Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 16.01.2013, 11:50
Benutzerbild von Dorismaya
Dorismaya Dorismaya ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Meißner
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Habe dann eben 3 längere aus dem Membranfleece zugeschnitten. Futter natürlich einfaches Fleece.
__________________
Liebe Grüße
Doris
:schneider:

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt
als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 16.01.2013, 12:28
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.504
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von active Beitrag anzeigen
Oh Moni, das ist aber nett von Dir
Hallooooooooooooo, wir sind doch alle hier ein Team, oder nicht? Da muß man zusammenhalten.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 16.01.2013, 12:39
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.504
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von Dorismaya Beitrag anzeigen
Habe dann eben 3 längere aus dem Membranfleece zugeschnitten. Futter natürlich einfaches Fleece.
Mensch Doris, super.

Ich hab gestern aus einer weiteren Stoffspende von Saskia06 (vielen Dank ! ! ! !) auch drei ganz große Galgomäntel (also 3 cm länger als die, die wir jetzt alle nähen) genäht, außen wieder Membran-Fleece von Buttinette und innen dieses Wellness-Fleece oder Minky, wie Quiltchaotin mit geschultem Auge sagte.

Das wird immer größer, dieses Minky. Also hab ich beim Rechts-Auf-Rechts-Stecken einfach alles glatt gestrichen, drum herum genäht und die Überstände abgeschnitten.

Das innere Teil könnte ja grundsätzlich eigentlich kleiner sein in der Höhe, weil es ja den kürzeren Weg hat,wenn der Mantel zusammen gelegt wird. Trotzdem guckt es jetzt unten raus, macht aber nichts.

Es ist total kuschelig und warm.

DSCN1239.jpg
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 16.01.2013, 13:41
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.504
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von nalpon Beitrag anzeigen
Bei Extremtextil gibt es Nylon PU-beschichtet und atmungsaktiv zur Zeit für 3,90 Euro/m. Wer wasserfestes Material sucht für die Mäntel . . . und keine Duschvorhänge mehr hat :-))))))))))))))))
Ich hab heute mein Nylon bekommen, also das ist wie diese dünnen Regenmäntel, die es früher gab. Es fühlt sich fast an sie Futterseide aus Plastik (blöder Vergleich).

Das darf auch nicht mit kleiner Stichlänge genäht werden, sonst wird es perforiert, kann ich mir vorstellen. Wenn ich es mal vernähe (erst später, weil jetzt die Zeit drängt und ich nicht experimentiere), dann sag ich Bescheid, wie es sich vernäht.

Wenn man es benutzt, kann man es nur ZUSÄTZLICH zum Wasserfestmachen benutzen, also als äußere Schicht. Wärmen tut das sicher nicht, wie z.B. das Membran-Fleece.

Da müßte innen dann eine doppelte Schicht mit normalem Fleece rein.

Dies nur zur Info.
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (16.01.2013 um 13:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 17.01.2013, 00:53
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.504
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Eigentlich wollte ich den restlichen braunen Wellness-Fleece für eine Fütterung von einem Membran-Fleece-Mantel nehmen. Aber Saskia 06 hat mir in ihr Paket noch eine Fleece-Decke mit rein gelegt, da dachte ich , ich mach noch einen reinen Fleece-Mantel - also nicht wasserdicht - für Andujar.

Dort sind die Gehege ja überdacht bzw. es gibt immer auch im Freilauf eine überdachte Fläche, so daß dort die Mäntel nicht wasserfest sein müssen.

Die wasserfesten fliegen am 26.1. in das andere Tierheim, wo es einen nicht überdachten Trakt gibt und es furchtbar kalt und unangenehm ist.

So, jetzt muß ich mich erst mal von diesen Flusen vom Wellness-Fleece befreien, ich hatte unvorsichtigerweise einen Nicky-Pullover während des Nähens an.

Ein Tip:
Wenn Ihr Flusen oder so was entfernen müßt, eignet sich wunderbar Paketband. Ein Stück abreißen und mit der Klebefläche auf den Stoff. So hab ich gerade den Mantel sauber bekommen, der war voll Flusen, die sich richtig festgekrallt haben, weil ja auch die Außenseite aus Fleece ist, da hält jeder Fussel wunderbar. Ist gut sauber geworden mit dem Paketband.

Nochmal Danke Saskia06 für Deine Stoffspenden. Also hier kommts: Innen Wellness-Fleece und außen Reste von der Decke. Den anderen Teil von der Decke hab ich in einen weiteren Prototyp für die kleineren Hundemäntel mit Brust- und Bauchlatz gesteckt. Bilder kommen, wenn ich die Galgomäntel weg geschickt habe, damit nicht alles durcheinander ist.

DSCN1282.JPG
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20541 seconds with 14 queries