Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Software für Schnittkonstruktion

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2012, 18:54
Happy59 Happy59 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Software für Schnittkonstruktion

Hallo!
Da mir nie ein fertiger Schnitt passt, habe ich schon alles mögliche zur Schnitt-
erstellung/-korrektur versucht.
Hat jemand einen Tipp für eine gute, nicht zu komplizierte und noch bezahlbare
Schnittkonstruktions-Software? Und dann bitte in deutscher, nicht in englischer Sprache?
Oder hat sonst noch jemand andere Tipps, wie ich zu passenden Schnitten
kommen kann?

Jedem, der antwortet, schon mal herzlichen Dank!
Liebe Grüsse
Happy59
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2012, 19:04
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.642
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Software für Schnittkonstruktion

Dafür gibt es ein ganzes Unterforum:
Schnittmuster Software - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Lies Dich doch dort erst mal ein bisschen ein.

Und dann wäre es wichtig, dass Du Dir darüber klar wirst,
ob Du Schnitte von Grund auf konstruieren willst (dazu braucht es übrigens im Prinzip keine Software, das geht mit Papier und Lineal)
oder ob Du einen Schnitt für ein bestimmtes Modell angepasst auf Deine Maße
erzeugen möchtest.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2012, 19:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.657
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Software für Schnittkonstruktion

Hallo,

für den Anfang hier schon mal meine kleine Linkliste, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Kerstins Schneider-Links

Zu den meisten Programmen findest du im Forum hier auch Erfahrungsberichte. Von allen gibt es kostenlose Demo-Versionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang.

Für kleines Geld und auf deutsch wäre z.B. Lekala und Golden Pattern. Da kaufst du jeweils Einzelschnittmuster bzw. Kollektionen.

Wichtig: Jede Standard-Konstruktion geht auch von einem Standardkörper aus. Das heißt, selbst wenn du deine eigenen Maße eingibst, geht die Konstruktion aufgrund bestimmter vorgegebener Formeln davon aus, dass du einen halbwegs Standardkörper hast. Ein solcher Schnitt wird daher in der Regel schon besser passen als ein Standardschnitt in einer einzigen Standardgröße. Aber je mehr Figureigenheiten du hast (z.B. Haltungsfehler, größere Abweichungen beim Brustumfang etc. pp.) desto stärker wirst du auch den so erstellten Schnitt noch ein wenig auf dich maßschneidern müssen. Also vielleicht nicht direkt den teuersten Stoff mit so einem Schnitt zuschneiden...

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2012, 22:07
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.209
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Software für Schnittkonstruktion

Hallöchen!

Kennst du dich schon mit Schnittkonstruktion aus? Wenn nicht, dann empfehle ich dir, mal einen Kurs (beispielsweise bei der VHS) zu besuchen. Ein gutes Buch ist auch Schnittkonstruktion für Damenmode.

Ich habe das Programm Patternmaker - es kommt aus Holland und ist auf Deutsch. Es ist jedoch nicht ganz billig und auch nicht sooo selbsterklärend. Man sollte sich schon etwas mit Schnittkonstruktion auskennen, denn es ist im Grunde ein CAD-Programm, mit welchem sich Schnitte von Grund auf konstruieren lassen. Es gibt ein paar wenige Grundschnitte, aber der Schwerpunkt liegt auf der eigenen Konstruktion.
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2012, 09:28
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.012
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Software für Schnittkonstruktion

Hallo,

dann möchte ich noch den Garment Designer ins Feld werfen. Leider auf englisch, aber mit einem sehr guten deutschsprachigem Forum. Beim Garment Designer kann mit mit Standardmaßen, mit wenigen persönlichen Maßen oder mit ganz vielen persönlichen Maßen arbeiten. Dabei kann man unterschiedliche Maße vorne und hinten, rechte und linke Seite berücksichtigen. Du bekommst verschiedene Schnitteile auf dem Bildschirm angezeigt, die Du am Bildschirm direkt noch verändern kannst.

Für mich habe ich die Erfahrung gemacht, daß ich in allen Fällen (Schnittkonstruktion per Hand oder Garment Designer) noch persönliche Schnittveränderungen vornehmen muß (u. a. FBA). Beim Garment Designer kann ich diese Änderungen direkt am Bildschirm vornehmen.
Und es ist erforderlich, erst einmal ein Probemodell zu nähen. Das ist beim ersten Mal sehr zeitaufwändig. Gutes Messen von einer zweiten Person ist Voraussetzung. Du findest hierzu im Forum sehr viele Threads.

Es gibt auch viele kleine Probleme in den Körperproportionen, die von Maßschnittmustern nicht 100 %ig dargestellt werden. Da muß man noch nacharbeiten. Ich spreche da aus eigener Erfahrung und ich bin nicht übergewichtig.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnitte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion für Damenmode oder Vereinfachte Methode Schnittkonstruktion? Joco Nähbücher 0 05.05.2012 12:43
Software oder Schnittkonstruktion hase63Glü Schnittmuster Software 7 08.10.2009 10:03
Software für Brother Innov 500 d: welche software nehmen? didimaus Maschinensticken - Software: Brother 1 08.03.2008 01:53
Software Schnittkonstruktion "Cutter" Anonymus Fragen zu Schnitten 9 23.01.2008 22:42
Linux-Software für Schnittkonstruktion? pirate@sea Fragen zu Schnitten 32 05.01.2007 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11365 seconds with 13 queries