Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #726  
Alt 03.05.2014, 17:49
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Ich will für meinen kleinen Bazar im Herbst auch noch Fleecemäntel nähen, die ich für die Hunde in Deutschland verkaufen möchte, um dann das Geld den Fellnasen in Osteuropa zu geben.

In Deutschland muß so ein Mantel nicht wasserfest sein, da ist Fleece genau richtig, denn mit den Galgos geht kein Mensch bei Regen raus.

Hier ein sehr origineller Mantel. Der Fußballstoff ist von Claudia Eckert-Schulz, der andere Stoff von Elisabeth.

Also Model fungiert Sajan, der Rüde hat ca. 65 cm Rückenlänge, Halsweite 40 cm.

Neben Sajan ist Lady, die immer überall dabei sein muß. Gleich kommen noch Bilder von ihr.






__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #727  
Alt 03.05.2014, 17:52
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Lady (Freundin von Sajan) hab ich in meinen Podenco-Mantel gesteckt. Kleine Änderungen werde ich dann noch machen und Bilder kommen dann natürlich nach den Änderungen auch. Am Hals/Brust ist es minimal eng. Da mach ich noch etwas weiter. Lady hat nur ca. 57 cm Rückenlänge.

Aber schaut mal.





__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #728  
Alt 03.05.2014, 22:45
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.499
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Hey Moni ,wieder wundervolle Mäntel hast du gemacht,aber.......................
auch Galgos gehen bei Regen raus.Zumindest manchmal.
Der Kragen schaut richtig toll aus.Gefällt mir sehr gut,und ich denke ,wenn du die überlappende Naht machst,dann spannt das auch nicht so an den Schultern.Ich bin mit diesem Schnitt sehr zufrieden.
Kannst du mal ein Bild machen,wo du genau einzeichnest,wo Mass genommen werden soll für die Rückenlänge? Denke da werden viele Fehler gemacht und deswegen passen manche Mäntel nicht so richtig.
Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
  #729  
Alt 03.05.2014, 23:37
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Hi - also in Deutschland gehen sie scheinbar nicht raus bei Regen, sagen jedenfalls die Halter, und wenn dann nur bei Nieselregen und dann ganz kurz, weil sie haaaaaaaaaaaaaasssssssssssseeeeeeeeeeeeeeeennnnnnn nnnn Nässe und Kälte.

Daher reicht ein Fleecemantel in Deutschland aus.

Bei Lady der Podenco-Mantel, den hab ich noch nicht überlappend gemacht, weil ich denke, bei diesen zierlichen Hunden lappt zu wenig über, daß es nicht vorn rein zieht. Daher hab ich diesen Podenco-Schnitt (drin steckt da ja gerade ein Whippet-Galgo) jetzt etwas vorn verbreitert und gehe morgen nochmal hin zum Anprobieren. Bilder gibt es dann natürlich.

Auch dieser hellblaue Mantel hat nicht gespannt, da sind zwar falten, aber das war nie unbequem.

Wegen des Messens ist das so eine Sache. Das wird nie 100%ig werden. Ich hab da sogar schon Skizzen gemacht, trotzdem wird falsch gemesssen. Aber wenn man den WASSERDICHTEN UNDEHNBAREN Mantel einfach ein bißchen größer macht von der Länge her, dann kann es nicht falsch sein, zu groß geht immer, zu klein sitzt nicht.

Im Zweifel mach ich den Mantel lieber etwas länger, dafür den Bauchgurt etwas nach vorn, daß, sollte der Mantel wirklich reichlich sein, das Gemächt nicht eingeklemmt wird. Bei Weibchen ist es sowieso egal, da kann der Bauchgurt trotzdem Richtung dieser Taillen-Ausbuchtung sitzen.

Bei den FLEECEMÄNTELN macht es nichts, wenn der etwas zu klein wäre, denn das dehnt sich sowieso immer.

Die Rückenlänge wird so gemessen vom Halsansatz, da wo eine Kette liegen würde, wenn man sie dem Hund um den Hals hängt, sozusagen am Halswirbel knapp über den Schulterblättern (bei uns wäre das der Atlas glaube ich) bis zum Schwanz-Ansatz. Und bei Galgos kann man ruhig noch etwas länger machen, weil die ja den Schwanz immer nach unten tragen, d.h. wenn der Mantel dann da noch drüber geht, ist es kein Problem.

Mindestens sollte der Mantel aber bis zum Schwanz-Ansatz gehen, dort teilen sich dann die Ohren. Wenn der Mantel etwas zu lang wäre, würden sich die Ohren halt etwas später teilen, und der Mantel würde geschlossen über den Schwanzansatz gehen.

Bei Lady und auch bei Sajan gehen die Mäntel weiter nach hinten runter. Wenn ich bei Sajan nur wirklich bis zum Schwanz-Ansatz messe, sind es 62 cm, aber etwas weiter runter sind 65 cm. Also rechne ich diesen Fleecemantel von 62 bis 66 cm, den Hunden paßt er auf jeden Fall.

Wenn ich die in den Bazar stelle im Herbst, dann messe ich die Mäntel auch noch in der Rückenlänge und zeichnet genau ein, welche Strecke so lang ist,dann können die Leute messen, wie weit das ihrem Hund gehen würde. So denke ich, ist es am besten. Vom Brustumfang her paßt ein Mantel dann sowieso wegen des verstellbaren Bauchgurts und weil der Fleece ja nicht so stramm sitzt.

Die wasserfesten Mäntel sind viel komplizierter, weil sich da gar nichts dehnt. Die verzeihen gar nichts.
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (03.05.2014 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #730  
Alt 03.05.2014, 23:41
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

PS:
Das was bei Lady beim Frontbild am Hals spannt ist, daß der Hals nicht dreidimensional ausgeschnitten ist, das hat nichts mit der überlappenden Brust zu tun, was Du meinst, sondern daß unter dem Hals quer ein Stück gerade sein muß (bin ich jetzt erst drauf gekommen durch Anprobe am lebenden Model). Wirst Du bei den nächsten Bildern dann sehen.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12780 seconds with 14 queries