Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 25.12.2012, 19:28
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

Hallo,

das Dirndl ist süß geworden. Diese Knöpfe passen sehr gut dazu.
Zur Info: Knöpflöcher gehören quer genäht, ca. 2,5 - 3 cm Abstand zueinander (bei Kindern eher 2,5 cm, hängt aber auch vom Knopf ab, einfach auflegen und ausprobieren). Bei meinen Knöpfen war dann der Abstand Knopflochkante - Kante Dirndl ca. 1 cm. Hängt aber meiner Meinung auch wieder von der Knopfgröße ab. Zuviel Abstand zur Kante schaut m.M. nach doof aus, da die Kante dann gerne etwas aufsteht, da sie ja Zug abbekommt.
Außerdem mag ich es nicht, wenn der Saum der Schürze mit der Maschine aufgenäht ist. Mit der Hand kann man doch ziemlich unsichtbar aufnähen. Oder man macht soviel Saum, daß man das mit der Litze verdeckt. Dann kann zugleich die Litze auf- und der Saum genäht werden.
Aber das sind dann die Sachen, die mit der Erfahrung kommen...
Also auf zum Bluse nähen (die gehört nämlich unbedingt zum Dirndl)!

LG
Maria
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.12.2012, 11:19
nz2005 nz2005 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 116
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

Zitat:
noch ein Tipp:
in die Schürze habe ich auch ein Knopfloch gemacht, dann kann man sie mit anknöpfen, denn die Mädels ziehen sie immer runter, somit kann das verhindert werden.
Da habe ich beim Schürzenbundannähen auf der Rückseite eine Schlaufe aus einem schmalen Band mitangenäht und auf Bindehöhe am Dirndl einen entsprechenden Knopf genäht. Hoffe, das hält auch...

Zitat:
Zur Info: Knöpflöcher gehören quer genäht
Bei dem Schnitt waren die Knopflöcher in der Blende senkrecht eingezeichnet, darum habe ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht.
Wie meinst Du das, werden die Knopflöcher grundsätzlich bei Dirndln quer genäht oder ist das bei allen Kleidungsstücken die bessere Variante? Irgendwie neigt der Übertritt auch leicht dazu, bei geschlossenen Knöpfen am Halsausschnitt nach oben zu rutschen, das würde ja mit waagrechten Knopflöchern wohl nicht passieren...
Oder aber die Knopfposition ist falsch gewählt. Kann mir von Euch vielleicht jemand sagen, wie ich die richtige Position finde?

Zitat:
Außerdem mag ich es nicht, wenn der Saum der Schürze mit der Maschine aufgenäht ist. Mit der Hand kann man doch ziemlich unsichtbar aufnähen. Oder man macht soviel Saum, daß man das mit der Litze verdeckt. Dann kann zugleich die Litze auf- und der Saum genäht werden.
Ehrlich gesagt hätte ich eher damit gerechnet, dass jemand den Rocksaum bemängelt. Der sieht nämlich irgendwie so "zusammengezogen" aus?!? Jetzt im Nachhinein denke ich mir, vielleicht war die normale Oberfadenspannung hier zu fest?

Und dass hier gleich Rufe nach einer passenden Bluse laut werden, habe ich fast befürchtet ! - Ist ja schon gut, daran werd ich mich auch noch wagen!

Es freut mich, dass Euch das Ergebnis gefällt! Auch wenn nicht alles ganz so perfekt ist, wie ich es mir gewünscht hätte, bin ich auch sehr zufrieden. Und ich behaupte, nun schon einiges mehr an Erfahrung zu haben, um beim nächsten Mal noch besser nähen zu können (so gesehen ist es ja gut, dass die Kinder so schnell aus den Sachen rauswachsen...! )

LG, nz2005
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.12.2012, 18:28
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

Hallo,

alle meine Dirndl haben die Knopflöcher waagerecht. Das oberste Knopfloch sitzt (meistens, da auch mit Querbesätzen und Borten gearbeitet wurde) ca. 1 cm von der Ausschnittkante und 1 cm von der Übertrittkante. Die restlichen Knopflöcher dann dementsprechend mit 2,5 - 3 cm Abstand. Damit kann der Übertritt auch nicht nach oben rutschen.

Den Rocksaum konnte frau nicht richtig sehen, deswegen auch nicht bekritteln

Aber trotzdem - Bluse nähen (hier sind die Löcher wieder senkrecht )

LG
Maria
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.12.2012, 18:55
Benutzerbild von Nandel
Nandel Nandel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Nähe Landau a.d. Isar
Beiträge: 14.881
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

...

Als richtige Urbayerin aus dem schönen Niederbayern möchte auch ich anmerken, dass dieses Dirndl wunderbar geworden ist !

Ich finde die Farbkombination super und die Applikation peppt das Dirndl nochmals richtig auf !

Ebenso die Knöpfe !

Die Knopflöcher sind bei Dirndl eigentlich schon waagrecht, aber ich finde, dass auch die senkrechten toll aussehen.
__________________
Herzliche Grüsse

Nandel aus Niederbayern
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.12.2012, 22:02
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15.632
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Geht diese Farb-Kombi für ein Kinderdirndl?

Sehr schön geworden! Hexentango meint, dass man den Maschinensaum unter einer Litze verdecken kann ... könnte man dann noch eine zweite Reihe Litze auf die Naht steppen?
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Pseudo-Boucle-Kombi - ist sowas tragbar? enigma Fragen zu Schnitten 21 28.04.2008 09:28
Ein (Kombi)Schnitt und viele Ideen Emaranda Round Robins Nest 9 10.09.2006 15:54
suche einen schnitt für ein kleid oder kombi für 100.geb (gr 86) Nicole01 Schnittmustersuche Kinder 8 08.02.2006 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09123 seconds with 14 queries