Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 30.12.2012, 18:23
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.511
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Ja, und jetzt isser fertig, der Mantel.



Auf dem Folgebild hab ich noch den ersten Mantel und den jetzigen übereinander gelegt. Ihr seht, der ist wesentlich größer.

Naja, der erste paßt vielleicht einem kleineren Galgo. Der neue Mantel ist für einen großen Galgo. Ich habe inzwischen den Kragen von dem ersten Mantel genau an der Ansatznaht abgeschnitten und alles nochmal mit 3fach-Zick-Zack versäubert. Der erste Mantel sieht also um den Hals herum aus wie der jetzige, ist aber 48 cm im Umfang, der neue hat 50 cm, dafür ist er aber insgesamt auch größer.

__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 30.12.2012, 18:37
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.511
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Der Schnitt ist online unter dem folgenden Link.

Ihr braucht 1 m Außenstoff und 1 m Futterstoff.

Link entfernt
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von sticki (30.12.2012 um 20:55 Uhr) Grund: Link zu gewerblichen Angeboten gelöscht
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 30.12.2012, 18:39
active active ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 14.873
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Das ist ja eine ganz tolle und genaue Anleitung! Vielen Dank

Nur eine ganz kleine Frage: könnte man oben zwischen Kragen und Hauptteil
noch eine kleine Oeffnung frei lassen um den Hund anleinen zu können?
__________________
Liebe Grüsse
Susan
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 30.12.2012, 18:48
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.511
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Du, diese Anleitung ist ohne Kragen.

Ich hab ja auch Mäntel für meinen eigenen Hund gemacht, als er noch gelebt hat, aber ich hab immer ein Geschirr genommen, das ist sowieso besser für den Hund. Das Geschirr kannst Du über den Mantel ziehen, dann sitzt er auch noch fiel fester.

Zwischen Kragen und Hals wäre sowieso der falsche Platz für ein Loch, das ist viel zu weit oben. Das Halsband sitzt weiter unten.

Wenn Du unbedingt kein Geschirr nehmen willst, was, wie gesagt, sowieso besser für den Hund ist, weil der Hals-/Kehlkopf geschont wird, dann würde ich dem Hund das Halsband anziehen und den Mantel drüber, wie er gut sitzt. Dann fühlen, wo der Ring vom Halsband ist.

Dann, während der Hund den Mantel anhant, einen kleinen Schnitt dort machen. Mantel ausziehen, ein kleines Loch für den Ring reinschneiden, rings herum das Loch mit feinem Zick-Zack festigen. Dann kannst Du immer den Ring dort durchfädeln und den Hund anleinen.

Aber bitte denk wirklich mal über ein Geschirr nach.

Hast Du auch gelesen, was ich über Stoff geschrieben habe, wenn Du auch bei Regen oder nasser Straße raus willst, ja? Das ist wichtig. Ein Hund kann da wirklich todkrank werden, wenn er mit nassem oder feuchtem Mantel in der Kälte rumläuft.

Man denkt oft, es ist ja nur die Straße feucht, kommt ja nix von oben,aber der Hund ist immer am Bauch naß, auch wenn es nicht regnet, sobald die Straße feucht ist. Beim Laufen wirft er die Nässe hoch an den Bauch, wie das auch beim Fahrradfahren ist, da wird man auch total naß, weil die Reifen die Feuchtigkeit hochschleudern.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 30.12.2012, 18:53
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.511
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Falls Du einen Kragen dran machen willst, kannst Du schnell einen basteln, rechts auf rechts zusammennähen, verstürzen.

Dann als Arbeitsschritt wie folgt einfügen:

Da wo der Zentimeter am offenen Hals bei Futter- und Außenstoff umgeschlagen und abgesteppt wird, schiebst Du den Kragen dazwischen.

Ich würde dann aber den Zentimeter, der am Hals umgeschlagen wird, vorher mit Stylefix festmachen. Dann Kragen dazwischen schieben und rings herum feststeppen. Meinst Du, Du bekommst das hin, einen Kragen zu machen?

Wenn nicht, könnte ich noch ein zusätzliches Schnitt-Teil hochladen.

Ich glaub aber - wie gesagt - daß die Höhe der Ansatznaht die falsche Stelle wäre für die Leine, vielleicht würde auch die Naht nach und nach aufreißen. Ein Loch an der Stelle, wo sowieso das Halsband bzw. der Ring vom Halsband natürlicherweise sitzt, wäre besser.

Oder Du könntest das Halsband über den Mantel ziehen, mach es halt etwas weiter?
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09751 seconds with 14 queries