Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #616  
Alt 31.10.2013, 14:49
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.613
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Was mich noch wundert:

Die Galgos sind normalerweise total traumatisiert, wenn sie dann endlich in der Station sind.

Wie man die dazu bringt, den Kopf durch diesen schmalen Schlauch zu stecken, ist mir ein Rätsel.

Das will normalerweise nicht einmal ein normaler Haus- und Hofhund.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #617  
Alt 31.10.2013, 17:17
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.267
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Da hätte ich dann noch einen Tip wegen dem Überziehen( frag ich mich auch, wie das bei so verstörten Hunden geht).
Du hast doch, wenn ich richtig gesehen hab, einen Mantel mit überkreuz vorne gemacht( weißt Du was ich meine?). wenn man dieses Stück etwas länger machen würde und einen Klett dran, dass man den Mantel nur überlegen muss und dann vorne und die Bauchlasche mit Klett zumacht. Ist vlt. für diese Hunde angenehmer und etwas variabler am Hals.
Ja, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre. Softshell mit diesem leichten Fleece ist schon dünner, hält aber ganz gut warm und man kann es bei Regen auch an nicht so kalten Tagen anziehen.
Ich schick Dir eine PN .

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #618  
Alt 31.10.2013, 17:41
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Hallo Monika,
ich habe jetzt den 2. Mantelschnitt auch mal gemacht,allerdings ist die Lasche nur angesteckt.Die Bilder täuschen,aber der Mantel sitzt für mein empfinden besser,als der andere und der Hund fühlt sich darin sehr wohl.Aber wie gesagt,die Falten die du auf den Bildern siehst sind nicht störend,der junge Mann macht nur eben einen Giraffenhals um an das Leckeri zu kommen.Er fühlt sich in dem Mantel richtig wohl,läuft ,springt die Treppen und legt sich damit auch hin.
Ich würde diesen Mantel dem anderen vorziehen,da er auch am Hals etwas höher kommt.Aber da wir hier verschiedene Hunde benähen,kann das bei anderen wieder anders aussehen.
Liebe Grüße
Melanie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2. Probemantelschnitt 001.jpg (56,3 KB, 133x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2. Probemantelschnitt 002.jpg (52,6 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2. Probemantelschnitt 003.jpg (48,6 KB, 88x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #619  
Alt 31.10.2013, 17:47
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.613
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Hi Melanie, danke für die Bilder. JA, wenn man für einen bestimmten Hund näht, mag das sein.

Aber Gugu hatte mir damals gemeldet, daß die Über-Kreuz-Version angenehmer ist, weil sie für verschiedene Hunde gut paßt und vorn aufklafft und dann wieder zusammen fällt, wenn der Hund sich nicht mehr bewegt.

Ich finde auch, daß Dein Hund ziemlich robust ist, hatten wir ja schon gesprochen. Bei 70 cm Rückenlänge, daß der das alles so ausfüllt . . . . .

Kannst Du ihm auch nochmal den anderen Mantel anziehen und Bilder einstellen? Du sagtest, in dem anderen Mantel fühlt er sich auch sauwohl.

Ist das jetzt subjektiv, weil der Hals höher geht? Ist das das einzige Kriterium, weshalb Du diesen vorziehen würdest?
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #620  
Alt 31.10.2013, 17:49
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.613
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen
Da hätte ich dann noch einen Tip wegen dem Überziehen( frag ich mich auch, wie das bei so verstörten Hunden geht).
Du hast doch, wenn ich richtig gesehen hab, einen Mantel mit überkreuz vorne gemacht( weißt Du was ich meine?). wenn man dieses Stück etwas länger machen würde und einen Klett dran, dass man den Mantel nur überlegen muss und dann vorne und die Bauchlasche mit Klett zumacht. Ist vlt. für diese Hunde angenehmer und etwas variabler am Hals.
LG Andrea
Nein, das geht nicht, wenn das Stück vorn länger ist, ist es wieder im Weg und vorn zu weit zu, deshalb machen wir das ja zum Aufklappen, sozusagen wie eine Kellerfalte.

Und vorn mit Klett schließen ist viel zu unsicher bei Hunden, die sich selbst überlassen sind. Vorn kann - vor allem wenn das Klettstück nicht sehr lang ist - alles aufgehen, dann hängt das nur noch um den Bauch herum und die Hunde frieren wieder.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 19:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 19:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 18:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 15:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53099 seconds with 14 queries