Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #486  
Alt 10.03.2013, 18:22
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.501
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Hier meine letzten Standard-Mäntel nach dem bisherigen Schnitt, allerdings hab ich schon den neuen Schnitt aufgelegt und mal die vorderen Ohren gekürzt, ob das so bleibt, weiß ich noch nicht, vielleicht kommt noch mehr weg oder weniger - keine Ahnung, daher lade ich noch keinen neuen Schnitt hoch.

Jetzt wird es ja wärmer, da können wir uns auf die Entwicklung des geänderten Schnitts konzentrieren (Gudrun und ich sind dran, sie hat ja Gottseidank hier einige Galgos zum Probieren).

Von diesen Mänteln geht einer zum Vergleich mit den Probemänteln, von denen ich auch noch Bilder schicke, an Gudrun, damit sie den Unterschied testen kann. Die anderen behalte ich mal hier auf Vorrat (d.h. momentan hab ich dann 5 Standard-Mäntel auf Vorrat hier).





__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (10.03.2013 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #487  
Alt 10.03.2013, 18:33
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.501
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Am 19.3. gehen von mir nur zwei Mäntel mit, einer für ANAA - ein Bauch-Brustlatz-Mantel zum Probieren.

Nachdem man den, den ich für Andujar gemacht hatte, nicht probiert hat, wird das jetzt ANAA (Partner-Orga von Gudrun) übernehmen. Ich hoffe, diesmal klappt es.

Das ist der Mantel: Die Brustlasche aus Resten, den Körper aus der Bestellung, die Quiltchaotin und ich jetzt gerade von Denno gekauft hatten.








Wer den Newsletter von Tierschutz Spanien e.V. auf deren Homepage gelesen hat, weiß, daß Gudrun einen kleinen Podenco gerettet hat, der in der Tötung war.

Sie hatten an einem Tag einen Dalmatiner vergessen, den sie mitnehmen wollten, und sind am nächsten Tag wieder zurück gekommen, um den zu holen. Alle Käfige, die sie am Tag vorher geleert hatten, waren schon wieder mit Hunden besetzt, die getötet werden sollten.

Ein kleiner Podenco schrie wie verrückt, der hörte gar nicht mehr auf, als ob er genau wüßte,wenn die jetzt gehen, dann ist es aus mit mir. Er schrie und schrie, und Gudrun bestand darauf, den auch mitzunehmen.

Für diesen kleinen Kerl (ist zu sehen auf der Homepage von Tierschutz Spanien e.V. im Newsletter, er heißt Nanook), hat Gudrun um einen Mantel gebeten, gleich auch zum Test für Podencos.

Ich habe also den folgenden Schnitt genäht für 53 cm Rückenlänge. Auch dieser Mantel geht mit mit dem Transport am 19.3., und zwar für Patricia in Cordoba (Patris Traum), wo der kleine Kerl jetzt ist. Bin gespannt, ob der Mantel paßt, kommt mir schon sehr putzig vor. Hier ein Bild, da síeht man gar nicht, wie klein der ist.



Aber auf dem Folgebild - im Vergleich zu einem Standard-Mantel - sieht man schon, daß der wirklich klein ist. Aber er hat 53 cm Rückenlänge und müßte eigentlich passen. Halsumfang ist 38 (Nanook hat 37). Wahrscheinlich müssen die vorderen Ohren noch kürzer werden, das mache ich ja jetzt erst seit kurzem. Die Ohren am Standard-Mantel sind schon gekürzt, daher wirken die Ohren von dem kleinen Mantel besonders groß. Bin gespannt auf Bilder.

__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #488  
Alt 10.03.2013, 19:58
active active ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 14.873
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Uiii sind die Mäntel schön und soooo im Trend, color blocking!!!
Na ja, ob das die lieben Hunde kümmert aber mir gefallen sie!
__________________
Liebe Grüsse
Susan
Mit Zitat antworten
  #489  
Alt 10.03.2013, 20:07
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Monika, tolle Mäntelchen hast Du genäht, wirklich.

Der kleine Mantel sieht nach den bisherigen Riesenmänteln in der Tat richtig niedlich aus.

Das ist ja schon ein kleiner Vorrat für den nächsten Winter.
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #490  
Alt 12.03.2013, 20:13
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.501
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

So, schaut mal, nachdem unsere bisherigen Standard-Mäntel vorn immer bißchen an der Brust spannen, hab ich zwei neue Versionen gemacht:

Einmal hab ich die vordere Brustnaht viel steiler gestellt, dadurch gibt es ja vorn Volumen. Außerdem haben wir sie ja 3 cm verkürzt.

Die Ohren hab ich bei den Standard-Mäntel um 4 cm kürzer gemacht.

Die zweite Version ist so, daß die Mäntel vorn übereinander geschlagen sind. Das geht leichter zu nähen. Man legt den Mantel rechts auf rechts, verstürzt ihn, steppt außen herum, legt vorn die Enden übereinander, näht sie fest und näht dann ca. 4 cm senkrecht noch nach unten zusammen. Ihr seht das auf den Bildern, ist etwas schwer zu erklären.

Bei dieser Version spart man sich dieses Gepfriemele am Hals. Allerdings kann man das nur nähen, wenn der Futterstoff nicht aus dicken Decken besteht, denn der Stoff liegt ja oben, wo die Teile übereinander geschlagen werden, vielfach. Notfalls könnte man noch probieren, die Nahtzugaben weit zurück zu schneiden, aber bei Futterstoff, der aus dicken Decken besteht, geht das wirklich sehr schlecht zu nähen.

Da würden wir dann, wenn Gudrun das getestet hat, die Version des bisherigen Standard-Mantels mit der steil gestellten vorderen Brustnaht machen. Ich hab den Schnitt schon gemacht und warte jetzt auf Rückmeldung und Bilder von Gudrun.

Aber hier für Euch mal schon Augenfutter:

Das hier sind zwei Standard-Mäntel, einmal (im Hintergrund) vorn geschlossen wie bisher, nur die vordere Naht steiler gestellt.

Und im Vordergrund der Mantel, wo die beiden Hälften übereinander geschlagen und genäht werden (wie oben beschrieben).

__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08983 seconds with 14 queries