Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #401  
Alt 20.02.2013, 19:39
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

So, hier die versprochenen Bilder, wie ich die Lasche annähen, das geht ganz schnell so. Ich hab die Bilder beschriftet,so könnt Ihr alles gut sehen. Ihr braucht dann auch nicht den Laschenansatz am Schnitt markieren, das geht auch so nach Augenmaß.

Bei Fragen, bitte melden.









































__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 20.02.2013, 20:08
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Liebe Moni, das hast Du aber fein erklärt. Jetzt geht dieses olle Lascheannähen ja noch viel flotter.

Nachdem ich ja eiskalt sämtliche Stoffhändler, die mir eingefallen sind, um Stoffspenden "angebettelt" habe, zeige ich Euch hier mal meinen nächsten Mantel, bei dem ich das Futterteil mit einem Webpelz (?) von stoffe.de genäht habe. Außenteil ein Duschvorhangrest von mir. Ich habe diesen Mantel mit der Stoffspende zuerst genäht, da mich eine Mitarbeiterin von stoffe.de um ein Foto gebeten hat. Da wollte ich das recht zeitnah erledigen.

Gegenkletter habe ich noch nicht angenäht, die Lasche nur gelegt, weil ich noch heute das Foto machen wollte.

Das Zeug war recht eklig zu nähen, da die Ränder schrecklich fusseln. Stoffe.de hat mir drei Kisten Stoffreste geschickt und immerhin waren einige - wenige - Fleecereste drinnen.

Die anderen Händler haben sich bedeckt gehalten, die meisten nicht mal geantwortet, obwohl ich gebeten hatte, auch negative Antworten zu schicken, damit ich sie aus meiner Liste streichen kann. Das wollte ich doch einmal erwähnt haben.

So, hier das Werk:


Galgomantel-Stoffspende stoffe.de.jpg

Galgomantel-Stoffspende stoffe.de innen.jpg
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 20.02.2013, 20:21
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Oh ja, das ist scheinbar auch so was, wie ich in Braun und Beige hatte von Saskia06, dieses Wellness-Fleece von Buttinette. Da sah es bei mir auch aus, als ob ich Hühner gerupft hätte.

Und es zieht sich in alle Richtungen. Schade, daß Du schon fertig bist,hängt es bei Dir auch unten am Rand raus, weil es immer länger wird?

Ich hab nämlich dann einfach den Mantel hin gelegt, beim Aufeinanderstecken rechts auf rechts und glatt gestrichen. Da kam unten immer mehr von diese Fleece raus. Dann hab ich einfach den Überstand abgeschnitten, und so hat dann alles gepaßt.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 20.02.2013, 20:47
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Nein, der Stoff hat seine Konsistenz nicht verändert, da der Trägerstoff fest gewebt ist, aber meine schwarze Hose und mein Nähbereich sahen auch recht fusselig aus..
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 21.02.2013, 17:50
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Damit unser Thread nicht ganz verwaist, kommt der nächste Mantel.

Dann habe ich noch Außenstoff (Membran-Fleece) für einen letzten Mantel. Vielleicht schickt der Himmel ja noch wasserfesten/-abweisenden Stoff für die Hunde.


Galgo-Mantel vorletzer MB-Fleece.jpg

Die neueren Mäntel haben alle ein Etikett von mir, damit man im Tierheim gleich sieht, dass genau diese Mäntel in Spanien bleiben und nicht einem Adoptivhund mit nach Deutschland gegeben werden sollen.

Ich denke, dass ist so in Ordnung.

P.S. Was mir jetzt noch auffällt: Monika, Du hast doch geschrieben, dass der mittlere Kletter etwas nach oben verlegt werden soll. Ist das jetzt schon wieder anders?
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

Geändert von vancouver19 (21.02.2013 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 19:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 19:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 18:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 15:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10546 seconds with 14 queries