Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähmaschineninspektion: Dauer???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2005, 12:22
Benutzerbild von SheRa
SheRa SheRa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: SSN auf'm Berg
Beiträge: 17.483
Downloads: 9
Uploads: 0
Nähmaschineninspektion: Dauer???

Hallo zusammen,

wie lange sind eure Maschinchen so weg, wenn ihr sie zur Inspektion bringt. Als ich meine abgegeben habe, wurde mir gesagt, mit 6 Wochen müsse ich schon rechnen. Aufgrund meines Drängelns waren es dann zum Glück nur 14 Tage *uff*.

Ich hatte mir eigentlich gedacht, ich gebe sie am Dienstag ab und erhalte sie gleich am Sonnabend darauf zurück. Sind meine Ansprüche zu hoch oder ist mein Fachmensch nur zu "langsam"?

Liebe Grüße, Conny
__________________
Viele Grüße, Conny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2005, 12:39
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähmaschineninspektion: Dauer???

nun ja,
nicht jeder näma-händler ist auch gleichzeitig fachmechaniker und nicht jeder näma-händler hat auch nen fachmechaniker im hinterstübchen sitzen.
mein händler hat z.b. einen mechaniker, der wohl mehrere händler " betreut" und nur einmal pro woche die maschinen, die zur "inspektion" abgegeben werden, anschaut und gegebenenfalls mit in seine werkstatt nimmt.
in schwierigeren fällen schickt mein händler die maschine an den "chefmechaniker", der ist weit weg von hier und das dauert natürlich.
in der regel habe ich meine maschinen aber sehr schnell wieder.
ist bei mir allerdings noch nicht oft nötig gewesen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2005, 12:41
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Nähmaschineninspektion: Dauer???

Hallo Conny,

macht denn der Laden die Inspektionen selbst oder werden sie weitergegeben?

Also, bei so einer jährlich Durchguck-Inspektion (ohne Reparaturen) macht das mein Händler (bei Voranmeldung) im Laufe eines Vormittages. Wenn er mal ganz arg im Stress ist, kann es auch schon mal einen Tag dauern. Er ist lizensierter Kundendienstmitarbeiter und kann einen grossen Teil anfallender Probleme selbst lösen. Nur wenn es zu sehr ernst wird, schickt er die Maschinen per Kurier zur Landesniederlassung. Sollten Ersatzteile aus Übersee benötigt werden, kann das natürlich auch schon mal ein paar Tage dauern.

Aber ich gehe bei Deiner Frage davon aus, dass es nur um eine Routinewartung geht und die geht definitiv ruckzuck.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak

Geändert von Knappkantig (23.06.2005 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2005, 12:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.650
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nähmaschineninspektion: Dauer???

Das hängt, wie eigentlich bei allen Dienstleistungen, erst einmal von der dicke des Auftragsbuches ab. Hat der Mechaniker eben für die nächsten sechs Wochen Arbeit, stehen diese Maschinen sozusagen alle vor dir in der Schlange. Erst dann kann er deine machen. Wie beim Friseur: beim besten Friseur gibt es die längsten Wartezeiten. (Oder wenn er der Einzige weit und breit ist... )

Und natürlich kann es länger dauern, falls ein Ersatzteil nötig wird, was bestellt werden muß. Auch klar.

Ich kann es bei meinem derzeitigen Mechaniker so regeln, daß ich (rechtzeitig!) vorher vereinbare, ich komme an dem und dem Tag und er macht es dann gleich und ich kann die Maschine ein paar Stunden später wieder abholen. Zum einen fahre ich 70 Kilometer dafür, zum anderen (wahrscheinlich wichtiger) weiß er, daß ich tatsächlich zuverlässig komme, wenn ich das sage.

Ob ein Mechaniker das macht, hängt halt davon ab, ob er generell eher zuverlässige Kunden hat und es sich daher leisten kann, auf Wunsch einen speziellen Termin freizuhalten, zum anderen, ob er dich als zuverlässig kennt und dir vertraut.

Und natürlich geht das alles nur, wenn der "Schrauber" selber im Laden ist. Manche Händler schicken die Maschinen auch weg oder der Mechaniker kommt nur gelegentlich vorbei. Dann geht das natürlich auch nicht so gut.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 4/2017
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2005, 13:04
Benutzerbild von SheRa
SheRa SheRa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: SSN auf'm Berg
Beiträge: 17.483
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nähmaschineninspektion: Dauer???

Hallo,

mein Händler schickt die Maschinen nicht fort, er ist jedoch der Einzige weit und breit (nächster Halt: Kassel oder Hannover).

Also werde ich das Beste draus machen: Ich freue mich für ihn, dass er offensichtlich soooooo viel zu tun hat, die nächste Inspektion werde ich entweder reichlich vorher einplanen oder halt nach Kassel fahren (in der Hoffnung, dass es dort schneller geht; werde ich telefonisch erfragen).

Ob die Wartung "gut" war, erfahre ich ja heute abend.

Danke für die Infos bislang.
__________________
Viele Grüße, Conny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12146 seconds with 12 queries