Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Teil I - Philips "PerfectCare Silence GC9540"

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24.12.2012, 09:25
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.299
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

So, das Thermometer ist gezückt und hier ein paar Daten zum Vergleich:


Meine Aldi Dampfbügelstation, deren Produzent wohl Leifheit ist, hat an der Spitze der Bügelsohle 190° und am unteren Rand ca. 160°.
Einstellung auf max. Temperatur, mit der ich fast alles bügele

Philips bietet eine Temperatur von 116°-130° über die Sohle verteilt
.
Bei Dampfausstoss, egal ob Dauerdampf oder Dampfstoß, habe ich am Schlauch ca. 50° gemessen.
Kein Wunder, daß ich jedes mal zusammenzucke, wenn mein Unterarm daran kommt.
Ich habe jetzt mal den Dampfschlauch aus der Halterung genommen um zu sehen, wie es sich damit arbeitet.

Testkriterium Fleece
Ich werde heute den noch zu nähenden Fleecepulli für meine Mama damit bügeln.
Hier kann ich zum einen das Nahtausbügeln bei dickem Fleece testen und zum anderen die Vertikalfunktion. Ich möchte den Pulli besticken und der Rahmen wird Abdrücke hinterlassen. Mal sehen, ob das mit dem vertikalen Dampfen rausgeht.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.12.2012, 13:14
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.299
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

Fleece bügeln ist für mein Empfinden nicht wirklich schwierig.


Ich halte das Bügeleisen dicht über der Naht und lasse den Dampf lange darauf dampfen.
Der heiße Dampf und das warme Bügeleisen legen die Naht um.

So sieht es vor dem Dampfen aus:
bügeln1.jpg


Und so danach:
bügeln2.jpg


Die Naht ist suboptimal
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.12.2012, 14:12
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.299
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

Das Ausdampfen der Stickrahmen im Fleece war leider nicht möglich.
Hier muß entweder die Kleiderbürste oder die Waschmaschine ran.
Die Fleecenähte hat die Bügelstation brav flach gelegt
Das habe ich aber auch nicht anders erwartet.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.12.2012, 11:34
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.299
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

Testkriterium Baumwollstoff/ Patchstoff

Guten Morgen,

nach dem ich noch einige Kleinigkeiten nähen muß,
habe ich heute morgen Baumwollstoffe hervorgeholt, die
- schon lange liegen, also einiges an Falten haben
- durch das lange liegen sehr trocken sind
- kleine Stoffstücke sind, ca. 120*50cm

Dabei habe ich festgetellt, daß die ECO-Funktion, d. h. weniger Dampf, für diese Art von Stoff/ Falten, nicht hilfreich ist. Die Falten und Fältchen geht dabei nicht gut heraus.
Nachdem ich begriffen hatte, daß ich in der ECO-Funktion bügele, habe ich auf Normalverbrauch umgeschaltet.
Damit läuft es deutlich besser. Das hat aber zur Folge, daß der Generator öfters läuft. In der Zeit des Laufens kommt nicht ausreichend Dampf und ich muß einen kurzen Moment warten.
Das Ergebnis in der Standard-Funktion ist schon deutlich besser, aber entspricht noch immer nicht meiner Erwartungshaltung.

Was ist meine Erwartungshaltung? Ein glatter Stoff, so wie ich ihn beim Kauf bekam. Ohne Falten, Fältchen, Liege-Knicke. Ich stelle gerade meine Erwartungshaltung auf den Prüfstand.

Daher muß ich die Nutzerinnen von Dampfbügelstationen fragen: bekommt Ihr mit Eurer Dampfbügelstation wirklich alles faltenfrei? Ich habe da so meine ZWeifel.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (25.12.2012 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.12.2012, 12:05
Benutzerbild von dudiko
dudiko dudiko ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.043
Downloads: 9
Uploads: 2
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

Hallo, ich bügel mit einer Tefal Dampfstation und Liegefalten/Knicke kriege ich auch nur raus, wenn ich vorher mit Wasser ansprühe.
__________________
Liebe Grüße
Susi
Ich bin auch dabei, Berge zu bezwingen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bügeln , nähen , philips

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Philips GC 6420/03 Brigitta Rund ums Bügeln 0 17.11.2008 11:07
Stoffe und Stickgarn Teil 2 blupsy private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 10 19.08.2006 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08887 seconds with 14 queries