Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.12.2012, 21:56
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.646
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
Das ist nämlich so: wenn man Stretchstoffe vernäht benutzt man aufgrund des Stretchanteils eine Negativ-Zugabe.
Das gilt aber nur für extrem dehnbare Stoffe wie Badelycra u.ä. und gleichzeitig hautenge Schnitte wie Leggins, Gymnastikanzüge und Badeanzüge!

Mit Hosenstoffen mit Stretchanteil hat das nichts zu tun!
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.12.2012, 22:11
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.112
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Das gilt aber nur für extrem dehnbare Stoffe wie Badelycra u.ä. und gleichzeitig hautenge Schnitte wie Leggins, Gymnastikanzüge und Badeanzüge!

Mit Hosenstoffen mit Stretchanteil hat das nichts zu tun!
Grüsse, Lea
Jein,
der Jalie-Schnitt besitzt meiner Meinung nach schon Negativ-Zugabe (wenn wohl auch nicht die in meinem Post oben angegebenen 16%. Da hatte ich aber schon dazu geschrieben, daß es sich dabei um die Angabe für Lycra handelt!).
Ich habe zwar nicht nachgemessen, aber die von mir genähten Hosen mit unterschiedlichem Strechtanteil legen schon eine Negativzugabe nahe. Die Hose mit dem geringeren Strechanteil sitzt eindeutig "einengender" als die Hose mit dem höheren Stretchanteil. Oder sollte ich vielleicht "formender" sagen?

Und ich kann definitiv sagen: würde ich diese Hose aus einem Stoff ohne Stretchanteil nähen, so würde ich meine Beine nicht hinein bekommen! Was auch wieder für eine Negativ-Zugabe spricht.

LG Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.12.2012, 13:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.514
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Dank an Mondwicht - wenigstens eine, die mich versteht.

Ich denke, der Schnitt war ein Fehlkauf, ich habe nämlich schon mal gemessen im Sommer und danach - unter Berücksichtigung aller hier genannten Standard-Annahmen - festgestellt, dass die Hose in Größe 52 am Oberschennkel etliche cm zu eng ist. (interessieren die genauen Zahlen jemanden, dann mache ich es noch mal)

Also kaufe ich weiter Hosen in Größe 48 oder 50, die ich anprobieren kann und lass das mit dem Nähen.

Letztes Jahr oder so, habe ich mal eine Hosen gekauft, die ich evt. auftrennen wollte, um sie zu kopieren, aber dazu fehlte bisher die Zeit - Vielleicht sollte ich das noch mal angehen.

@gundi2: 5cm Zugabe - und nach dem ersten Tragen?

Meine Hosen mit Stretchanteil sind nach dem Wasche immer knatscheng am Oberschenkel. Die Bequemlichkeit stellt sich dann erst ein, wenn ich 30min damit im Auto gesessen habe und beim Büro aussteige. Und den Gürtel bruache ich auch erst dann, daheim noch nicht - und wenn ich mich setze, bräuchte ich vielleicht gar keinen ...

Viuel Spaß euch allen
Rita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.12.2012, 18:42
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.112
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Bitte, Rita, da doch nicht für.

Jetzt habe ich eben mal nachgemessen:
Mein Oberschenkel an der stärksten Stelle: 63cm.
Hosenbein : 59cm in Gr. W 5cm unterhalb der Schrittkurve (NZ schon abgezogen, das entspricht wohl einer 41 - also zwischen 40 und 42). Dabei wurde von mir aber das hintere Hosenbein weiter gemacht, an dieser Stelle ca. 1cm (das mache ich aber bei allen Hosen aufgrund der ausgeprägteren Hinterrundung

Meine Änderungen sehen übrigens so aus (mal eben mit paint hingeschmiert):
Hosenaenderung.jpg

Vielleicht wäre das ja auch eine Option für dich? (Das kann man ja an der Vorder- und der Hinterhose machen und zur Not auch wieder weg nehmen)

Nachtrag: hier übrigens noch ein schlechtes Bild von mir mit der weniger stretchigen Hose, Beine ab Knie enger gemacht


Lieben Gruß
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling

Geändert von mondwicht (31.12.2012 um 18:50 Uhr) Grund: Nachtrag mit Bild
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.01.2013, 19:51
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.321
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Welche Größe nehm ich nun - Jeans Jalie 2908

Hallo Rita,
der Jalie-Schnitt geht von einem Elastananteil von 4 % aus. Das soll dann eine Dehnbarkeit von 20% ergeben. Die meisten Jeansstoffe, die ich in den Läden gesehen habe, haben nur einen Anteil von 2%. Da sollte man schon lieber ein bis zwei Nummern größer wählen.
Meine Stoffe hatten auch nur 2% Elastan laut Hersteller und in Jalie-Größe X hat das noch so geklappt.

Viele Grüße,
Nina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
größe bestimmen , jeans

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passform Jalie 2908? MariCris Fragen zu Schnitten 6 21.03.2011 16:10
Stoff für Jalie 2908 onmimi Fragen zu Schnitten 3 15.03.2010 21:32
Größenfindung Hüftjeans Jalie 2908 Anmasi Fragen zu Schnitten 9 10.12.2009 10:19
welche nehm ich denn nun? 4434/3120D/2andere KarVeh Quelle: Privileg und Ideal 6 22.10.2006 20:21
Welche Seite nehm ich denn? anea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 11.04.2006 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11552 seconds with 14 queries