Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 05.01.2013, 12:00
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel




__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 06.01.2013, 16:10
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Gestern am späten Nachmittag ist mein Buttinette-Membran-Fleece und Antipilling-Fleece gekommen.

Ich konnte nicht widerstehen und hab sofort alle 3 Mäntel zugeschnitten und zwei davon bis auf die Bauchklappe genäht und abgesteppt. Den dritten habe ich heute morgen gemacht.

Wenn man die Arbeitsschritte an allen Mänteln macht, die gleich sind, geht das wirklich sehr schnell. Ich schätze, insgesamt hab ich 3 Stunden für die 3 Mäntel gebraucht, also nicht viel länger als, wenn man nur einen Mantel macht.

Gut, die 3 Bauchklappen hatte ich schon aus Resten vom zweiten Mantel vorbereitet (Posting 78).

Der Buttinette-Membran-Fleece läßt sich so super verarbeiten. Ich bin begeistert, und er liegt so schön, die Mäntel sehen richtig edel aus, fühlens ich außen fast an wie weiches, feines, dünnes Leder, obwohl das ja völlig wurscht ist, Hauptsache, die Hunde frieren nicht mehr.

Nicht daß sich jetzt jemand schämt, weil er nur normalen Fleece hat, die Hunde kennen keinen Snobismus, da lacht keiner den anderen aus, das machen nur Menschen.

Das einzige, worauf ich achten würde, wenn ich neuen Fleece kaufe, nicht zu schreiende Farben irgendwie, ich könnte mir vorstellen, daß das doch dann evtl. merkwürdig auf die anderen HUnde wirkt, wenn da einer,der vorher braun war, plötzlich quietschegelb durch die Gegend läuft, weiß nicht, ob die das merken oder dann fremdeln. Das meiste geht ja über den Geruch bei Hunden.

Ich hab deshalb dunkelblauen Membran-Fleece genommen. Mein erster Mantel ist ja hellgrauer Membran-Fleece, weil ich den dunkelblauen vorher nicht gefunden hatte.

Hier ein Bild von meinen drei Mänteln. Dann hab ich ja den hellgrauen, den ich vorher schon gezeigt habe (Posting 66) und den mit Kunstfell innen und dem Außenstoff mit der Fellunterseite (Posting 36). Bei diesem ersten Mantel hab ich aber inzwischen den Kragen abgeschnitten wegen der Verletzungsgefahr und ihn mit braunem Fleece versäubert (letztes Posting).


Jetzt aber das Bild, und zeigt Ihr auch Eure Werke, ja?

__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (06.01.2013 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 06.01.2013, 16:16
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Nachdem ein paar Leute mich nach dem Schnitt-download gefragt haben, hier nochmal der Link, der führt direkt zum Artikel auf meinem Blog, dann runterscrollen zum Download-Link.

Ich werde den von Zeit zu Zeit immer mal wieder posten, ich kenne das, man liest nicht den ganzen Thread durch und findet dann so was nicht, wenn es mitten im Thread gepostet war.

Gut wäre, wenn ich den Link wie eine Art Überschrift machen könnte, daß er auf jeder Seite oben auftaucht, aber man kann ja nicht alles haben.


Also nachfolgender Link führt zum SCHNITT-DOWNLOAD

Design-Zauberei: Galgomantel - Hilfsaktion
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 06.01.2013, 21:33
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

So, Ihr Lieben, ich hab mir etwas überlegt, weil ich ja jetzt schon sämtlichen Fleece-Stoff, den ich habe, vernäht habe und ja bis zum Versand des Paketes noch Zeit ist.

Folgende Idee:
Diejenigen, die momentan keine Zeit zum Nähen haben, aber gern helfen wollen, können mir auch gern Fleecestoff schicken.

Dann nähe ich zusammen mit einer anderen Hobbyschneiderin daraus auch noch Mäntel. Natürlich werden hier die Ergebnisse alle gezeigt und auch die Spenderinnen namentlich benannt.

Das wäre noch eine Idee, wie man helfen kann, wenn man auch jetzt keine Zeit zum Nähen hat.

Ich brauche 1 m Stoff für den Außenmantel und 1 m Stoff für den Innenmantel. Die Lasche kann man aus dem Rest zuschneiden.

Falls jemand Stoff spenden möchte, bitte PN an mich wegen der Adresse.

Die anderen, die selbst nähen, mögen bitte ihre Mäntel am 15. an mich losschicken (für die Adresse bitte PN an mich), dann sind sie 1-2 Tage unterwegs, und ich kann das Gesamt-Paket am 20. nach Spanien schicken. Wer selbst seinen Mantel nach Spanienb schicken will, kann die Adresse auch bei mir erfragen, ich dachte nur, Ihr spart Euch Porto, wenn Ihr alles an mich schickt und ich dann ein Gesamt-Paket nach Spanien mache.


Werde dann natürlich Rückmeldung geben, wie die Mäntel dort passen, vielleicht können wir sogar Bilder bekommen. Man freut sich jedenfalls jetzt schon sehr über unsere Hilfe.
.
.
.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 07.01.2013, 20:29
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

ÄNDERUNG - BITTE BEACHTEN

Ich habe den Schnitt nochmal neu hochgeladen. Die Bauchlasche soll 6 cm kürzer sein, das reicht dicke.

Wer also den Schnitt erst jetzt herunter lädt, hat bereits die richtige Länge für die Bauchlasche, die anderen einfach 6 cm abschneiden, hier schaut das Bild.

Wer unsicher ist, kann ja einfach nachmessen, ich hab auf dem Bild das Maß eingetragen, wie es VOR dem Nähen sein soll, es kommt NACH dem Nähen eine Endlänge der Lasche von ca. 30 cm raus.

Alles andere bleibt wie beschrieben.





Ich habe ja im Schnitt die Lage der Bauchlasche eingezeichnet, da könnte man fast noch 1-2 cm nach links gehen, etwas weiter vom "besten Stück" des Hundes (falls es ein Mann ist) weg, aber nicht weiter als höchstens 2 cm nach links, sonst klafft das wieder hinten auf, ja?

Der Mantel ist ja fertig, bis Ihr die Bauchlasche annäht, dann könnt Ihr sie nach Augenmaß so anlegen, daß der rechte Rand von der Lasche ungefähr liegt wie auf dem Bild, der Winkel solle auch so sein (so schräg), aber den hab ich ja schon durch die Skizzierung auf dem Schnitt vorgegeben.





Wir bekommen auf jeden Fall Bilder von den Hunden mit angezogenen Mänteln, und wenn dann irgend etwas noch verbessert werden kann, mach ich das dann am Schnitt, aber das sehen wir dann. Viel kann es nicht sein, was zu ändern ist.
.
.
.
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (07.01.2013 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 19:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 19:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 18:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 15:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11734 seconds with 14 queries