Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Welche Jackenlänge ist besser?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 06.12.2012, 19:14
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Jackenlänge ist besser?

Unmöglich sieht beides nicht aus, finde aber das längere auch altbackener.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.12.2012, 20:21
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.534
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Jackenlänge ist besser?

Hallo zusammen, das ist ja eine grosse Resonanz, damit hatte ich gar nicht gerechnet
Sehr wichtig finde ich schaus Anmerkung:
Zitat:
Zitat von schau Beitrag anzeigen
Ich glaube, die längere sieht vor allem deswegen streckender aus, weil Du selbst im Vergleich zum rechten Bild grösser bist. Der Bildausschnitt ist nicht der gleiche - der Kopf ein deutliches Stück weiter oben.
Ich denke, dass durch diesen optischen Effekt die lange Jacke optimaler rüberkommt als sie ist. Ganz falsch ist diese Länge sicher nicht, sie wäre meine 1.Wahl, wenn die Jacke zu einer Hose kombinierbar sein soll - allerdings ist die Jacke wirklich nur für Röcke geplant. Und zwar für den gezeigten sowie für einen schmalen Strickrock - und daran werde ich auch meine Entscheidung festmachen. Sobald ich wieder Zeit finde, probiere ich die Jackenlängen mal an diesem anderen Rock aus. Diejenige, die zu beiden geht wird es dann
Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Was gestreckt werden soll, ist m. E. nicht der Oberkörper - sondern die Beine!
Mein Figurproblem ist auf diesen Fotos vielleicht nicht so sichtbar, aber ich habe eine "kurze Taille", d.h. die Taille liegt sehr hoch, was leider durch meine grosse Oberweite (F-Cup)noch verstärkt wird. Also ist mein Bestreben eher, den Oberkörper etwas länger wirken zu lassen. Aber so ganz zufrieden bin ich da bei der Langversion auch nicht, es ist mir einfach zuviel Jacke und zuwenig Rock. Es gibt dann den Effekt, den Marion beschrieben hat:
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wobei es natürlich auch immer drauf an kommt, was der Zweck der Übung ist. Will ich, daß die Leute meine Jacke lang angucken oder sollen sie meine Jacke eigentlich vergessen und mich angucken. (Je nach Situation und persönlicher Gestimmtheit kann beides "richtig" sein.)
Für besagte Anlässe ist der Wunsch, dass man eher mich als die Jacke anschaut
Auch das Argument, eine Samtjacke könne etwas brav, "muttchenhaft" oder altbacken wirken, ist nicht zu unterschätzen. Deswegen sollte die Jacke nicht den Rock dominieren. Ihr merkt schon, im Moment tendiere ich zur kürzeren Länge...aber es kann sich noch ändern, je nachdem wie das mit dem Strickrock dann aussieht.
Zitat:
Zitat von Hiltruda Beitrag anzeigen
Mit der kurzen wirkt das ganze hm ja als gehörten Rock und Jacke nicht wirklich zusammen.
Egal welche Länge du nimmt, probier vorher aus, an welchen Stellen du die Verschlüsse plazierst.
Ich finde nicht, dass kurze Jacke und langer Rock dann nicht zusammengehörig aussehen - aber das ist sicher Geschmacksfrage. Mit den Verschlüssen sprichst du ein wichtiges Thema an, das mich wieder eher zur Kurzversion tendieren lässt: es werden drei schlichte Posamentenverschlüsse sein, die man nicht beliebig weit auseinander platzieren kann, ohne dass es seltsam aussieht - und wenn untendran dann noch die Jacke sehr lang weitergeht, sieht das sicher nicht sehr gut aus.
Und an alle, die eine Paspel schön fänden: sicher eine gute Idee, aber nicht bei dieser Jacke. Ich brauche immer sehr viel Zeit und hätte das Teil gerne demnächst fertig.
Was sie Schuhe angeht: es sind zwar die falschen, aber die Absatzhöhe stimmt so. Der Rock soll wirklich bodenlang sein.
Allen nochmal herzlichen Dank - und für die endgültige Entscheidung muss ich mir nun doch noch etwas Zeit nehmen.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.12.2012, 22:53
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welche Jackenlänge ist besser?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
Mein Figurproblem ist auf diesen Fotos vielleicht nicht so sichtbar, aber ich habe eine "kurze Taille", d.h. die Taille liegt sehr hoch, was leider durch meine grosse Oberweite (F-Cup)noch verstärkt wird. Also ist mein Bestreben eher, den Oberkörper etwas länger wirken zu lassen.
Genau deswegen würd ich auch für die etwas längere Version plädieren; das wirkt insgesamt streckender. *find*

Deine Beine wirken auf dem linken Bild jedenfalls nicht unproportional verkürzt, und deine Hüften sind schön schmal; die wirken durch die längere Jacke auch nicht dicker.

Und kann es sein, dass du flache Schuhe trägst? Hast du vor, "in echt" dazu höhere Schuhe zu tragen? Dann würde es auch noch mal etwas anders aussehen (und der langen Version auch nicht schaden, im Gegenteil).

Lang sieht eleganter aus, kurz flotter. Käme vielleicht auch drauf an, zu was für Events du es tragen möchtest?

Bin gespannt, wie du dich entscheidest...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.12.2012, 23:07
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.242
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welche Jackenlänge ist besser?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
.....

Lang sieht eleganter aus, kurz flotter. Käme vielleicht auch drauf an, zu was für Events du es tragen möchtest?

Bin gespannt, wie du dich entscheidest...

Liebe Grüße
Kerstin
Das wäre auch spontan meine bescheidene Meinung und ich bin auch gespannt, denn das Probeteil ist ja hell und das Samtteil wäre dunkler - oder? Da ist die Wirkung sicher auch noch mal anders.

LG Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.12.2012, 23:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.192
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Jackenlänge ist besser?

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
es werden drei schlichte Posamentenverschlüsse sein, die man nicht beliebig weit auseinander platzieren kann, ohne dass es seltsam aussieht - und wenn untendran dann noch die Jacke sehr lang weitergeht, sieht das sicher nicht sehr gut aus.
Ich habe so was in der Art an einer Jacke, die durchaus gut aussieht. Die Verschlüsse sind so eng beieinander, daß der "freie" Teil unten ganz klar als Designelement wirkt und nicht wie angestückelt.

Ich finde übrigens bodenlanger Rock wirkt in den Proportionen sehr ähnlich wie Hose.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche ist besser??? keksdose5 Pfaff 12 12.08.2012 15:11
Welche Rockform ist besser? dod Mode-, Farb- und Stilberatung 42 13.10.2011 12:10
Welche Janome ist besser?? maumaus Janome 3 26.04.2011 23:09
Welche Maschine ist besser??? fam.snow Allgemeine Kaufberatung 3 08.06.2009 18:55
welche ist besser?? keksdose5 Allgemeine Kaufberatung 5 14.02.2009 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11876 seconds with 14 queries