Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schnittkonstruktion

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.12.2012, 21:32
Benutzerbild von Bazi
Bazi Bazi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2002
Ort: Kanton Zürich / Schweiz
Beiträge: 15.036
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion

Zitat:
Zitat von Lotusbluete1 Beitrag anzeigen
ich bin total verunsichert mit diesen Schutzrechten und getraue mich nicht mehr etwas zu posten ....
Hallo Lotusbluete
Lass Dich ja nicht verschrecken; jeder Beitrag ist in seiner Weise wertvoll.
Nowak passt schon gut auf uns auf. Ihr entgeht sicher nichts Unangepasstes.
LG
Bazi
__________________
Wer nicht richtig faulenzen kann,
kann auch nicht richtig arbeiten
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.12.2012, 23:29
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Schnittkonstruktion

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
.

Zur Frage: (es geht immer um den halben Schnitt! Rück und Vorderteil)
Bei einem Rock auf jeder Seite 1 cm = 4cm
Das macht man, um etwas zusätzliche Weite für das Bäuchlein zu haben. Das wird eingehalten und ist keine Bewegungszugabe.

Bei einem Shirt in der Taille 1 cm = 2 cm

heidi
HAb ich jetzt einen Denkfehler? Wieso beim Rock auf jeder Seite plus 1 = 4 cm und beim Shirt auf jeder Seite in der Taille 1 cm = 2 cm?

Das müßten doch beim Shirt auch 4 cm sein? 1/2 Schnitt = 1/4 vom Umfang. Und wenn je 1 cm zugegeben wird, dann ist das doch insgesamt eine Zugabe von 4 cm wie auch beim Rock-Schnitt?
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.12.2012, 10:37
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.537
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion

Naplon, das war die Frage! Siehe kursive Schrift

Ein Rock und ein Shirt sind ja unterschiedliche Kleidungsstücke. Der Rock (die Hose) sitzt direkt "fest" in der Taille, hier dient der Taillenabnäher dazu den Unterschied zwischen Hüfte und Taille rauszunehmen. Die 1 cm hier als Zugabe dient dazu, dem Bauch etwas Spielraum zu geben, da beim Hinsetzen dieser etwas hochschiebt. Also nur "Bewegungzugabe" für den Bauch:-) Ist auch kein MUß sondern ein KANN.
Bei einem Shirt ist auch noch der Busen und die Arme im Spiel. Die Abnäherlage wird bei großem Unterschied Busen -Taille komplizierter. Außerdem wirkt die Bewegung hier deutlich stärker, da ja Oberkörper und Unterkörper im Shirt ein Schnitteil sind. Die Zugabe sind 4 cm bei Zugabe BU 5 cm an Vorder- und Rückteil. Wo wieviel landet hängt ab von Busen-Taille Verhältnis nicht von Hüfte-Taille. An der Seitennaht selbst ist Vorsicht geboten -mehr als 2 cm sind nur durch bstimmte Manipulationen machbar. Zugabe ist ein hier ein MUß (bei nicht elastischem Stoff). Die Bewegung, die hier gemacht wird, ist Drehen und Beugen des Oberkörpers und Heben der Arme.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.12.2012, 10:50
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Schnittkonstruktion

JA, Heidi, eben, deshalb die Frage, wieso 1 cm beim Rock, 1 cm ergibt doch 4 cm für den gesamten Schnitt. Müßte das beim Rock nicht 0,5 (mal 4) sein. Ist ja auch beim Rock jeweils für 1/2 Schnitt, oder?

Die gleiche Zugabe (1 cm) kann ja nicht einmal 4 cm ergeben und einmal nur 2, oder?
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.12.2012, 12:46
Benutzerbild von Lotusbluete1
Lotusbluete1 Lotusbluete1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 267
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion

Hallo, dieser Link spricht genau mein Problem an:

Versuche es erneut: Gre 36 - Bequemlichkeitszugabe?

Es ist ja nicht nur das Vergrößern eines gekauften Mehrgrößenschnittes von z.B. einer Taillengröße 34 auf eine Hüftgröße 40. WEnn man das so irgend wie macht, stimmen die Proportionen und Kurven nicht mehr und das Genähte sieht am Ende unschön aus. Ein echter Nachteil ist auch, dass man als Näherin halt das eigene Kleidungsstück nicht richtig bearbeiten kann. Eine Schneiderpuppe ist zwar eine Verbesserung, ab für nur bedingt zu einem guten Ergebnis.

Es gibt halt nur wenige Modellfiguren - das ist für mich auch ein Grund, die Teile selber anzufertigen und mich um Bequemlichkeitszugaben und eine gute Grundkonstruktion zu kümmen. Stimmen diese Daten, wird das Ergebnis eindeutig optisch schöner.

Geändert von Lotusbluete1 (27.12.2012 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion Anna Sonnenkind Fragen zu Schnitten 12 06.05.2012 22:05
Schnittkonstruktion für Damenmode oder Vereinfachte Methode Schnittkonstruktion? Joco Nähbücher 0 05.05.2012 12:43
Schnittkonstruktion Charlottemaus Dessous 3 26.09.2006 15:53
schnittkonstruktion Celene Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 25.08.2005 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14961 seconds with 13 queries