Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Galgo-Hundemantel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #566  
Alt 01.05.2013, 21:49
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 17.483
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Hallo Monika,

danke für die Bilder.

Auf vielen Bildern ist der Halsausschnitt für die Tiere zu groß, finde ich zumindest.

Könnte man diese Überkreuzversion nicht mit Klettband gestalten, so dass man jedem Hund individuell den Halsausschnitt anpassen kann? Der Mantel rutscht den armen Kerlen irgendwie immer ganz nach unten.

Was meinst Du?

Außerdem habe ich immer das Gefühl, dass es beim Laufen irgendwie "klemmt".

Vielleicht täusche ich mich ja.

Auf dem Bild - Google-Ergebnis für http://www.galgos.at/img/shop/Windhundmantel%2520016.jpg%3FPHPSESSID%3D561fbe3df 5771af8fa0947b7ba8ae03a

sieht es irgendwie lauffreundlicher aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HA Galgomantel.jpg (65,8 KB, 182x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #567  
Alt 01.05.2013, 23:23
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Hi Monica,

Welches Bild meinst Du - man wird direkt auf eine Shop-Seite weitergeleitet. Die Mäntel dort sind teilweise an der Brust ganz offen, das schützt nicht besonders bei Kälte, oder? Und ich seh dort eigentlich die Hunde nur stehen, nicht rennen?

Du mußt beachten, daß das ein Mantel nach dem alten Schnitt ist. Da sind die Ohren viel zu lang, außerdem schreibt Gugu ja, daß der Mantel für diesen Hund viel zu groß ist, aber der andere, der vorn nicht gekreuzt war, noch schlechter am Körper saß.

Man sieht ja auch,daß die Taille total an der falschen Stelle sitzt und der Mantel hinten total runter hängt. Der Hund ersäuft fast in dem Mantel.

Ich hatte das Bild und den Mailtext hier nur als Info eingestellt, nicht als Topmodel für die Mäntel, wie gesagt, der Hund ist viel zu klein für diesen Mantel. aber er schützt trotzdem gut vor der Kälte, wie Gudrun schreibt.

An Klett hab ich auch schon gedacht. Ich befürchte aber, wenn die die Klappen schon so schief zusammenkletten, daß die sich beim Hals auch keine Mühe geben. Dann wäre das eher nachteilig.

Außerdem hält Dreck und Haare und Fusseln sehr gut auf dem Klett, also so wenig Klett wie möglich.

Notfalls machen wir die Halsausschnitte generell kleiner. Deshalb hab ich jetzt die Probemäntel mal losgeschickt.

Gerade das Über-Kreuz-Genähte ist lt. Gudrun sehr gut für alle möglichen Größen, weil das beim Laufen und Rennen aufklafft und später wieder zusammenfällt. Du mußt daran denken, daß wir nur globale Mäntel machen können, keine, die auf die Hunde direkt zugeschnitten sind.Da müssen wir einen Mittelweg haben, was für möglichst viele Hunde paßt bzw.sich anpaßt.
__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (01.05.2013 um 23:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #568  
Alt 01.05.2013, 23:40
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Was ich grundsätzlich noch sagen wollte:

Sobald der Standard-Schnitt mit 70 cm Rückenlänge paßt, also Hunden, die auch entsprechend groß sind, werde ich den 64er Schnitt und den 80er Schnitt auch ohrenmäßig modifizieren. Wir werden dann also drei Schnitte haben, wobei wir hauptsächlich die Standard-Mäntel nähen werden und möglicherweise auch einige von den 64ern, weil die Weibchen oft viel kleiner sind als die Rüden.

Schaut Euch mal die Bilder aus den Beiträgen 558 bis 561 an, die Gudrun geschickt hat, die gelben Mäntel sind für 64 cm Rückenlängen, die roten für 80er!!!!, der weiße ist Standard.

Gudrun hat halt nicht so viel Hunde-Auswahl.

Der einzige Mantel der für die Rückenlänge des Hundes richtig ist, ist der gelbe aus Beitrag 559. Da ist dann auch der Hals nicht zu weit, sieht man ja. Bei diesem gelben Mantel sind aber die vorderen Ohren noch nicht gekürzt, daher geht der so lang runter.

In Beitrag 560 ist der Mantel (Standard = 70 cm) zu lang für den Hund, daher auch der Hals etwas zu weit. Der 70er Mantel hat einen Halsausschnitt von 40 cm, der 64er einen von 38 cm.

In Beitrag 561 auf den Bildern sieht man, daß dieser rot/blaue Mantel vieeeeeeeeeel zu lang ist hinten - das ist ein 80er Mantel. Auf dem vorletzten Bild in Beitrag 561 sieht man, wie der weit hinten runter hängt. Diese 80er Mäntel müssen bei Patri anprobiert werden, die dort so große Rüden hat.

Man sieht auf den Bildern von Patri, die sie uns geschickt hat, daß die Mäntel teilweise viel zu kurz in der Rückenlänge sind, daher hab ich den 80er Schnitt entworfen, der aber Gudruns Hunden nicht paßt.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #569  
Alt 03.05.2013, 20:53
active active ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 14.873
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Galgo-Hundemantel

Eigentlich habe ich diesen Thread abonniert und wurde nicht informiert...., egal, bin froh wieder etwas von euch zu hören.
Ja, das mit Schmutz, Haaren usw. am Klett habe ich mir auch schon gedacht..so auf die Schnelle, wären Cam Snaps oder wie sie heissen eine Alternative?
__________________
Liebe Grüsse
Susan
Mit Zitat antworten
  #570  
Alt 03.05.2013, 21:24
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Galgo-Hundemantel

Kam snaps sind viel zu leicht kaputtbar.

Was spricht gegen die Über-Kreuz-Version? Wenn der Hund Spagat machen möchte, klappt es vorn auseinander, wenn er die Beine zusammen nimmt, klappt es wieder zu.

Das was Monica da eingezeichnet hat am Bein (der Pfeil), da spannt nichts, das hängt da locker rum.

Gudrun hat die Über-Kreuz-Version grundsätzlich von der Bewegungsfreiheit her als sehr gut bezeichnet.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galgo Hilfe e.V sucht Nähhilfen /Material für Decken oder Mäntel ulmernaehspatz Caritative Projekte suchen xyz... 54 20.12.2012 20:58
Hundemantel white-diamond Stickideen 3 12.02.2009 20:47
Hundemantel Julez Nähideen 5 21.02.2008 19:44
hundemantel Witha Fragen zu Schnitten 8 15.01.2008 16:50
Hundemantel hembi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 11.01.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11160 seconds with 14 queries