Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #571  
Alt 04.05.2013, 10:07
active active ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 14.873
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

...gar keine Einwände und wusste nicht, dass diese Druckknöpfe nicht viel wert sind.
__________________
Liebe Grüsse
Susan
Mit Zitat antworten
  #572  
Alt 04.05.2013, 10:35
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.477
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Ich denke auch,das die Überkreuznaht mit die beste Lösung ist.
Könnte man am Halsausschnitt so was wie ein kleines Bündchen auch Fleece nähen,damit es nicht so weit ab steht?.Ich weiß das das am Anfang schon verworfen wurde,wegen der Vereltzungsgefahr.Aber ich dachte an ein kleines Bündchen,sodass es ein Übergang zwischen Hals und Mantel ist und der Mantel nicht so weit aufklappt.Versteht ihr was ich meine?
Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
  #573  
Alt 04.05.2013, 10:36
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von active Beitrag anzeigen
...gar keine Einwände und wusste nicht, dass diese Druckknöpfe nicht viel wert sind.

Naja, man könnte auch die Nähfrei-Druckknopfe nehmen, die sind ja nicht aus Plastik wie die Kamsnaps, aber grundsätzlich: Bis die die Druckknöpfe zusammengedrückt haben dort, wenn sie schon das Klett oft nicht gut schließen.

Dann glaubst Du doch nicht, daß die jemals die Halsbreite verstellen, bloß weil das bei einem Hund zu weit ist, wenn die nicht mal fertig bringen, die richtigen Mantelgrößen den richtigen Hunden anzuziehen. Ich erinnere da an die Bilder aus dem Tierheim, wo teilweise unbedachte Bereiche sind, da steckten die Riesen-Galgos in den kleinen Mänteln. Von den großen Mänteln war kaum einer in Gebrauch.

Dann das Anbringen der Knöpfe: Es müssen ja schon ein paar sein, damit man auch verstellen kann. Das muß ausgemessen werden, durchlöchert, die Druckknöpfe angebracht.

Und wenn man keine Kamsnaps (Plastik) nimmt, wird das eine sauteure Sache. Also zeitintensiv, kostenintensiv mit der Folge, daß die im Tierheim, das nicht mal verstellen, weil sie dadurch Zeit verlieren würden.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #574  
Alt 04.05.2013, 10:40
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Zitat:
Zitat von mum Beitrag anzeigen
Ich denke auch,das die Überkreuznaht mit die beste Lösung ist.
Könnte man am Halsausschnitt so was wie ein kleines Bündchen auch Fleece nähen,damit es nicht so weit ab steht?.Ich weiß das das am Anfang schon verworfen wurde,wegen der Vereltzungsgefahr.Aber ich dachte an ein kleines Bündchen,sodass es ein Übergang zwischen Hals und Mantel ist und der Mantel nicht so weit aufklappt.Versteht ihr was ich meine?
Gruß Melanie
Ich verstehe, was Du meinst, aber davon wird es auch nicht viel wärmer, und wir machen wasserfeste Mäntel, d.h. nicht dehnbar, also Fleecebündchen wäre da eher kontra-produktiv. Denn wenn die Hunde im Regen sind, saugt sich das voll, auch wenn Fleece grundsätzlich bei feuchtem Wetter besser ist als Baumwolle, die ja sogar bei Nebel gleich klamm wird.

Bei den Fleecemänteln ist das kein Problem, da ist ja das Bündchen dann weich und auch bißchen dehnbar, damit die mit dem Kopf durchkommen, obwohl der Hals so dünn ist.

Viele Hunde sind dort traumatisiert, d.h. sie wollen am liebsten gar nicht mit dem Kopf durch die Öffnung, schon gar nicht, wenn die Öffnung wie ein Tunnel (Kragen) ist. Dann ist mal so ein schneller Flutsch durch einen Halsausschnitt viel besser.

Gudrun fand auch gut, daß die Mäntel so leicht sind. Die Hunde bemerken sie kaum, das ist gut. Die müssen auch nicht super dick sein, denn durch die eigene Körperwärme wird ja innen schön warm. Es ist wichtig, daß sie wind- und wasserdicht sind,damit die Körperwärme auch drin bleibt,also unter dem Mantel.

Ich warte jetzt mal ab, wie die Probemäntel passen. Wenn man global den Hals etwas enger machen kann, wird bei der Über-Kreuz-Version einfach etwas mehr übereinander geschlagen, bei der anderen Version würde ich am Hals dann was wegnehmen. Viel wird es nicht sein.
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (04.05.2013 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #575  
Alt 04.05.2013, 10:46
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.492
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Wenn Ihr dieses Bild, was Monica da angemalt hat, anschaut, oben am Kragen, wo der Pfeil hin zeigt, da steht es bißchen ab.

Aber dieser Mantel ist auch VIEL ZU GROSS für diesen Hund. Ihr seht wie der hinten runter hängt um den Po herum, dadurch wird er nach hinten gezogen, das sieht man richtig. Dadurch liegt der Kragen hinten nicht gut an.

Wie soll jemandem, der Größe 36 hat, Größe 42 passen? Das liegt nicht an dem Kleidunsgstück in Größe 42.

Ein Kragen wäre fast wie ein Streck- oder zumindest Stützverband, gerade wenn der Hals relativ eng und der Stoff undehnbar ist.

Für private Leute, die sich einen Mantel nähen, geht natürlich alles: Hals enger, Kragen dran etc. etc. Da hat man den Hund ja unter Kontrolle.

__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08505 seconds with 14 queries