Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #626  
Alt 02.11.2013, 18:18
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.489
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Ich habe Mum gefragt: Falls sich jemand wundert, warum der geschlossene Mantel (also nicht der Über-Kreuz) am Hals so spannt: Sie hat den genäht wie die Überkreuzversion und dann vorn übereinander geschlagen so gut es ging, da gehen nochmal 2 cm verloren. Normalerweise ist alles rechts auf rechts genäht. Sie will das noch verbessern und dann nochmal Bilder zeigen

Hier auf dem Bild sieht man, daß alles Über-Kreuz geschlagen und zusammengenäht ist.

__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #627  
Alt 05.11.2013, 15:53
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

So liebe Monika,
endlich haben das Model und ich es hinbekommen,ein brauchbares Foto zu schießen.Hier ist nun die geschlossene Naht zu sehen und man sieht,es sind weniger Falten am Hals.Der Querschnitt am Hals sind 20,5 cm.
Gruß Melanie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1. Probemantelschnitt Teil 33 001.jpg (67,0 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1. Probemantelschnitt Teil 33 003.jpg (57,4 KB, 95x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #628  
Alt 05.11.2013, 16:12
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.489
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Mensch der sitzt super. Bin ich froh, daß das jetzt klappt nach dem Schrägstellen der vorderen Naht.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #629  
Alt 06.11.2013, 08:29
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.272
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Ja, sieht super aus.
Ich finde aber an der Schulter bzw. Vorderbein zum Hals( weiß gerade nicht, wie ich das beschreiben soll) liegt der Mantel sehr eng an. Wie ist es mit der Bewegungsfreiheit?
LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #630  
Alt 06.11.2013, 10:39
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Hallo Andrea,
das wirkt nur auf dem Bild so. Der Mantel ist vorne so gut konstruiert,das genügend Beinfreiheit da ist.Unser Hund ist absolut nicht in der Bewegung eingeschränkt,wollte den Mantel nach der Anprobe gar nicht ausziehen und hat sich damit sofort auf seine Decke gelegt und zufrieden gegrummelt.Würde er sich eingeengt fühlen,würde er anders liegen.Das hatte ich nämlich auch schon bei einem anderen Probemantel ,ganz am Anfang,als ich noch nicht von Moni die Schnitte hatte.
Gruß Mel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 19:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 19:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 18:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 15:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11667 seconds with 14 queries