzungen in der Maschine selber und natürlich beim Motor.
Eine Maschine, die zu schnell läuft "hüpft" zum Beispiel im Transporteur und transportiert dann nicht mehr sauber - nur mal als Beispiel.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partnerinformation: BERNINA - Zubehör des Monats Oktober 2012 - Paspelfuß #38 Ulla aus der Redaktion 5 10.10.2012 15:56
Partnerinformation: BERNINA - Zubehör des Monats September 2012 - Biesenfuß 31 peterle aus der Redaktion 17 05.09.2012 20:43
Bernina Industrial 950 sternengucker Bernina 1 20.07.2005 13:07
Suche Bernina 950 !!! Ziege private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 26.01.2005 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11921 seconds with 13 queries