Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


"politisch korrekter" pullistoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.12.2012, 00:06
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "politisch korrekter" pullistoff

Hallo,

deine Einstellung kann ich nachvollziehen.

M. E. solltest du dann Second-Hand-Kleidung in Betracht ziehen. So viel gute Kleidung wird nach kurzer Zeit nicht mehr getragen. Es ist doch Resourchenverschwendung, wenn die Ware, die schon produziert wurde, dann vernichtet wird, weil keiner sie will.

Da gibt es zum einen soziale Einrichtungen, die sich vordergründig an Bedürfige richten. Ich kenne zwei in meiner Gegend, bei denen ich auch gelegentlich kaufe. Da fragt keiner nach Einkommen oder Bescheinigung über Bedürfigkeit, Ware ist sehr reichlich da. Der eine verkauft zu Kilopreis von 6,00 €. Die Ware ist farblich gekennzeichnet, was nach einiger Zeit nicht verkauft wurde, kommt weg. Auch Altkleiderverwerter verkaufen zum günstigen Kilo-Preis.

Dann gibt es auch Internetbörsen spez. für Gebrauchtkleidung, z. B. kleiderkreisel.de. Ein Riesenangebot, beim dem man auch die Verkäufer nach der eigenen Region suchen kann. Die "Bucht" ist ja bekannt.

Die Kleidung kannst du ja nach eigenen Vorstellungen ändern, oder du kaufst z. B. deutlich zu große beispielsweise Pullis und nähst die daus was neues.

Ich gebe zu, ich habe eine Neigung zu "Refashion", ich mag auch die Ressourcenverschwendung nicht.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.12.2012, 11:20
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 3.405
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: "politisch korrekter" pullistoff

Wenn Du mehr über Hanf Stoffe wissen möchtest und die englische Sprache lesen kannst,dann suche mal bitte bei Tante Google nach - hemp fabric,oder bamboo fabric,oder hemp fabric Canada,oder USA.Oder suche mal - Hemp Fabric Hemp-Fashion is not an oxymoron anymore!!!.Dort auf der Eco Seite,(Motto "Going green has never looked so good!" ),kannst Du lesen,dass Hemp Eco freundlich und stärker als Baumwolle ist.

Hemp ist auch Hypo-allergenic,und wie Baumwolle und Leinen,kühl im Sommer zu tragen.Aber es knittert wie Leinen.Es ist besser Hemp mit anderer Faser gemischt zu kaufen,(55% Hemp 45% Cotton).Hemp wird oft in heller Farbe verkauft,kann aber mit speziellen - Fiber Reactive Dyes - gefärbt werden.Bei Wiki kann man mehr über Hanf lesen.In Kanada wird schon lange Hemp angebaut,auch auf europäischer Ebene hat man sich mit Hanfanbau beschäftigt.Der Anbau ist jedoch nach wie vor genehmigungspflichtig und wird in der Regel nur hauptgewerblichen Landwirten unter strengen Auflagen gewährt.Dann gibt es auch noch Soja Stoffe.Hemp ist eine alte Faser,die ersten Levi Jeans wurden aus Hemp hergestellt.(In 1906 hat ein Erdbeben alte Levi Dokumente vernichted.Die ersten Levi Jeans wurden aus Canvas genäht.Damals wurde Canvas aus Hemp hergestellt,man kann heute noch "hemp canvas" kaufen).

Last but not least,es gibt Hemp Wolle,meisstens mit Cotton/Baumwolle gemischt.Suche mal bitte - Hemp yarns,oder hemp knitting.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy

Geändert von Schnuckiputz (29.12.2012 um 12:27 Uhr) Grund: Einen Satz angehangen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.12.2012, 14:29
soya soya ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 209
Blog-Einträge: 203
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "politisch korrekter" pullistoff

Hallo
irgendwie wärs schön gewesen, wenn so einer Anfrage nicht gleich die "ach und was für Schuhe trägst du" Frage gefolgt wäre, aber so ist es leider fast immer.

Tierrechtlerisch ist Milch definitv abzulehnen (Kälber als Abfallprodukt, Anbindehaltung und so weiter).

Kleine Schafhaltungen müssen nicht besser sein, als große, es ist zb oft schwierig überhaupt jemanden zum Scheren zu bekommen,....

Viskose läuft ja eigentlich unter Chemiefaser, da es so aufbereitet wird, dass fast nichts Natürliches mehr dran ist. Da mußte ich umdenken.

Es wird sicher schwierig allen Punkten gerecht zu werden und evt. musst du irgendwo Kompromisse machen, wo und wie, kannst du nur selber entscheiden.

Grüße
Soya
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.12.2012, 14:40
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: "politisch korrekter" pullistoff

Zitat:
Zitat von soya Beitrag anzeigen

Kleine Schafhaltungen müssen nicht besser sein, als große, es ist zb oft schwierig überhaupt jemanden zum Scheren zu bekommen,....
Ist Scheren wirklich so schwierig, dass es ein Schafhalter nicht selbst erlernen kann?

Ist es deshalb schwierig, weil die Leute zuwenig Lohn erhalten und deshalb nicht kommen, wenn einer nur 20 Schafe hat?
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.12.2012, 16:26
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 758
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "politisch korrekter" pullistoff

Was ich mich frage: Ist importierter Hanfstoff aus Übersee wirklich umweltpolitisch unbedenklicher als Schafwolle vom benachbarten Hof?

Die vielen weiten Transportwegen stimmen mich persönlich auch bedenklich...
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baumwolle , fair trade , hanf , pullover , ökologisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
"Das ovale muss ins runde" oder "wie passt der Bügel"? biene23 Dessous 13 18.08.2010 19:40
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 2,23797 seconds with 14 queries